Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2017, 18:30   #1
Glaubnix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: NRW
Beiträge: 88
Glaubnix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Hallo ihr lieben,

nach langer Zeit brauche ich mal wieder eure Hilfe.

Um nicht immer Initiativbewerbungen zu versenden wenn keine geeigneten Stellenangebote zu finden sind, habe ich mal wieder eine Stellensuchanzeige in der Zeitung aufgegeben.

Die Kosten wurden vor einem Jahr noch übernommen, nur jetzt wurden sie abgelehnt.

Habe jetzt auch plötzlich eine " Integrationsfachkraft" mit der ich vorher solche Aktionen absprechen soll.

Bitte lest euch mal das Schreiben vom JC durch, und sagt mir ob ich hier etwas unternehmen soll.


Danke für eure Hilfe
Gruß Glaubnix

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Ablehnungsbescheid von Zeitungsanzeige.pdf (408,5 KB, 53x aufgerufen)
Glaubnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 18:48   #2
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.409
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Standard AW: Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Zitat von Glaubnix Beitrag anzeigen

Habe jetzt auch plötzlich eine " Integrationsfachkraft" mit der ich vorher solche Aktionen absprechen soll.

Vorher ist das Zauberwort.
Immer erst beantragen und dann handeln.
AsbachUralt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 19:17   #3
Glaubnix
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: NRW
Beiträge: 88
Glaubnix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Danke für deine schnelle Antwort AsbachUralt

Ich habe mich nur gewundert das die Kosten vor einem Jahr ohne Beanstandung übernommen wurden, und das die Integrationsfachkraft schon vorher weiß das die Anzeige keinen Erfolg hat.

Gruß Glaubnix
Glaubnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 19:22   #4
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.483
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Kann mich leider dem vorherigen Beitrag nur anschließen:
VORHER, immer VORHER und nachweisbar.
Gerade bei solchen individuellen Dingen sparen die Damen und Herren gerne noch ein paar Taler für die nächste Weihnachtsfeier ein...

Solche Dinge sollte man immer beim Termin ausloten, dann hat man sich wenigstens was zu sagen, die Zeit geht besser um.
Anschließend direkt den Antrag schriftlich und nachweisbar stellen.
Die mündliche Zusage ist wertlos...
Erst wenn reagiert wird, darfst Du Dich austoben.

Eine Möglichkeit könnte sich aus ner EGV ergeben, denn dazu is dat Ding auch da.
Was steht zu dem Thema bei Dir?
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 20:39   #5
Glaubnix
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: NRW
Beiträge: 88
Glaubnix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Ich habe schon seit einigen Jahren keine EGV mehr unterschrieben, die kosten meiner Bewerbungen (3-5 Stück pro Monat) bekomme ich trotzdem immer auf Antrag erstattet.

Die letzte Einladung von meiner SB ist schon über 2 Jahre her, seit sie und der Teamleiter nach einer Beschwerde von mir, bei dem Leiter des Jobcenter antanzen mussten, hat keiner mehr Lust auf meine Anwesenheit.

Ich wurde nur von diesem Dreamteam nur gebeten keine Beschwerden mehr an dessen Vorgesetzten zu richten, wir könnten das ja auch unter uns abklären.

Dank eurer Hilfe hier im Forum konnte ich schon einige EGV und EGV/VA abwenden.

Einige Widersprüche und Klagen beim SG waren auch erfolgreich.

"Maßnahmeträger" meiden mich nachdem ich einen Dozenten soweit hatte das er gekündigt hat.

Ich bin jetzt seit 7 Jahren im ALG2 Vollzug und gebe die Hoffnung trotzdem noch nicht auf, vieleicht gibt es ja noch ein Wunder, aber nicht zu jedem Preis.

Gruß Glaubnix
Glaubnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 01:20   #6
Allimente
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Allimente
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 714
Allimente Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Wo ist denn dann Dein Problem? Du mußt nicht mehr hin, Du bekommst keine EGV mehr und zu Maßnahmen wirst Du auch nicht mehr geschickt. So richtig verstehe ich Dein Problem nicht.

Bewirb Dich da, wo Du auch wirklich einen Job haben willst, ansonsten genieß Deine Freiheit!
Allimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 15:56   #7
Glaubnix
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: NRW
Beiträge: 88
Glaubnix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Sorry es ging mir doch nur um die Erstattung dieser Bewerbungsbemühung, die ja schon mal ohne Beanstandung übernommen wurden, und ob jemand von euch vieleicht einen Rat für mich hat.
Glaubnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2017, 16:07   #8
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.483
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Übernahme von Kosten einer Zeitungsanzeige wurden abgelehnt

Zitat von Glaubnix Beitrag anzeigen
Sorry es ging mir doch nur um die Erstattung dieser Bewerbungsbemühung, die ja schon mal ohne Beanstandung übernommen wurden, und ob jemand von euch vieleicht einen Rat für mich hat.
Du hast halt auf die böse Tour erlebt, was passiert, wenn man sich auf das Handeln eines SBs verlässt.
Egal wie schön, nett oder bunt die SBs sind und ob da wer schon mal was durchgelassen hat, Du bist nur auf der sichren Seite, wenn das vorher schriftlich abgesegnet wurde.
Mir wurde per SB-Wechsel eine komplette Weiterbildung gestrichen - so einfach ist das.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Übernahme der Kosten für Unterkunft abgelehnt. Rikax3 KDU - Umzüge... 6 26.03.2017 20:01
Kosten für Bewerbungen wurden vom Jobcenter abgelehnt Glaubnix Ü 50 24 20.01.2015 15:07
Übernahme der Kosten für E-Mail Bewerbungen abgelehnt - Widerspruch? SimdeB Allgemeine Fragen 27 18.01.2013 17:59
Übernahme der Kosten abgelehnt Fipsel Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 11 04.07.2011 15:05
Übernahme der Kosten für Kohle abgelehnt Marnie KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 13 01.03.2010 13:41


Es ist jetzt 09:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland