Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Alg 1, Feststellung GdB, Arzttermine - Pflicht zur Mitteilung an AfA?

Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2016, 18:46   #1
Celestial
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.10.2016
Beiträge: 51
Celestial
Frage Alg 1, Feststellung GdB, Arzttermine - Pflicht zur Mitteilung an AfA?

Hallo,
bevor ich meine Frage hier stelle möchte ich zuerst einmal den "Ist"-Zustand aufführen.

- Ü50
- aktuell einen GdB von 30
- Alg 1 Bezieher (noch bis Mitte 2017)

Ich habe nächste Woche ein Gespräch mit meinem SB bei dem es wohl um das Thema "Interne ganzheitliche Integrationsberatung" (INGA) und/oder "Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein" (AVGS) gehen wird.

Nun habe ich, da meine Erkrankung (Motorradunfall 1985 mit 2 Jahren Krankheit) sich nun verschlechtert, mit meinem Hausarzt über einen Antrag auf Verschlechterung gesprochen. Von mir angestrebt ist ein GdB von 50 +Kennzeichen G. Was dabei heraus kommt wissen wohl nur die Götter....
Grundsätzlich steht mein Hausarzt diesem Antrag positiv gegenüber, hat mir aber zur Abklärung (denn er muss ja was dazu schreiben) nun Überweisungen ausgestellt. Termine bei Fachärzten plus Termine für den Kernspinn. Die Termine ziehen sich von Oktober bis Mitte Dezember und waren sehr schwer zu bekommen (was ja allgemein bekannt ist).

Nun meine Frage: Muss oder sollte ich diesen Vorgang bzw. die Termine dem SB mitteilen? Es kann ja sein das ich zu einer Spaßveranstaltung oder zur AfA geladen werde und ich genau da einen Arzttermin habe. Oder reicht da nur dann der Hinweis auf einen Arzttermin (den ich ja belegen kann)?

Für Antwort bedanke ich mich schon mal im Voraus

Gruß
Celestial ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 18:53   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.139
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Alg 1, Feststellung GdB, Arzttermine - Pflicht zur Mitteilung an AfA?

Im Voraus wuerde ich da gar nichts mitteilen.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobmesse Teilnahme Pflicht? Bewerbung Pflicht? weur9283 ALG II 6 12.04.2016 09:18
Ärztliche Mitteilung zur Feststellung der Erwerbsfähigkeit i.S. §8 SGB2 Snape Allgemeine Fragen 13 20.01.2016 20:38
Darf mir der Maßnahmeträger vorschreiben, wann ich meine Arzttermine zu erledigen hab pepps Allgemeine Fragen 32 30.05.2013 18:54
Private Mitteilung, PN Muzel Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 2 02.04.2010 13:09
Arzttermine offenlegen AlbertB Allgemeine Fragen 38 06.05.2009 09:25


Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland