Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 24.10.2009, 03:12  
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Umstellung auf 1und 1

Es ist zwar kein Technik Forum hier, aber da Du schon Fragst und bei mir eine 7170 als LAN/WLAN Netzwerkrouter (ebenfalls unter 1und1) werkelt kann ich dir ein paar Hnts geben:

Zitat von penelope Beitrag anzeigen
Hallo und guten Morgen zusammen

habe an 12.10.09 auf 1und 1 umgestellt, vorher hatte ich T-online und Online Control gehabt, so konnte den Internettzugang überwachen.

habe jetzt eine Fritzbox WLAN 7113 dran, Passwort eingeben und Internett wie Telefon lief wieder sofort.

Meine Frage an euch, gibt es eine Möglichkeit wieder diese Kontrolle
übers IT zu machen
Frage: was ist Online Control - bzw. hast einen Link dazu?
Und welcher Art war die Überwachung?

Die Fritzbox selbst zeichnet einiges mit auf und ist auch per Paßwort-Zugriff einstellbar. Je nachdem was Du suchst sind gewisse Zusatzprogramme gar nicht mehr nötig.

Auf die Einstellungsseite der FB kommst du in der Regel mit dem Bwowser wenn Du die IP der Box eingibst:

http://192.168.178.1/
Falls Deine IP abweicht steht dies normalerweise im Handbuch - bzw. du klickst über das Startcenter auf den Einrichtungslink. das Startcenter selber brauvchst nciht unbedingt zum Betrieb mit der Fritzbox - solltest es aus dem Autostart nehmen.

Noch feiner kannst du die FB einrichten wenn du die erweiterten Einstellkungen aktivierst. Findet sich unter

Einstellungen/Erweiterte Einstellungen/System/Ansicht - Expertenansicht aktivieren

Ein par weiteere Feinheiten lassen sich noch per Telnet einrichten, aber damit will ich dich jetzt nicht zu sehr verwirren.

Zitat:
2 Frage: viele Bekannte sagen zu mir, das Gespräch übers Telefon
hört sich komisch an, halt anders wie vorher, wie würde es mit ein digitalen Telefon laufen

die Fritzbox hat 2 Telefonanschlüsse, und ich habe noch, hm meine analoge Anlage von Sie...ns dran!
Ja, das liegt vor allem an der A/D Umwandlung und den Kontakt über VoIP. 1und1 hat keinw regulären Telefonanschlüsse und schickt seien Gespräche über ein eigenes VoIP Netz. Da klingt auch ein Digitales Telefon kaum besser drüber. Aber mal davon abgesehn hat die 7113 nur Analoge Anschlüsse, ein ISDN Telefon wäre bei der Box gar nicht anschließbar soweit ich weiß (korrigier mich wenn es inzwisczhen anders sein sollte. Von manchen Fritzboxen gibt es auch Retails mit diversen Anpassungen).

Was Du noch machen könntest: Ich erwähnte vorher schon, in der FB die Erweiterten Einstellungen zu aktivieren. Darüber kommst du auch an die Kompressionseinstellungen für die VoIP Verbindung. Standardmäßig sollte die FB auf Autokompression geschaltet sein. Unter

Einstellungen/Erweiterte Einstellungen/Telefonie/Internettelefonie - und dann den Reiter Erweiterte Einstellungen

kannst du die Kompression auf permanente Festnetzsprachkodierung umstellen. Das sollte sich besser anhören, verschlingt aber ein wenig mehr Bandbreite. Ich weiß nicht wie schnell Dein Anschluß ist, aber ab einer 3000er Leitung ist die Einstellung für Telen und gleichzeitigem surfen unerheblich. Bei kleineren Anschlüssen so ab 2000 und abwärts DSL Zugängen schafft auch ein Umstellen nach permanenter kompression da schon etwas abhilfe, weil die FB dann nicht dauernd zwischen den kompressionsmodi hin und her switcht.

Weitere Infos für die FB findest auch unter:
Main Page - Fritz!Box
AVM - IP-Phone-Forum
ShankyTMW ist offline