Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 24.09.2009, 14:32  
Braunes Hartz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Braunes Hartz
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 331
Braunes Hartz
Standard AW: Neuer Style wählbar...

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
Ja, der bleibt auch weiterhin einstellbar. Findet er eines Tages bei keinem aktiven User mehr Verwendung, erst dann geht er nach /dev/null.

Seit einiger Zeit hatte ich mich darüber geärgert, daß, Entschuldigung, hier alles aussieht wie hingekotzt.
Ich habe Stunden damit verbracht, den Fehler in meinem System zu finden, bis ich jetzt zufällig auf diesen Thread gestoßen bin, aber nur, weil ich gerade das Problem posten wollte. Ich will mit meiner Verärgerung nicht hinter dem Berg halten und fragen, ob man denn nichts besseres zu tun hat, als alles zu verschlimmbessern. Das Problem ist besonders aus Großunternehmen bekannt, wo Systemadministratoren ständig in Beweisnot sind, ihre Existenzberechtigung nachweisen zu müssen und ständig alles mit Skripten und sonstigem Quatsch so aufblasen, bis man nichts mehr findet und gar nichts mehr geht.

Hier hat sich die Änderung für mich nur so dargestellt, daß ich anstelle des fein umrandeten Zitatkästchen plötzlich irgendwelche Boller an verschiedenen Textkanten hatte.

Lasst doch bitte alles beim Alten. Die Spielereien haben mich jetzt einen Haufen Lebenszeit gekostet, die ich gut für besseres hätte verwenden können (z.B. zum Relaxen).


.
__

"Arbeit macht frei !"... nein, sie versklavt. Bitte lesen: Manifest gegen die Arbeit - eine fundierte Analyse des Arbeitsirrsinns und eine Watsche für die braunen und braunroten Arbeitsanbeter. Arbeit ist kein Selbstzweck ! Sind wir Irre, die eine "Beschäftigung" brauchen, weil wir sonst "durchdrehen" ?

Hey, Internet, I'm back !
Braunes Hartz ist offline