Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2009, 13:41  
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neuantrag und plötzlich Wohnung zu groß - Kann mir jemand helfen ?

Zitat von redfly Beitrag anzeigen
Beim örtlichen Wohngsamt melden und Wohnberechtigungsschein beantragen. Das Kostensenkungsschreiben der ARGE mitnehmen, dann wird dort i.d.R. keine Gebühr fällig. Bei Wohnungsgesellschaften vorsprechen und in die Kartei aufnehmen lassen. Kostenlose Stadtanzeiger auswerten. Oder auch im Internet unter www.immobilienscout24.de nach einer Wohnung suchen.
Und was ist, wenn man bereits eine Whg. bei der einzigen örtlichen Genossenschaft hat und die immer noch zu teuer ist? Immoscout würde bei mir nie eine Whg. zu den Bedingungen der Arge anbieten.

Anfangs haben sie sogar versucht mich davon zu überzeugen, dass ich einen Teil der Miete selbst übernehmen muss. Nach 6 Monaten haben sie es einfach abgezogen. Jetzt liegt es bei Gericht. Nachweisen konnte ich nicht viel, weil es keine passenden Angebote gab.