Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 01.07.2009, 20:09  
Tramp
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool AW: TuneUp Utilities kostenlos

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Nö wenn man es im abgesicherten Modus macht , nicht, Du siehst man lernt immer noch dazu
Nö, das muss ich nicht lernen. Ich weiß das, du und andere Versierte wissen das vieleicht, aber das sollte man schon den Leuten mitteilen, wenn man ihnen solche Tipps gibt. Sonst nutzen sie nix.

Zitat:
Was das nun mit meinem Beitrag (und vor allem dem Teil, der von Dir rot markiert wurde) zu tun hat, erschließt sich mir weder beim ersten noch bei weiterem Hinsehen, aber was soll's, ich muss ja auch nicht alles verstehen. Nur soviel:

Das von mir rot markierte sind typische Aussagen von angeblichen "PC-Freaks" die immer wieder und wieder bis zum erbrechen auf ihre ach so tolle "Fachkentniss" hinweisen wollen, aber niemanden damit geholfen ist, ausser das es nervt. Wenn wenigstens noch mit ein wenig Witz und Ironie
reagiert wird, Nee das würde ja womöglich die vermeintliche Kompetenz in Frage stellen, und das könnte so einem "Freak" schon ganz schön das Selbstwertgefühl versauen.


Wenn Du meinen Beitrag verstanden hättest (und dazu müsstest Du auch Deine brain.exe nutzen, falls Du überhaupt weißt, was damit gemeint ist), dann hättest Du lesen können, dass ich mitnichten (und auch nicht mit Tanten) dem superschlauen Anwender das Wort geredet habe, ganz im Gegenteil.
Es ist einfach nur noch ermüdend immer wieder von solchen Floskeln wie Brain.Exe zu lesen oder zu hören, was vermutlich suggerieren soll, User würden ja nicht denken oder pennen noch, und haben ja eh keine Ahnung, nur man selbst ist der große Checker (übrigens nicht nur im Bereich PC) und weiß Bescheid und das muss auch unbedingt und in aller Konsequentz den anderen mittgeteilt werden.

Was meinst du denn sonnst mit Brain.Exe oder den 90% der `"vermeintlichen" Fälle von Problemen die 60cm vorm Bildschirm sitzen? War das ein Witz oder warum muss sowas unbedingt erwähnt werden?

Also ich habe mindestens 5 Jahre Ausbildungen im Bereich PC-EDV-Internet u.s.w. in den letzten 17 Jahren hinter mir, mein intuitives dazu lernen im alltäglichen Umgang mit PC und Internet lasse ich mal aussen vor, trotzdem würde ich mir keines falls anmassen zu behauten ich wäre nun der absolute "Kracher" und Fachmann was diese "Materie" angeht.

Ich habe auch beruflich mit ganz anderen Themen zu tun gehabt, aber noch nirgendswo so ein "Kompetenzgerangel" um Nichtigkeiten erlebt, wie es im Bereich mit PC-Internet und was noch so dazu gehört, vorkommt. Da herrscht so manches mal ein Ton, als wenn gleich die Welt untergeht oder gekränkt der Saal verlassen wird, wenn vermeintlich das eigene "Fachwissen" nicht genug Aufmerksamkeit bekommt.....

...wie eitel kann doch die Welt sein
!
  Mit Zitat antworten