Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 02.06.2009, 02:53  
Nick
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nick
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 476
Nick Nick
Standard Antwortschreiben an JC nach Vermittlungsvorschlag Pflicht?

Muss ich das Antwortschreiben an das Jobcenter, das einem Vermittlungsvorschlag für eine AGH- Entgeltvariante beigefügt ist, an das Jobcenter schicken? Ist das Pflicht?

Ich will nichts falsch machen oder versäumen.

Wenn ich mich beworben oder vorgestellt habe, muss doch schon der Träger den Verlauf bzw. das Ergebnis an das Jobcenter mitteilen. Oder etwa nicht?

Wenn es für mich trotzdem Pflicht ist, bis wann muss ich das Antwortschreiben zurücksenden? Wenn ich mich beworben habe und keine Antwort von dem AG erhalte, kann ich doch auch nichts antworten.
Nick ist offline