Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 20.05.2009, 13:00  
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard Verkaufspreis für eine Domain...

...hier mal eine ein bisschen vergnüglichere Frage (jedenfalls für mich :-) ... aber falls das nicht hierher gehört, bitte ins Offtopic (aber NICHT Bullshit) verschieben:

Ich bekam kürzlich einen Anruf von einer chicen Firma :sie würde gern eine Domain von mir kaufen, die ich mir vor ewigen Zeiten mal zugelegt habe, aber nie benutzt habe.

(Es gibt dort keinen Content und ich habe auch nie Werbung für nichtbenutzte Domains drüber laufen lassen.)

Also auf jeden Fall schätze ich, dass diese Firma mit meiner Url bestimmt um einiges besser aufgestellt wäre , als mit ihrem aktuellen Namen :-)). Ob es stimmt, dass sie, wie sie mir sagten, Existenzgründer sind, habe ich jetzt nicht recherchiert - aber eigentlich ist das für meinen Preisvorschlag auch egal. [Einzige Ausnahme, die mein soziales Herz schlagen liesse: falls sie hier im ELO als Aufstocker registriert wären... :-)) ]
Zumal es den auf mich mit einer x.de-Endung registrierten Domainnamen auch noch so gut wie identisch* registriert gibt von

- mit x.com-Endung - von einer ganz großen amerikanische Firma aus demselben Geschäftsfeld wie jenes meines Kaufinteressenten.
- mit von Argentinein bis China laufendes todchicen Webdesignstudio, das sich den Domainnamen gleich als TM gesichert hat
- trotzdem sehe ich den Domainnamen dann noch in x kleinen Variationen wenn ich nach dem gooxle

Hat hier jemand vielleicht Erfahrung, wie ich nu nen Preisvorschlag für dies Domain kalkuliere?

Oder wo ich entsprechendes Know How finden kann? - ohne mich nun tagelang mit dieser (zur Abwechselung zwar mal finanziell erfreulichen) Frage befassen zu müssen?

Denke, dass die kostenpflichtige Domain-Bewertung bei SEDO sich für sowas nicht rechnet? und ob das, was SEDO einem dann sagen würden, überhaupt ein Massstab für Kaüfer ist, weiss ich auch nicht?


... und während ich mir all die tollen Riesenprojekt, die da mit meinem früh gut gewählten Domainnamen international laufen so anschaue, bin ich doch wieder unsicher, ob ich diese Domain überhaupt verkaufen soll: vielleicht sollte ich die Domain doch einfach noch behalten und meine irgendwann auch noch geplanten Senioren-Projekte dann darunter laufen lassen - - wenn ich dann endlich, endlich groß und reich sein werde - ooooojeeee :-))


* In den frühen Webjahren: mit Bindestrich - heute wird das allet ja ohne Bindestrich viel chicer
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline