Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 15.05.2009, 15:47  
Manni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Mülheim
Beiträge: 14
Manni
Standard ALG I und danach?

Hallo,
mein ALG I läuft in Kürze aus. Ich habe vor dem 31.12.2007 die 58er Regelung
unterschrieben. Nach dem ALG I werde ich kein ALG II bekommen, da ich bestimmte Freigrenzen überschreite. Werde ich über das Auslaufen des ALG I benachrichtigt?

Ich möchte nach ALG I weiterhin arbeitslos gemeldet bleiben unter Berücksichtigung der 58er Regelung. Läuft die Regelung weiter oder muß ich sie neu beantragen? Kann ich mich ggfls. auf bestimmte §§ beziehen falls es hier zu Schwierigkeiten kommt?

Wie und wann muß ich dann den Antrag für ALG II ohne Leistungsbezug stellen?
Ich möchte weiter arbeitslos gemeldet bleiben, damit die Zeit bis zum 63. Geburtstag als Anrechnungszeiten bei der Rentenversicherung gemeldet werden.

Sollte ich nach ALG I wiedererwarten eine sozialversicherungspflichtige
Beschäftigung bekommen und nach kurzer Zeit wieder arbeitslos werden, gilt dann wieder die 58er Regelung?

Wie ist das, wenn ich nach ALG I als arbeitslos ohne Leistungsbezug gemeldet bin und einen 400 € Job bekommen sollte, kann ich die 400 € dann voll behalten, oder hat die Arge trotzdem die Möglichkeiten irgendwelche Kürzungen vorzunehmen?

Und was ist wenn ich nach ALG I z.B. einen 600 € Job bekomme und sozialversicherungspflichtige Beiträge bezahle. Werde ich dann immer noch arbeitslos geführt, da dies nur ein Job im Gleitzonenbereich ist?

Ich weiß, es sind viele Fragen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, daß man sich für einen Termin bei der Arbeitsagentur (und sicherlich auch bei der Arge) gut vorbereiten muß.

Allen Usern die sich die Zeit nehmen mir zu antworten danke ich schon im voraus.
Manni ist offline