Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2006, 21:04  
heuschrecke
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von heuschrecke
 
Registriert seit: 26.11.2005
Beiträge: 424
heuschrecke
Standard

Zitat von Blueeyes1407
Und von wegen "Armenbegräbnis". Das ist wieder was anderes. Das wird nur gemacht, wenn NIEMAND für die Kosten aufkommt. Das wäre ein anonymes Urnengrab.
Das beruhigt mich ungemein. War schon total entsetzt, dass jetzt bald alle ALG2ler nur noch anonym verschart werden würden. Auch dass sowohl Feuer als auch Erdbestattung möglich sit finde ich sehr beruhigend.

Meines Wissens ist der Pastor(in) aber nur umsonst, wenn der Verstorbene Kirchenmitglied war (also Kirchensteuer bezahlt hat). Ansonsten muss man wohl den Bestatter beauftragen, was wieder Geld kosten dürfte.

Naja, danke jedenfalls für die vielen Infos!
heuschrecke ist offline