Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2009, 13:42  
ethos07
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ethos07
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Geplant ! ALG II für Asylbewerber

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
würde aber dann auch bedeuten, das sie evtl. auch in den AL-Statistiken auftauchen.
... und das ist auch angemessen, denn auch Asylbewerber sollten spätestens nach dem ersten Jahr auf normalen Stellen arbeiten dürfen.
Das Problem ist ja nicht, dass es an und für sich nicht genug gute Arbeit für alle gäbe, sondern dass die benötigte Arbeit falsch geteilt ist (und die einzelnen nötigen Arbeiten falsch bewertet sind) und insbesondere die Gewinne völlig einseitig in wenige Taschen fließen.

Auch soll das ja EU-weit eingeführt werden. Da sehe ich nicht, dass D besonders attraktiv würde.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline