Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 31.07.2006, 13:41  
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Himmelstern
Hallo :-) Hier ist im Moment Stillstand .Meine SA meinte sie brauch erstmal die ´´alte Akte´´ meiner Tochter ,die bei der ehemaligen SA meiner Tochter ist und die ist in Urlaub :laber:
Komischerweise Weise meinte ich ´´da können sie ja meinen Bedarf garnicht berechnen und ich habe dann am Ende ´ne Nachzahlung(wegen eventueller Überzahlung).Da meinte sie das betreffe ja dann nur meine Tochter ?!

Hab´jetzt das ganze nochmal schriftlich abgeben,mit der Bitte meine Tochter ganz aus der BG zu lassen da sie sich selbstfinanziert.Warte nu auf Antwort.

Ausziehen ist so ne Sache mit 600 Netto. KG wird es keins mehr geben- da normaler Arbeitsvertrag.Warte schon auf den Einstellungsbescheid von der KG Stelle und wir wissen ja -das kann dauern.
Ich hätte da aber noch ne Mansarde die ich vielleicht vermieten könnte für 1/5tel Mietanteil :P Oder wir bekommen so einen Streit über die Abgaben das ,das zusammenleben nicht mehr tragbar ist :icon_kinn:

Man wird ja dazu gezwungen solche Wege zu suchen - wie du schon sagst die jungen Leute kommen ja alleine garnicht mehr gegen die behörde an und nehmen alles so hin .
LG Himmelstern
Seh deine Antwort jetzt erst...

und auch die nächste, daß kein Geld gekommen ist.

Das befürchte ich für den nächsten Monat...

Selbsthilfe wäre. wenn Betroffene ihre Kinder "tauschen " würden...
Dann wär nix mehr mit BG.

Aber das ist nicht mehr als ne eine blöde Idee...auf was man so alles kommt deretwegen!

Gruß aus Ludwigsburg