Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 08.03.2009, 14:51  
desmona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von desmona
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.099
desmona desmona desmona desmona desmona desmona desmona
Standard AW: Titulierung zulassen?

Zitat von andine Beitrag anzeigen
Du zahlst 10 Euro bei der Summe. Das deckt nicht einmal die Zinsen. Du könntest das Geld genausogut mir schicken, denn du erreichst damit gar nichts.
Wenn du nicht sicher bist, ob du je wieder Arbeit findest und auch Arbeit, die etwas einbringt, solltest du mal über den Gang zur Schuldnerberatung nachdenken, bevor du etwas machst, was du hinterher bereust.
Der Gang zur Schuldnerberatung ist an sich schon anzuraten und überlegenswert

Allerdings wird sich das Problem dadurch auch nicht erledigen

In aller Regel schreiben die Beratungstellen dann die Gläubiger an und bitten um Vergleich etc. und oft reagieren (gerade Inkasso-Büros) erst recht mit Mahnbescheiden etc.

Und für eine VerbraucherInso ist diese Schuldsumme (so pervers es sich anhört) zu gering

Ich fürchte aber trotzdem, wenn es Dir nicht möglich ist auf irgeneine andere Weise (durch Familie, Freunde, Bekannte) die Schuld ablösen zu lassen, dass es daraufhin ausläuft

Bitte nicht falsch verstehen - den Gang zur Schuldnerberatung würde ich trotzdem empfehlen - sofort -

Erkundige Dich bitte bei mehreren vorab - bei vielen sind s e h r lange Wartezeiten
desmona ist offline