Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2006, 10:32  
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Zitat von Arania
..... ich denke mal man sollte VORHER wissen wie der Mietspiegel in der Stadt überhaupt ist und was die ARGE bewilligen würde bevor man losläuft und eventuell mit einem Mietvertrag ankommt ( z.B. 100 qm 800 Euronen Miete) und dann erwartet die ARGE stimmt einfach zu, weil man VORHER den Vertrag gezeigt hat.

Also es muß erst geklärt werden was angemessen ist, wenn man das schon weiß dann kann man danach suchen ;)
Das ist allerdings richtig, wobei oft strittig ist (und unterschiedlich in Gerichtsentscheidungen entschieden wurde) was für eine WG angemessen ist: die KdU für 2 Personen oder die KdU von 2x 1 Person.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline