Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 17.12.2008, 22:03  
elena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Heute beim Bildungsträger, bitte zerpflückt mit mir den Anmeldebogen!

genau diese unsicherheit besteht bei mir auch.
"Aus dem Bauch heraus" sag ich mal, dass diese Erklärung nur dann evtl rechtlich ok wäre, wenn es sich bei den Arbeitgebern um solche handeln würde, die nachweislich durch das BZB mit dem Arbeitssuchenden zusammengebracht wurden.Dann hätt das BZB eine Vermittlungsleistung getätigt und einer Prämie stünde nichts im Weg.
Aber das einzige, was die anbieten, ist ein "Netzwerk", in dem durchstrukturiert Stellenangebote aufgelistet sind.Das erleichtere die Suche, man müsse sich sich nicht durch zig Jobbörsen klicken und Dutzende Zeitungen lesen....so der Dozent. Desweiteren wird ein Profil ins Netz gestellt, der ineterressierte Arbeitgeber mailt/ruft dann bei BZB an und bekommt die Kontaktdaten des Arbeitssuchenden.
Hmm, das Profil steht schon bei der AfA und i-netsuchen/Zeitunglesen kann mein Freund auch....
lG