Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 06.11.2008, 11:23  
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette
Standard AW: Firefoxfehlermeldung

Ich stelle den Fehler ebenfalls fest. Er beeinträchtigt nicht die Seitenanzeige o. ä. Ich vermute, dass es mit der Auswertung des JavaScript-Codes zur Einbindung von Google Analytics zusammenhängt. Es gibt ja hintereinander zwei Blöcke JavaScript auf dieser Seite:[code]<script type="text/javascript"><!--
var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www.");
document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));
//-->
</script>[/code]

[code]<script type="text/javascript"><!--
var pageTracker = _gat._getTracker("UA-3401154-3");
pageTracker._initData();

pageTracker._trackPageview();
//-->
</script>[/code]

Im ersten Block werden seitenexterne JavaScript-Daten geladen (ga.js). Diese stellt die Variable _gat zur Verfügung, auf der die Methode _getTracker aufgerufen werden soll. Wenn jetzt ga.js warum auch immer nicht geladen bzw. eingebunden wird, existiert kein Objekt mit dem Referenznamen _gat. Ich persönlich denke, dass es an der Einbindung scheitert. Wenn ich nicht irre, wird ins Dokument geschrieben:

<script src='http://www.google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'></script>

Das ist zwar korrekt, allerdings gibt es ein Problem - meiner Meinung nach. Das ganze wird nämlich in einen Kommentarblock geschrieben. Also: Beim ersten Block müssten die Kommentarzeichen raus, damit der eingesetzte HTML-Code (der script-Block im script-Block) evaluiert werden kann.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten