Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.2006, 15:52  
Arco
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arco
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

[quote="lacrimafee"]also für mich riecht das auch wieder mal nach schikane!!! wurde nicht letztes jahr ausdrücklich gesagt, daß man 100 euro hinzuverdienen kann, ohne daß dies auf hartz IV angerechnet wird???
pfff... da mistet man seinen kleiderschrank aus (oder was auch immer) um die miese kasse etwas auszubessern, da hält das amt sofort die hand auf. demnächst verlangen die noch, daß man eine registrierkasse führt, wenn man ein wenig von seinem hab und gut auf dem flohmarkt verkauft...

quote]

... also um das mal insoweit klarzustellen ! ! !

die von dir angemerkten 100 Euro Freibetrag gilt n u r bei Arbeitseinkommen ! ! ! ! und hat in diesem Fall mit ibääh nichts zu tun, außer man macht das als Profi ! ! ! und dann wirklich als Erwerb .....

Übrigens meine Auffassung mit der Vermögensumwandlung ist meines Wissens noch nicht in einem Urteil soweit bestätigt worden.

Es gibt nur Urteile das wenn man ibääh als Profi macht, so 1.000 bis 2.000 Euro Umsatz im Monat - dann man kein Anspruch auf Alg2 hatt ...

Aber trotzdem gehen die Argen in den meißtens Fällen auf diese Argumentation mit der Vermögensumwandlung ein ..... Sonst müßten die ja auch jeden Monat nachrechnen :pfeiff: :pfeiff:
Arco ist offline