Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 14.06.2006, 18:48  
commie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Mittelfranken, nahe Nürnberg
Beiträge: 91
commie
Standard

Ohne genauer darauf einzugehen: ich halte das Bürgergeld für nicht realisierbar, da ich erstens Zweifel über die Finanzierbarkeit des Projekts habe und zweitens der Meinung bin, dass diese Idee an der Logik des Kapitalismus scheitert, der ja Menschen, die er ausbeuten kann, braucht.

Ich für meinen Teil bin eher ein Anhänger der Arbeitszeitverkürzung (natürlich bei gleichbleibendem Lohn), die - falls denn unsere Politiker jemals umdenken - die Arbeitslosenzahlen massiv senken könnte. Eine langfristige Lösung ist dies natürlich nicht, der Kapitalismus muss weg; aber zumindest kurz- und mittelfristig könnten zumindest einige Leute wieder in Arbeit kommen. Auch halte ich das Modell der Arbeitszeitverkürzung für realistischer, siehe oben.

Wenn sich unsere Bürokratenklasse aber weiterhin so verhält und die einzigen sinnvollen Ideen bestenfalls noch von der Linkspartei kommen, sehe ich schwarz. CDU/SPD/F...P, will ich nicht ausspreichen/Grüne reformieren uns lieber tot.
commie ist offline