Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 04.07.2008, 03:11  
isabel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von isabel
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 1.232
isabel
Standard AW: Empfehlung: "Profil ändern"

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Jetzt verstehe ich alles, klar, du brauchst eine neue Festplatte, damit du ein Betriebssystem drauf aufspielen kannst; die LIVE-CD`s, die es auch u. a. von einigen Linux-Versionen gibt, haben den nachteil, dass man damit keine Daten speichern kann.

Ab knapp 30,-- € bekommt man eine; ich habe meine letzte die hier noch im Schrank lag letzten Monat verschenkt; ein Bekannter hatte das gleiche Problem - der Einbau ist sehr einfach, bin Fachinformatiker und kann dir genau beschreiben, was du beachten musst.

ALTERNATE - HARDWARE - Festplatten - SATA - 3,5 Zoll
Danke, Franky,
ich denke, Du hast Recht.
Die 30,- würde ich schon aufbringen können, aber, was ist, wenn was anderes nicht in Ordnung ist?
Ein Bekannte hat vermutet, dass die Grafikkarte (?) beschädigt ist.
Ein anderer: Prozessor (?), oder Monitor.
Vielleicht werde ich morgen mehr wissen.
Es geht mir darum, den Fehler festzumachen, bevor ich alle Einzelteile kaufen muss.
Es hat damit angefangen, dass ich kein Bild bei Anschalten hatte. Mindestens 3 oder 4 Stunden lang. Laienhaft gesagt: Ermüdung. Aber von welchen Teil?
Von ca 3 Wochen wurde Windows erfolgreich geladen, ja, für eine Woche.
Dann hat der PC einen Fehler gemeldet.
Und aus ist es.
Seit dem benutze ich Knoppix. Aber die Ermüdungserscheinungen sind gleich geblieben: wenn ich z. B. jetzt den PC ausmache, brauche ich in nächsten 4 Stunden gar nicht versuchen, ihn hochzufahren: kein Bild.
Kann es sein, dass durch einen Fehler von z.B. Grafikkarte auch die Festplatte beschädigt wurde?

MfG
Isabell
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1 P.1GG

Damit das auch so bleibt:
Wacht auf, Verdammte dieser Erde,!


Aus Solidarität und als Ausdruck meines Protests gegen die Kriminalisierung der freien Meinungsäußerung:
"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr des Faschisten in der Maske des Faschisten, sondern vor dessen Rückkehr in der Maske des Demokraten."
(Adorno)

Venceremos!
isabel ist offline   Mit Zitat antworten