Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 14.05.2006, 11:24  
silvermoon
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von silvermoon
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: RLP
Beiträge: 545
silvermoon
Standard

Eben. Wenn ich die selbst anspreche, wer weiß, wozu die im vollen Kopf noch fähig sind. Am Ende werden noch Fenster eingeworfen oder sonstwas.

Wie schon gesagt, die können liebend gerne in ihrem Raum feiern bis in die Puppen, aber nicht DAVOR! Von der Polizei erwarte ich mir auch keine große Hilfe. Die sind heut Früh sogar vorbeigefahren, als einer der Jugendlichen mitten auf der Straße rumschwankte und ihnen was zugröhlte. Die Polizei ist einfach weitergefahren.

Das hat meiner Meinung mit "Spaßbremse" nix mehr zu tun. Bin selbst vom Land und war auch mal jung, aber sowas hab ich wirklich nie gemacht! Und ich hab auch gefeiert, aber eben an Plätzen wo man Niemanden störte.

Viele leute in unserm Haus z.B. haben das Schlafzimmer an der Rückseite des Hauses. Da ist der Lärm dann nicht allzu schlimm.

Nun weiß ich auch, wieso die Hausverwaltung diese Wohnung hier so schlecht losbekommen hat, trotz dass sie sehr schön ist. Es wird mir auch klar, was ein Mitarbeiter meinte, als er sagte, man müsse sich eben an diese Gegend gewöhnen... :cry:

Da wäre ich ja lieber neben Bahngleise oder eine Autobahn gezogen, hätte ich das vorher gewusst. Das hat mit altmodisch oder Spaßbremse nix mehr zu tun!
silvermoon ist offline