Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 17.05.2008, 10:58  
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Immer noch Ärger mit der Arge

Zitat von whoopi1991
Hallo,
Einspruch hatten mein Sohn und ich eingelegt, nur der wurde nicht anerkannt, weil ich noch keinen offiziellen Bescheid für 04/08 habe. Den bekomme ich erst, wenn die erforderlichen Unterlagen da sind. Sprich die Einkommensbescheinigung meines Sohnes.
Auch ein vorläufiger Bescheid ist ein offizieller Bescheid, gegen den man Widerspruch einlegen kann. Aber was, außer dem Arbeitsvertrag, wurde denn bis jetzt vorgelegt? Hat der Sohn die Selbstvertretung nach § 38 beantragt?
gerda52 ist offline