Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug U25 abgelehnt, weiß nicht wie es weitergehen soll...

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  14
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2011, 21:16   #51
Marille->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 20
Marille
Standard AW: Umzug U25 abgelehnt, weiß nicht wie es weitergehen soll...

Ich werde dazu jetzt nicht mehr viel schreiben, ich glaube ich habe schon viel zu viel geschrieben, was hier etwas falsch interpretiert wurde.

Nur soviel: Ich habe nie gesagt, dass meine Tochter voller Lebensfreude ist, wenn jemand die ganze Zeit zu Hause sitzt, keine sozialen Kontakte hat und auch nicht wirklich von Jugendamt o.ä. Unterstützung bekommt, dann ist es doch ganz normal, dass man in diese Lethargie verfällt, und die Frage aufkommt, auf was man sich denn freuen soll oder wozu man denn lernen soll. Die Perspektive, dort Freunde zu haben oder auch neue zu finden, hat ihr Auftrieb gegeben, sie möchte wieder am Leben teilnehmen und auch etwas erleben. Sie sieht wieder einen Sinn darin etwas zu tun. Ich hatte schon geschrieben, dass die Menschen dort anders sind und die Mentalität dieser Menschen eher der meiner Tochter entspricht. Sie geht dort auch von sich auf aus andere zu, was sie hier nie tun würde.

Mit der Fernschule gebe ich dir Recht, dass sie das evtl. nicht durchhalten könnte. Ok, wir suchen nach einer anderen Möglichkeit.

Und was die psychosomatischen Kliniken betrifft. Ja, um einen Platz in Göttingen hatten wir uns vor 3 Jahren auch schon mal bemüht. Wenn du dich so gut auskennst, wirst du sicher auch wissen, dass die Wartezeit in guten Kliniken 9 Monate bis 1 Jahr beträgt, und das auch nur mit Dringlichkeitsbescheinigung vom Arzt.

Und das hat kiwi sofort erkannt, dass wir diese Zeit einfach nicht haben, es muss schnell etwas passieren, damit sie nicht wieder den Mut verliert. Alle von dir gemachten Vorschläge berücksichtigen nicht, dass schnellstmöglich etwas passieren muss und nicht erst in einigen Monaten oder Jahren, wenn dann mal ein Therapieplatz frei ist.

Meine ursprüngliche Frage ging in eine ganz andere Richtung, meine Tochter jetzt in die Psychoecke zu schieben und ohne sie zu kennen, eine schwere psychische Störung anzunehmen und die schlimmsten Horrorszenarien zu prognostizieren, veranlassen mich, hier jetzt nichts mehr zu schreiben, da es größtenteils einfach falsch interpretiert wird.
Marille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2011, 21:24   #52
Marille->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 20
Marille
Standard AW: Umzug U25 abgelehnt, weiß nicht wie es weitergehen soll...

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Sie hat ihre Schulpflicht nicht erfüllt
Doch, sie hat ihre Schulzeitpflicht erfüllt, das haben wir schriftlich vom staatlichen Schulamt. Sie war die ganze Zeit ja in der zuständigen Schule angemeldet.


Und was mir auch noch aufgefallen ist:

Zu sagen sie soll ihre Probleme vor Ort lösen ist nun wirklich Schwachsinn.

in 30 Minuten kann ja nicht so viel Info gekommen sein.

Diese Kurzgutachten widersprechen sich oft selbst.


Und dann:

Hier muss ich dem Gesundheitsamt zustimmen.

Auch hier muss ich der Ärztin zustimmen. Ihr solltet das Ganze aus Sicht der Psychologin sehen.

Die Amtsärztin hat die Situation richtig erkannt - auch wenn es nur wenige Minuten waren.


Wie bitte soll man diese widersprüchlichen Aussagen interpretieren?

Ich mag jetzt hier wirklich nichts mehr schreiben...
Marille ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgelehnt, umzug, weitergehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
22 Jahre und Schwerbehindert - wie soll es weitergehen? c.j. Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 111 12.10.2014 17:49
Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Patrick J Allgemeine Fragen 15 10.09.2010 17:29
Problem, weiß nicht wie ich handeln soll Ginnie U 25 33 15.05.2010 04:34
Weiß nicht, wie es weitergehen soll…. michi666 Allgemeine Fragen 17 17.11.2009 15:38
Wie soll es nach Krankschreibung weitergehen? Versatile Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 18 19.03.2009 13:28


Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland