Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> U25 Kind von Mutter Abgehauen

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2011, 09:28   #26
Cutter_49->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 18
Cutter_49
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Mit dem Kindergeld sehe ich genauso wie Ela1953. Du wirst du gefragt, ob du mit einer Kindergeldabzweigung einverstanden bist.
Ich würde ganz genau darauf achten, dass es wirklich eine Kindergeldabzweigung ist. Soweit ich weiß, besteht der Unterschied darin, bei einer Abzweigung muss die Tochter selber das Kindergeld zurückzahlen, wenn sie es unberechtigt bezogen hat. Dagegen bei einer "nur" Kontoänderung (nur Auszahlung auf das Konto der Tochter), bleibst du die Kindergeldberechtigte und musst auch zurückzahlen, wenn das Kind unberechtigt kindergeld bezogen hat.
Also wäre es erzieherisch und finanziell besser, du stimmst nur der KG-Abzweiung zu, aber nicht einer lediglichen Kontoänderung.

Außerdem würde ich sofort der ARGE mitteilen, dass ich das Kindergeld weiterleite.
Also darf das Jobcenter dir das Kindergeld nicht als Einkommen anrechnen.

Nein, eine neue Wohnungwürde ich mir nicht suchen. Rede mit der ARGE.
In einem Fall hier hier im Forum, hat die ARGE so einer Ausreisserin sogar zeitweise die Unterkunft in einem Hotelzimmer bezahlt.
Der ARGE war klar, dass das Kind irgendwann zur Vernunft kommt.

Wieso nimmst du an, dass deine Tochter die Schule abbricht?
Als erstes würde ich ihr einreden: Trotz Freund benötigt sie einen Berufsabschluss, damit sie auf eigenen Beinen stehen kann. Mit 19 Jahre begreift sie das vielleicht.
Wenn sie umzieht in eine anderes Bundesland, dann kann sie ja versuchen, einen Schulwechsel zu ereichen, also dort die Ausbildung fortzusetzen. Ich würde sie zum Überlegung anregen, ob auch ihr Freund für sie die Ausbildung/Arbeit wechseln würde, wenn er eine hätte. Das ist meist nicht der Fall, nur die Mädchen sind so "doof".

Auch später kann man manches noch gerade biegen. Du bist nicht die einzige, die solche Schwierigkeiten überstehen muss. Wir haben das zum Teil auch hinter uns. Da hilft nur eins, glaub an deine Tochter. Der gute Kern, den du gelegt hast, der kommt eines Tages zum Tragen. Das hat mir eine Freundin in einer Krisensituation gesagt, und recht hatte sie, das störrische Kind studiert heute.
ich nochmal:
ich kann wegen dem kindergeld sowieso nichts unternehmen, weil ich null infos habe oder bekomme. sie meldet sich nicht, habe weder kontonr von ihr noch irgendwelche anderen angaben.
das mit dem schule abbrechen:
sie hat es bei ihren freunden angekündigt, auch das mit dem auszug aus unserer stadt mit dern anhang und freund.
ausserdem besucht sie ihr praktikum nicht mehr, was bedeutet, dass sie kurz oder lang die schule schmeisst oder geschmissen wird.
sie macht eine schulische ausbildung, als keine ausbildung im betrieb.
soll ich zusätzlich die arge bitten, meinen neuen antrag neu zu berechnen, so dass sie mir bafög und kindergeld nicht mehr berechnen?
es ist nervend nicht zu wissen, auch weil ich selbst nicht weiss, was sie unternommen hat, und was ich unternehmen soll, was die ganzen ämter betrifft.
aber ich bedanke mich immer wieder für die ganzen antworten und für eure unterstützung
die mama
Cutter_49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 09:48   #27
Virginie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 487
Virginie Virginie Virginie
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Cutter_49 Beitrag anzeigen
kann man SO blind vor verliebtheit sein?

**kopfschüttel**
Natürlich!

vielleicht erhofft sie sich ein besseres Leben dadurch und geht da ein bisschen jugendlich naiv ran.

Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass Verliebtheit der einzige Grund ist. Hier hören wir ja immer nur die Seite der Eltern, die natürlich alle ganz vorbildliche Eltern sind

Ich hab zu oft schon die andere Seite gehört (nicht in Zusammenhang mit ALGII), und da stellt sich das dann oft ganz anders dar. Wenn kids sehr früh Fluchtgedanken aus dem behaglichen Nest entwickeln, hat das IMMER Gründe. Sie tun das nicht aus Spaß und Tollerei.

Hinzu kommt, dass "arme" Kinder früher flügge werden als (auch existentiell) behütete kids. Da spielen viele Faktoren mit hinein, letztlich herrscht in sozial angespannten Verhältnissen ja oft auch eine Dauerspannung und Dauerstreit. Dazu kommt noch die normale "Jugendrebellion".
Virginie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 10:07   #28
Cutter_49->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 18
Cutter_49
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Virginie Beitrag anzeigen
Natürlich!

vielleicht erhofft sie sich ein besseres Leben dadurch und geht da ein bisschen jugendlich naiv ran.

Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass Verliebtheit der einzige Grund ist. Hier hören wir ja immer nur die Seite der Eltern, die natürlich alle ganz vorbildliche Eltern sind

Ich hab zu oft schon die andere Seite gehört (nicht in Zusammenhang mit ALGII), und da stellt sich das dann oft ganz anders dar. Wenn kids sehr früh Fluchtgedanken aus dem behaglichen Nest entwickeln, hat das IMMER Gründe. Sie tun das nicht aus Spaß und Tollerei.

Hinzu kommt, dass "arme" Kinder früher flügge werden als (auch existentiell) behütete kids. Da spielen viele Faktoren mit hinein, letztlich herrscht in sozial angespannten Verhältnissen ja oft auch eine Dauerspannung und Dauerstreit. Dazu kommt noch die normale "Jugendrebellion".
wer ist schon die Supermama ?? aber wenn ich gewollt hätte, dass mein kind auszieht, oder es solche anspannungen hier gegeben hätte, hätte ich hier nicht gepostet, und würde mich sorgen um mein kind.
ich habe oft mit ihr darüber geredet, auch mit ausziehen, wenn sie es möchte, aber wenn immer nur ein NEIN kommt, und dann so plötzlich auszieht wie plötzlich ihr neuer freund in ihr leben eintaucht, dann weiss ich nicht.
ich muss es aktzeptieren wie es nun ist, werde ersteinmal MEINE sachen mit dem amt regeln, weil ich sonst selbst in schwierigkeiten gerate.
die mama
Cutter_49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 10:25   #29
Knoedels->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: im grünen
Beiträge: 542
Knoedels Knoedels Knoedels
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Das ist der Lauf der Dinge Cutter !
Kinder kommen, Kinder gehen .... bei dem einen auf die, bei dem anderen auf die andere Weise. Man kann sowas zwar immer planen wie es irgendwann einmal geschehen soll, aber ... erstens kommt es anders als zweitens als man denkt.
Ärgerlich sind nur die Wege die man zum JC machen muss, abmelden - kommt sie wieder- wieder neu anmelden .....
aber letztendlich muss man die Kinder ziehen lassen, ob man nun will oder nicht.
Sieh es erstmal positiv. Sie wird ihren Weg gehen - auch ohne Dich erstmal.
Das ganze grübeln über das Warum ist eh für,n Popo, was genau dahinter steckt weiss nur deine Tochter. Da kannste dir das Gehirn drüber zermartern, ändern tut das nix !
DEIN Leben geht ja nun auch weiter und deine Tochter bleibt ja auch dein Kind, egal wo sie wohnt und mit wem.
Wenn es Probleme geben wird bei ihr - sie weiss ja wo du wohnst. Manchmal sind die Kinder nach so einem Ausflug auch ganz schnell wieder zuhause.
Und wenn sie es auch ohne dich packt, zurecht zu kommen, sei stolz drauf !!!!
lg
__

Stelle dich gut mit deinen Kindern -
sie suchen später mal dein Altersheim aus
Knoedels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 11:18   #30
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat:
was genau dahinter steckt weiss nur deine Tochter.

Selbst das ist nicht sicher - die Gedankenwelt und das Handeln einer 19jährigen kann so verschlungen sein, dass sie selber nicht weiß, warum sie so gehandelt hat
ela1953 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 13:26   #31
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Cutter_49 Beitrag anzeigen
ich kann wegen dem kindergeld sowieso nichts unternehmen, weil ich null infos habe oder bekomme. sie meldet sich nicht, habe weder kontonr von ihr noch irgendwelche anderen angaben.
Doch, du kannst bei der Familienkasse nachfragen, ob ein Antrag auf Abzweigung gestellt wurde und dem ggf widersprechen.
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 13:34   #32
Cutter_49->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 18
Cutter_49
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von esbe Beitrag anzeigen
Doch, du kannst bei der Familienkasse nachfragen, ob ein Antrag auf Abzweigung gestellt wurde und dem ggf widersprechen.
eben kam post von der kindergeldkasse, mit einem anhang. meine tochter möchte das KG an sich selbst ausgezahlt bekommen. werde dort reinschreiben, dass ich das bereits der arge gemeldet habe, gebeten habe, das KG nicht mehr mit zu berücksichtigen, ganau wie das bafög, und sie meinen ALG II bescheid neu berechnen möchten.

auf den bogen vom KG werde ich um abzeig bitten, oder wie schreibt man das..??

die mama
Cutter_49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 13:37   #33
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Cutter_49 Beitrag anzeigen
eben kam post von der kindergeldkasse, mit einem anhang. meine tochter möchte das KG an sich selbst ausgezahlt bekommen. werde dort reinschreiben, dass ich das bereits der arge gemeldet habe, gebeten habe, das KG nicht mehr mit zu berücksichtigen, ganau wie das bafög, und sie meinen ALG II bescheid neu berechnen möchten.

auf den bogen vom KG werde ich um abzeig bitten, oder wie schreibt man das..??

die mama
Den Antrag auf Abzweigung hat deine Tochter gestellt ( http://www.arbeitsagentur.de/zentral...Auszahlung.pdf)


Du stimmst dem lediglich zu.
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 14:10   #34
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Cutter_49 Beitrag anzeigen
wer ist schon die Supermama ??

Supermamas sind wir alle nicht, da wären wir ja unfehlbar ohne Fehler, und das kann wohl niemand für sich in Anspruch nehmen.

aber wenn ich gewollt hätte, dass mein kind auszieht, oder es solche anspannungen hier gegeben hätte, hätte ich hier nicht gepostet, und würde mich sorgen um mein kind.
ich habe oft mit ihr darüber geredet, auch mit ausziehen, wenn sie es möchte, aber wenn immer nur ein NEIN kommt, und dann so plötzlich auszieht wie plötzlich ihr neuer freund in ihr leben eintaucht, dann weiss ich nicht.

Ich würde sagen, genau da liegt der Knackpunt, ein NEIN bedeutet nicht immer ein NEIN. Vielleicht kamen ihr auch die Gedanken: Mutter will mich loswerden. Wenn es auch nicht so ist. Spannungen empfinden Jugendliche immer anders als Erwachsene und da gibt es eine Möglichkeit, diesen zu entfliehen, sei es mit einen Freund oder jemand anders.

ich muss es aktzeptieren wie es nun ist, werde ersteinmal MEINE sachen mit dem amt regeln, weil ich sonst selbst in schwierigkeiten gerate.

die mama

Akzeptieren ja, aber auch offen sein, wenn sie es doch nicht alleine schafft, sie wieder in die Arme zu schließen und nach einen gemeinsamen Weg zu suchen. z.B. dann auch mit einer eigenen Wohnung für sie. Wo Ihr dann jeder getrennt und doch zusammen Euren sicher auch verschiedenen Hobbys usw. nachgehen könnt.
Sei bitte so offen und überleg mal, wie Eure Diskussionen abgelaufen sind, gerade wegen eigener Wohnung, realisier mal einfach für Dich. Musst das hier nicht schreiben. Wie gesagt, Fehler machen wir alle, sich diese selbst ein zu gestehen ist wie ein schwerer Sack Zement.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 12:29   #35
Cutter_49->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 18
Cutter_49
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

hallo,
wie ich erfahren habe, hat meine tochter jetzt die schule geschmissen, zieht in ein anderes bundesland.
wie sieht das jetzt finanziell bei ihr aus? kann sie hartz 4 beantragen? leider ist sie ja von jetzt auf gleich ausgezogen, sprich leider ohne genehmigung, sie zieht zu bekannten des neuen freundes mit, der auch leider von hartz 4 lebt.

lg cutter
Cutter_49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 13:26   #36
Knoedels->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: im grünen
Beiträge: 542
Knoedels Knoedels Knoedels
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Klar kann sie Hartz4 bekommen, egal wo sie lebt.
Sie muss es halt nur beantragen und die erforderlichen Nachweise bringen - wie bereits erklärt.
lg
__

Stelle dich gut mit deinen Kindern -
sie suchen später mal dein Altersheim aus
Knoedels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 13:45   #37
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von optimistin Beitrag anzeigen
ich wäre da auch ziemlich hilflos.
Ich gebe Dir mal einfach den rat sich an das Jugendamt zu wenden. Sie ist doch sicher noch schulpflichtig. Nicht das Du da noch Schwierigkeiten bekommst. Auch wenn sie volljährig ist.
Der soziale Dienst wäre auch eine Anlaufstelle, wo Du Infos bekommen kannst.
Die können Dir sicher sagen wie Du Dich weiter verhalten sollst.
Da sie volljährig ist, kann Mutter nix machen - außer es im Guten versuchen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 15:44   #38
Cutter_49->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 18
Cutter_49
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Knoedels Beitrag anzeigen
Klar kann sie Hartz4 bekommen, egal wo sie lebt.
Sie muss es halt nur beantragen und die erforderlichen Nachweise bringen - wie bereits erklärt.
lg
welche nachweise? sie hat weder eine ausbildung, sie war vorher bei mir noch in der BG (VOR dem "auszug"), noch hat sie eine arbeit.

ich hoffe nur das sie mir nicht ganz untergeht, ich meine finanziell, wegen der U 25 regelung und Auszug ohne Genehmigung

lg cutter
Cutter_49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 15:47   #39
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Welche Nachweise? Na, daß es für sie unzumutbar ist, wieder bei dir einzuziehen... entweder das Attest eines Arztes oder eine Stellungnahme einer Beratungsstelle.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 15:56   #40
Cutter_49->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 18
Cutter_49
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Welche Nachweise? Na, daß es für sie unzumutbar ist, wieder bei dir einzuziehen... entweder das Attest eines Arztes oder eine Stellungnahme einer Beratungsstelle.
SIE ist abgehaun, weil sie zu ihrem freund ziehen wollte, von jetzt auf gleich. ich weiß nicht, was bei mir unzumutbar wäre? sy, aber VOR ihrer beziehung zu ihrem freund lief alles wunderbar, bis ihr neuer freund ins leben trat. oder ist es unzumutbar wenn 19jährigies töchterchen abwaschen, einkaufen oder bischen staubsaugen soll, weil ich in einer schulung stecke und erst abends wieder zu hause bin?

sy, aber wegen unzumutbarkeit?

lg cutter
Cutter_49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 19:11   #41
Roxelane->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 7
Roxelane
Standard AW: U25 Kind von Mutter Abgehauen

Zitat von Cutter_49 Beitrag anzeigen
hallo,

diesmal schreibt die andere seite. ich bin mutter einer 19jährigen tochter, die NOCH eine schulische ausbildung macht, bafög bezieht, kG und anteilig noch in meiner BG ist.

nun hat sie seit einer 10 tagen einen freund. es ging dann schlag auf schlag, sie ist nicht mehr nach hause gekommen, hat gelogen, und eine woche später schon ist sie hier mit sack und pack (bekannte des freundes und er standen vor der tür) ausgezogen.

wir hatte vorher ein sehr gutes verhältnis, aber gehirnwäsche durch wolke 7. der freund bezieht ebenfalls ALG II.

nun will tochter in ca 2 monaten, wie ich über freunden gehört habe, aus unserer stadt ziehen, d.h. wohl auch schule abbrechen.

was pssiert jetzt mit meiner wohnung? was passiert mit ihr? ohne vorwarnung ausgezogen.. die bekannten haben schon lt freundin von ihr das bafög und das kg umgeleitet.

darf man das so einfach? ist man als mutter so hilflos und muss das mit sich machen lassen?
ich weiss leider nicht welcher teufel da geritten wird, aber alles so überstützt und ohne plan. ich hoffe dass sie, wenn sie jetzt die schule abbricht, keine größeren probleme wegen geld bekommt. denn ich komme leider an sie nicht mehr ran, schirmt sich ab.

lg, die sorgende mutter
Hallo Cutter 49,

hab mich eben erst reingelesen.

Es gibt ja wohl zwei Probleme, einmal der Kontaktabbruch zu deiner Tochter und zum zweiten, deine Befürchtungen dir eine neue Wohnung suchen zu müssen.
Deine Tochter ist 19 Jahre alt und wie der Lauf der Dinge ist, wäre wohl sowieso bald der Zeitpunkt gekommen, ob mit oder ohne Freund, dass sie die Wohnung verlässt und sich ein eigenes Nest aufbaut. Mittel zum Zweck darf ein Kind natürlich nie sein, um die Wohnung halten zu können, da muß man sich meiner Meinung nach schon im voraus Gedanken um die eigene Zukunft machen. Nichtsdestotrotz hast du nun damit ein Problem, ich würde das aber an deiner Stelle nicht an deiner Tochter festmachen.

Die andere Sache, der Kontaktabbruch zu deiner Tochter: wenn es nur an Haushaltsdingen lag, drängt sich mir die Frage auf, hat sie also vor ihrem Freund alles erledigt und dann ganz plötzlich nicht mehr? Hört sich unwahrscheinlich für mich an.
Ganz wichtig für dein Wohlbefinden erscheint mir, wieder einen Weg zu deiner Tochter zu finden. Da gibt es auch Anlaufstellen, die man googeln kann.

LG Roxelane
Roxelane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgehauen, kind, mutter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mutter Kind Kur mandy2 Allgemeine Fragen 14 29.06.2013 14:53
Mutter-Kind-Kur mit Kind (13 Jahre) Katja38 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 29.08.2010 11:12
Mutter-Kind-Kur BG4 ALG II 5 16.06.2009 15:43
Mutter-Kind-Kur Georgia ALG II 29 08.05.2007 16:20
ALG II Mutter - Kind - Kur Knoellchen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 29.04.2006 19:17


Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland