Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2011, 12:39   #26
äLäks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 20
äLäks Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Nein hab noch keinen Termin!

Ich geh da aber morgensowieso hin und leg widerspruch auf diese Eingliederungsvereinbarung ein (wenns noch geht muss ich schaun was da drin steht). Weil ich bin ja gesundheitlich gar nich fähig diese Maßnhamen von deenen zu machen..
und dann lass ich mir auch grad diesen Sanktionsbescheid geben.

Naja.. meine "Alte Ausbildungsberaterin" von meiner heimatstadt hat mir auch schon gesagt das Mainz nich so toll sein soll..
Muss ich durch und wenn nich geh ich halt zum Anwalt.

Ich finds nich so toll, dass man für alles was man macht immer gleich mit dem Anwalt drohen muss bzw. einen einschalten muss.
äLäks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 12:40   #27
äLäks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 20
äLäks Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

mein deutsch ist wieder klasse o.ô
äLäks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 12:48   #28
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Zitat von äLäks Beitrag anzeigen

Ich geh da aber morgensowieso hin und leg widerspruch auf diese Eingliederungsvereinbarung ein
Widerspruch gegen eine Eingliederungsvereinbarung?

Du hast eine unterschrieben?

Dagegen kann man keinen Widerspruch einlegen!


Oder: wogegen willst du Widerspruch einlegen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 22:31   #29
äLäks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 20
äLäks Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Ich muss zu Hause schaun wie das genau heißt aber ich glaube Eingliederungsvereinbarung mit meinen Rechten und Pflichten oder so da müsste das auch mit meiner Sofortmaßnahme drin stehn.

Wieso kann ich dagegen kein widerspruch einlegen?
Man kann doch auf alles innerhalb einer Frist widerspruch einlegen?!
Zu mal die zu mir sagte ich muss das unteschreiben.
äLäks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 05:13   #30
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

du kannst dagegen keinen widerspruch einlegen, denn das ist ein vertrag mit dem du dich durch deine unterschrift, einverstanden erklärt hast.
widerspruch ist nur gegen den, die EGV ersetzenden VA zulässig, wenn du die EGV NICHT unterschrieben hättetst.


Zitat:
Zu mal die zu mir sagte ich muss das unteschreiben.
diese aussage ist schlichtweg falsch! du musst garnichts unterschreiben, was du nicht selber willst.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 18:45   #31
äLäks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 20
äLäks Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

sehr doof und was ist wenn ich gesundheitlich (Amtsärztliche Untersuchung steht noch aus ! ) gar nicht dazu in der Lage bin? Ich bin bis 7.7. krankgeschrieben (begründet, ist kein "schwänzen") und nun sagen die mir bei meiner Sofortmaßnahme ich kann mit Sanktionen rechnen ..
äLäks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 18:59   #32
äLäks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 20
äLäks Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Sorry Mein Scanner ist kaputt ich kann es nicht als Bild posten!

Und zwar hab ich Antwort auf meinen Widerspruch erhalten, der mir aber auch sehr unlogisch vorkommt:

DA FÜR SIE NOCH KEIN KINDERGELD VON DER FAMILIENKASSE GEZAHLT WIRD, FÄLLT DIE ANRECHNUNG WEG.

Bis 30.11.2011 bewilligt 365€ / Monat

zur Sicherung des LU 364€
Kosten für UK 365€
Sanktion -364€
= 365€ > meine Miete.

Also ich hatte ja 211€ vor meinem Widerspruch bekommen und habe dann KG vom JC bekommen von 154€ und jetzt bekomm ich 365€ ohne Kindergeld?!
Ist doch eigentlich dumm für das JC, da es das KG zurück bekommt und die Erhöhung vom JC von 154€ / monatl. bekommen sie nicht zurück. Ist doch irgendwas faul dran, zumal ich immer noch kein Geld für meinen Lebensunterhalt habe. Und nun anscheinend auch keinen KG-Vorschuss?!
äLäks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 05:14   #33
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

sorry, mit kindergeld kenne ich mich nicht aus.
da werden sicher noch andere etwas schreiben, ich gehe aber mal davon aus das du dies beantragen musst?

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 09:19   #34
äLäks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 20
äLäks Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
sorry, mit kindergeld kenne ich mich nicht aus.
da werden sicher noch andere etwas schreiben, ich gehe aber mal davon aus das du dies beantragen musst?

mfg physicus
Ja muss man beantragen bei der Familienkasse, es gibt aber auch einen Vorschuss, wenn die Bearbeitung bei der Familienkasse noch läuft, vom JC.
äLäks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 10:17   #35
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Zitat von äLäks Beitrag anzeigen
Sorry Mein Scanner ist kaputt ich kann es nicht als Bild posten!

Und zwar hab ich Antwort auf meinen Widerspruch erhalten, der mir aber auch sehr unlogisch vorkommt:

DA FÜR SIE NOCH KEIN KINDERGELD VON DER FAMILIENKASSE GEZAHLT WIRD, FÄLLT DIE ANRECHNUNG WEG.

Bis 30.11.2011 bewilligt 365€ / Monat

zur Sicherung des LU 364€
Kosten für UK 365€
Sanktion -364€
= 365€ > meine Miete.

Also ich hatte ja 211€ vor meinem Widerspruch bekommen und habe dann KG vom JC bekommen von 154€ und jetzt bekomm ich 365€ ohne Kindergeld?!
Ist doch eigentlich dumm für das JC, da es das KG zurück bekommt und die Erhöhung vom JC von 154€ / monatl. bekommen sie nicht zurück. Ist doch irgendwas faul dran, zumal ich immer noch kein Geld für meinen Lebensunterhalt habe. Und nun anscheinend auch keinen KG-Vorschuss?!
Daran ist für mich nichts unlogisch.

Hatte dir das auch schon erklärt.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 19:56   #36
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Du bekommst Null Euro für Lebensmittel. Das geht den ganzen Sommer so weiter bis 31.8

Das Geld was du bekommst, ist nur für die Kosten der Unterkunft (KdU).
Die Nachzahlung für Juni hast du bekommen, um die restliche Miete zu bezahlen:
211 KdU + 154 KdU-Nachzahlung = 365 Kosten der Unterkunft.

Du musst jetzt die richtigen Schritte unternehmen, damit du Geld fürs Essen hast. Ich habe im Zitat für dich bunt markiert.
Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Leg bitte Widerspruch ein und beantrage die Aufschiebung der sofortigen Vollziehung.

Begründung: Für den Ausbildungsabbrauch lag ein wichtiger Grund vor. Dem Jobcenter ist ein Abwarten der amtsätzlichen Untersuchung zu zumuten.


Dann solltest Du dir entweder einen Anwalt nehmen oder aber selbst zum Sozialgericht gehenund dort eine einstweilige Anordnung beantragen. Nimm bitte den Bescheid und alle relevaten Unterlagen mit. Ein Rechtspfleger wird dir beim Aufsetzen des Schriftsatzes behilflich sein. Besser ist aber, wenn du dir einen Anwalt nimmst.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 20:11   #37
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

In der Tacheles Adressdatenbank habe ich für Mainz zwei Fachanwälte für Sozialrecht gefunden.

Startseite - rechtsanwelter.de (Mainz-Mombach)

Scheidung Mainz Fachanwältin Sozialrecht (Mainz-Gonsenheim)
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 22:58   #38
äLäks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 20
äLäks Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Du bekommst Null Euro für Lebensmittel. Das geht den ganzen Sommer so weiter bis 31.8

Du musst jetzt die richtigen Schritte unternehmen, damit du Geld fürs Essen hast. Ich habe im Zitat für dich bunt markiert.

Ich habe den widerspruch so geschrieben wies unten steht und diese Aufschiebung der sofortigen Vollziehung !

Naja.. werd ich wohl dann zum Anwalt müssen, bleibt mir ja nicht anderes übrig.. schon wieder tausend unnötige Gänge.. -.-'

UND DANKE, auch für die Adressen :)
äLäks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 23:23   #39
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Ich drück dir ganz kräftig die Daumen!

Mancher Anwalt freut sich direkt, wenn er so eine Sache auf den Tisch bekommt.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 11:19   #40
LeBlubb->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 26
LeBlubb
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

BVerfG, 1 BvL 1/09 vom 9.2.2010
ab absatz 133 wirds für dich interessant, die sanktion die dir auferlegt wird ist verfassungswidrig

Zitat:
Dieses Grundrecht aus Art. 1 Abs. 1 GG hat als Gewährleistungsrecht in seiner Verbindung mit Art. 20 Abs. 1 GG neben dem absolut wirkenden Anspruch aus Art. 1 Abs. 1 GG auf Achtung der Würde jedes Einzelnen eigenständige Bedeutung. Es ist dem Grunde nach unverfügbar und muss eingelöst werden, bedarf aber der Konkretisierung und stetigen Aktualisierung durch den Gesetzgeber, der die zu erbringenden Leistungen an dem jeweiligen Entwicklungsstand des Gemeinwesens und den bestehenden Lebensbedingungen auszurichten hat. Dabei steht ihm ein Gestaltungsspielraum zu.
Zitat:
Art. 1 Abs. 1 GG erklärt die Würde des Menschen für unantastbar und verpflichtet alle staatliche Gewalt, sie zu achten und zu schützen (vgl. BVerfGE 1, 97 <104>; 115, 118 <152>). Als Grundrecht ist die Norm nicht nur Abwehrrecht gegen Eingriffe des Staates. Der Staat muss die Menschenwürde auch positiv schützen (vgl. BVerfGE 107, 275 <284>; 109, 279 <310>). Wenn einem Menschen die zur Gewährleistung eines menschenwürdigen Daseins notwendigen materiellen Mittel fehlen, weil er sie weder aus seiner Erwerbstätigkeit, noch aus eigenem Vermögen noch durch Zuwendungen Dritter erhalten kann, ist der Staat im Rahmen seines Auftrages zum Schutz der Menschenwürde und in Ausfüllung seines sozialstaatlichen Gestaltungsauftrages verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass die materiellen Voraussetzungen dafür dem Hilfebedürftigen zur Verfügung stehen. Dieser objektiven Verpflichtung aus Art. 1 Abs. 1 GG korrespondiert ein Leistungsanspruch des Grundrechtsträgers, da das Grundrecht die Würde jedes individuellen Menschen schützt (vgl. BVerfGE 87, 209 <228>) und sie in solchen Notlagen nur durch materielle Unterstützung gesichert werden kann
absatz 134...
LeBlubb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 11:24   #41
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sanktion - kann nich mal Miete zahlen !

Wäre nett wenn wir mal eine Rückmeldung erhielten - dein erstes Post ist vom 21.06. - was hast du denn nun mit welchem Erfolg unternommen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
miete, sanktion, zahlen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum kann ich meine Beiträge nich ändern Heinzi1 Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 20 29.06.2009 07:25
Kann keine Miete zahlen. Was nun? Zita KDU - Miete / Untermiete 4 05.09.2008 09:26
Ich kann, aber ich darf nich! Grenzgänger Allgemeine Fragen 10 14.01.2008 22:25
Kann Miete nicht zahlen, Versagungsbescheid libelle99 KDU - Miete / Untermiete 1 21.10.2007 14:26
Ich kann meine Miete zum 1. Januar nicht zahlen ... Berliner ALG II 2 26.12.2005 23:32


Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland