Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mutter behält Kindergeld

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2011, 10:50   #26
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Mutter behält Kindergeld

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Antrag auf Kindergeldabzweigung/Auszahlung an sich selbst:

*klick* http://www.arbeitsagentur.de/zentral...Auszahlung.pdf

Aber hat er nicht geschrieben, dass die Mutter ihm das Kindergeld nicht weiterleitet?

Bei einer Abzweigung wird die Mutter auch erst angeschrieben und gefragt, warum der Sohn die Abzweigung haben will.

Wenn die Mutter dann antwortet, dass sie zahlt, ist es ja nichts mit der Abzweigung.

(stand sowas nicht am Anfang?)
ela1953 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 12:16   #27
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Mutter behält Kindergeld

Zitat von ela
(stand sowas nicht am Anfang?)
Oh ja und oops ... stimmt. Danke ela.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 13:51   #28
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Mutter behält Kindergeld

Das hatte ich auch übersehen.

Wie lange soll die Widerspruchsbearbeitung bei der ARGE dauern?

Welche Summe zahlt denn die ARGe derzeit an dich aus?
Dein Regelsatz muss 359 sein, nicht 287.

Nimm doch das Angebot von Optimistin an, dich vor Ort zu unterstützen.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2011, 06:49   #29
hubbabubba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 24
hubbabubba
Standard AW: Mutter behält Kindergeld

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Aber hat er nicht geschrieben, dass die Mutter ihm das Kindergeld nicht weiterleitet?

Bei einer Abzweigung wird die Mutter auch erst angeschrieben und gefragt, warum der Sohn die Abzweigung haben will.

Wenn die Mutter dann antwortet, dass sie zahlt, ist es ja nichts mit der Abzweigung.

(stand sowas nicht am Anfang?)

Ja, stand da. Es ist eine SIE. Ich bin noch immer eine Frau...

Der Momentane Stand:

Nach Anraten meiner Anwältin hat sie eine Klage gegen die Familienkasse aufgenommen. Nach ihrer Auffassung hat die Kindergeldstelle mist gebaut, es hätten Nachweiße erforderlich sein müssen, inwiefern das Geld von den Eltern weitergeleitet wurde oder nicht. Gerade von meiner Seite waren die Nachweiße vorhanden, die meiner Mutter blieben ja aus. Die Entscheidung "bezieht Barunterhalt" ist auserdem falsch da ich keinen Unterhalt beziehe und KG kein Unterhalt ist. Abgesehen davon lagen bereits schriftstücke vor die beschrieben das kein Kontakt mehr besteht, von daher wäre eine "Barauszahlung" nicht möglich.
Beim Widerspruchsverfahren wurde ebenfalls eine Entscheidung gefällt, auf "Aktenlage" ohne Nachweiße etc. und damit auch nicht rechtmäßig.
Abgesehen davon hätte die FK das KG von meiner Person vorerst stoppen müssen zu zahlen bis das ganze Verfahren vorbei ist. Sie müssen eigentlich sicherstellen das das Geld auch beim Kind ankommt (theoretisch, praktisch geht das ja auch nicht immer)

Ausserdem vertrat auch sie die Ansicht, das es nicht rechtens ist wenn das Elternteil mal fix die Hälfte des KG behält. Es steht in voller Höhe im ALG2 Bescheid und muss demnach auch in dieser Höhe ausgezahlt werden und nicht mal nur nen Teil von 10 € (laut FK ist das okay, wie die Eltern halt gern möchten)

So siehts momentan aus. Mal sehen was draus wird.

Erolena AW: Mutter behält Kindergeld
Das hatte ich auch übersehen.

Wie lange soll die Widerspruchsbearbeitung bei der ARGE dauern?

Welche Summe zahlt denn die ARGe derzeit an dich aus?
Dein Regelsatz muss 359 sein, nicht 287.

Nimm doch das Angebot von Optimistin an, dich vor Ort zu unterstützen.


Sie zahlen momentan ca.270 €, das KG wird ja von ihnen nicht Übernommen. Die Widerspruchsbearbeitung wird sich wohl bis spätestens Mitte Februar hinziehen. Hatte den am 23.12 abgegeben.

Wegen dem Bafög wäre ich ganz still. Du kommst du derzeit besser mit aufstockendem ALG 2 (jedenfalls solange das Kindergeld fehlt).

Ich wäre mehr als Blöd wenn ich das jetzt ändern würde. Es ist nur für mich wichtig zu wissen. Mein Antrag auf ALG2 läuft bis Ende März, wenn das bis dahin mit dem KG geklärt ist muss ich ja da keinen neuen Antrag stellen. Wäre für mich günstiger da ich ab August im Praktikum bin und damit Einkommen beziehe und auch nicht mehr in dieser Stadt bin und dann die Rennereien habe. Müsste dann alles hin und her gemeldet werden und wenn ich das später umgehen kann wäre das vorteilhaft.

Ich halte euch auf dem laufenden.
hubbabubba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 11:27   #30
hubbabubba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 24
hubbabubba
Standard AW: Mutter behält Kindergeld

So, unser momentan neuster Stand:

Der 2te Antrag auf Abzweigung des Kindergeldes wurde ebenfalls abgelehnt, in da meine Mutter Barunterhalt leistet.

Angeblich hätte meine Mutter wohl meine Bankverbindung nicht ( hats die letzten 3 Jahre auf das Konto überwiesen) und sie weis wohl auch nicht mehr das ich nur nen paar Türen weiter wohne, hat sie wohl vergessen.

Die Ausrede der Familienkasse: Das Geld liege bei meiner Mutter zum Abholen bereit. (Wäre mir neu das meine Mutter fast 800 € aufm Küchentisch rumliegen hat, aber wers glaubt). Abgesehen davon habe ich damals sowohl Hausverbot bekommen und werde das Grundstück nicht wieder betreten (Gefahr der Körperverletzung)

Die Klage gegen die Familienkasse läuft, die chancen das wir die Gewinnen sind (laut Anwältin) gut.

Ich finds nur merkwürdig das denen sowas nicht auffällt. 3 Jahre wird das Geld überwiesen und dann ist angeblich das Konto nicht bekannt obwohl sie ihr Handy von genau diesem Auflädt. Eine Frechheit.
hubbabubba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 11:54   #31
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Mutter behält Kindergeld

Ich sehe da auch Erfolgsaussichten. Die Widersprüche sind einfach nicht wegzureden und in Kombinationen mit dem zwischenmenschlichen Verhältnis ist die Sache mit dem Barunterhalt unzumutbar.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
behält, kindergeld, mutter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV behält ihre Gültigkeit bei Leistungseinstellung??? müppel Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 15.12.2010 08:02
VM behält Nebenkosten ein und will die mit Schulden von Vormieter verrechnen Crestfallen KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 24 14.11.2010 11:57
Bank behält Unterhalt des Kindes badalanda Schulden 5 20.10.2009 04:13
Wie verhindern, dass Kindergeld von Kindern außerhalb BG der Mutter angerechnet wird? Orlando U 25 12 19.12.2008 21:33
Übertrag Kindergeld auf Mutter zu 100% - korrekt? genetic1 Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag 1 01.09.2008 11:54


Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland