Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichkeit?


U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


:  25
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2017, 22:36   #26
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 630
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Zitat von Jazz97 Beitrag anzeigen
Kauffrau für Büromanagement.
Glück wohl, ja. Aber was bringt mir das wenn ich mich da absolut nicht wohl fühle ?
Mit 19 Jahren solltes Du langsam wissen was du willst,warum dann wenn es nicht passt den Vertrag unterschrieben?
Vielleicht mal ein wenig anpassen,ich habe auch nicht in meinen Wunsch-Beruf angefangen habe dann aber Spass daran gefunden und 35 Jahre in meinen Ausbildungsbetrieb gearbeitet.

Ps.Ich habe mit 15 Jahren die Lehre begonnen.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 22:38   #27
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.402
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Na das ist schon die "Hälfte". Dann noch den Rest und am Ende das du zum Arzt geschickt wurdest.
Es ist nun so formal zu dokumentieren. Mach es und fertig. Und: Informieren wie ich schon schrieb.
noillusions ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 22:39   #28
Jazz97
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.03.2017
Beiträge: 10
Jazz97
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Mit 19 Jahren solltes Du langsam wissen was du willst,warum dann wenn es nicht passt den Vertrag unterschrieben?
Weil das Jobcenter sagt wenn ich dort arbeiten kann muss ich den Vertrag annehmen ansonsten wird mir 3 Monate das komplette Geld gesperrt. Deswegen habe ich unterschrieben.

Ok das mit dem Berichtsheft werde ich machen, dann bin ich auf der sicheren Seite. Danke
Jazz97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 22:45   #29
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

kurzer Einwurf: ich hab meinen Beitrag # 20 noch ergänzt
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 22:52   #30
Andy1971
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andy1971
 
Registriert seit: 24.05.2013
Beiträge: 174
Andy1971 Andy1971 Andy1971
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Warum zur IHK

Azubi & Azubine - Tipps und Infos zum Ausbildungsvertrag

Zitat:
Eintragung des Ausbildungsvertrages

Der unterschriebene Ausbildungsvertrag muss dann vom Betrieb sofort an die zuständige Stelle geschickt werden. Das ist in § 36 Berufsbildungsgesetz festgelegt.

Zusätzlich zum Vertrag füllt der Betrieb ein Formular aus. Hier gibt er an, welche Vorbildung der Azubis hat. Diese Angabe kann wichtig sein, wenn der Azubi die Ausbildung verkürzen will, siehe Verkürzung/Verlängerung

Außerdem gibt der Betrieb an, wer der zuständige Ausbilder für den Azubi ist.

Die zuständige Stelle prüft dann, ob der Ausbildungsvertrag korrekt ausgefüllt wurde und ob der Betrieb und der Ausbilder für die Ausbildung geeignet ist. Bei minderjährigen Azubis wird auch geprüft, ob die ärztliche Bescheinigung vorliegt, siehe Vor der Ausbildung. Wenn alle Angaben im Vertrag vollständig und korrekt sind, stempelt die zuständige Stelle den Vertrag hinten ab, trägt ihn in ihr Verzeichnis ein und schickt ihn an den Betrieb zurück. Der Ausbilder muss dem Azubi dann ein abgestempeltes Exemplar geben.

Es ist sehr wichtig, dass der Ausbildungsvertrag eingetragen wird: Die zuständige Stelle benachrichtigt jetzt zum Beispiel den Betrieb, wenn es Zeit ist, den Azubi zur Prüfung anzumelden.
Nach dem Handelsn hat sich die Chefin nicht zum ausbilden geeignet.
Und das Prüft dan die IHK.
Andy1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 23:12   #31
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.273
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Zitat von Jazz97 Beitrag anzeigen
Kauffrau für Büromanagement.
Glück wohl, ja. Aber was bringt mir das wenn ich mich da absolut nicht wohl fühle ?
Damit kannst du nach der Ausbildung nahezu jeden kaufmännischen Beruf ausüben....Willst du lieber ins Handwerk?

Mithilfe der IHK kann man auch den Ausbildungsbetrieb wechseln....Nur eben nicht allein....

Zitat:
Ich war ja eben nicht da, ich war Krank und wurde von der Chefin zum Arzt geschickt.
Das hab ich immer noch nicht verstanden....Wenn man Krank ist geht man zum Arzt...Ohne Ausnahme....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 04:56   #32
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Zitat von ZynHH
Zitat von Jazz97
Aber was bringt mir das wenn ich mich da absolut nicht wohl fühle ?
Damit kannst du nach der Ausbildung nahezu jeden kaufmännischen Beruf ausüben....Willst du lieber ins Handwerk?
interessant, wie dir dein "Horizont" automatisch impliziert, dass ein berechtigter Vorbehalt gegenüber eines bestimmten Ausbildungsbetriebes sogleich den gesamten zukünftigen Lebensplan in eine völlig konträre Richtung lenken soll.

~> derartig verquere "Logik-Ergüsse" kenne ich übrigens ausschließlich von JC-SBs oder von Erzählungen aus finstersten Zeiten
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:

Geändert von yukiko (03.03.2017 um 05:10 Uhr)
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 09:56   #33
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 630
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Zitat von yukiko Beitrag anzeigen
interessant, wie dir dein "Horizont" automatisch impliziert, dass ein berechtigter Vorbehalt gegenüber eines bestimmten Ausbildungsbetriebes sogleich den gesamten zukünftigen Lebensplan in eine völlig konträre Richtung lenken soll.
Mit 19 Jahren wird es langsam Zeit zu wissen wohin es gehen soll.
Und wenn ein Stubenhockejob nicht das richtige ist warum nicht Handwerker.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2017, 14:41   #34
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.402
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Mit 19 Jahren wird es langsam Zeit zu wissen wohin es gehen soll.
Weiß sie doch: nicht zu diesem AG.
Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Und wenn ein Stubenhockejob nicht das richtige ist warum nicht Handwerker.
Wems gefällt, OK.
Sie möchte aber wohl Fachabi machen. Dafür hat sie ja noch geschätzte 2 Monate Zeit zur Anmeldung bei der Schule (Meldefristen sind irgendwie Mai bei manchen, ist aber unterschiedlich) und BAFÖG zu klären.

Kurzfristig muß sie dem jetzigen Betrieb da die Lust auf sie verderben ohne eine Sanktion zu kriegen.
noillusions ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 10:20   #35
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 2.839
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Da bei U25 nach wie vor die Sanktionsvorschriften strenger sind, empfehle ich die Aufsuchung eines Fachanwaltes. Ansatzpunkt wäre darauf hinzuwirken, dass der Vertrag faktisch in einer Zwangslage abgeschlossen wurde. Ein guter Anwalt wird wissen was zu tun ist.

Geändert von Seepferdchen (05.03.2017 um 17:28 Uhr) Grund: Der Beitrag ist zum Teil nicht zielführend und trägt eher zur Verunsicherung bei, daher 2 Absätze entfernt.
Makale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 09:27   #36
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss ich diese Ausbildung annehmen,sonst 3 Monate 100%Geld gesperrt,andere Möglichke

Zitat von Jazz97 Beitrag anzeigen
Also am 20.02 sollte ich mit meiner Ausbildung beginnen, davor war ich als Praktikantin da. Am 20.02 wurde ich dann zum Arzt geschickt, weil ich krank war und dieser schrieb mich eine Woche krank. Am 23.02 hat die Geschäftsführung dann eine Kündigung zum 20.02 geschrieben, da sie das Geld für meine Fehltage nicht zahlen wollte.
Rückwirkende Kündigungen sind rechtswidrig. Du solltest mit allen Unterlagen sofort zum Arbeitsgericht gehen und den Rechtspfleger bitten, eine Kündigungsklage aufzunehmen. Dafür hast Du nur drei Wochen nach Zugang der Kündigung Zeit!
Bei so einer klaren Angelegenheit ist nicht nachzuvollziehen, weshalb die Vorschreiber einen Anwalt eingeschaltet wissen wollen, der in der ersten Instanz eines Arbeitsgerichtsprozesses immer denjenigen Geld kostet, der ihn beauftragt hat.


Es ist nicht auszuschließen, daß Du dann rechtskonform ordentlich gekündigt wirst . Das ist bei dem Laden sicherlich kein Verlust, denn mir ist nicht klar, was Du bei solchen Pfeifen lernen könntest. Freilich wird das JobCenter deswegen letztlich nichts machen können, weil Du ja um Deinen Ausbildungsplatz gekämpft hast.

Zitat von Jazz97 Beitrag anzeigen
Der SB sagte dann nur, wenn ich dort weiter arbeiten kann, muss ich den Vertrag unterschreiben, ansonsten gibt es eine 3 Monatige sperre. Und die Kündigung soll ich erst einreichen wenn ich mich entschieden habe was ich mache (neuer Vertrag oder Sperre).
Da siehst Du, wie doof der Mann ist. Geh dort ja nicht wieder ohne Beistand hin!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohne Ausbildung, psychisch krank, Teilzeitstudium oder Ausbildung über Teilhabe? Maliwanag Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 22.01.2017 12:46
betriebliche Ausbildung nach Abschluss einer überbetrieblichen Ausbildung franzi1988 Allgemeine Fragen 4 08.05.2016 13:32
Frage zum Lebensunterhalt in Ausbildung mit Freundin (in Ausbildung) und Kind 37492745a Allgemeine Fragen 4 09.02.2016 13:14
Ausbildung Ü25, verheiratet, Ehemann ebenfalls in Ausbildung..hilfe bitte Lilyan Allgemeine Fragen 3 09.06.2011 18:42
U25 - ohne Ausbildung / nicht bei Eltern wohnend / Ausbildung ab April DieArGeVorDerTür U 25 4 14.11.2010 18:51


Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland