Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  44
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2011, 21:02   #26
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Zitat von Kevi Beitrag anzeigen
Ich danke für jede Antwort. Ich habe meiner Mutter schon alles erzählt sie war nicht so erfreut, hat etwas geschimpft, hab aber sofort hinzugefügt, dass ich mich in so einem Forum informiert habe und ihr gesagt habt, dass wir zum Anwalt sollen. Werde einen Anwalt suchen. Und natürlich will ich eure hilfe, also wenn ihr noch Tipps habt, dann bin ich für alles sehr sehr sehr dankbar.
@kevi ..ich habe dir fachanwälte für sozialrecht in deinem heimatort per link eingestellt ..

ich bin von deiner stadt ca.30 km entfernt ..falls du mit der ämterrennerei überfordert sein solltest , oder ihr begleitung zum amt braucht ..(auch später mal oder noch bei anderen problemen )...

geht nicht aufs amt, ohne einen beistand !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 12:10   #27
Kevi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 15
Kevi
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Ich bin es nochmal,nun habe ich Bzw. wir ein rieses Problem.
Wir haben heute die Leistungen vom Jobcenter überwiesen bekommen und uns wurde nur 39€ überwiesen. Für meine Mutter, mir und meinem Bruder. Meine Mutter weint schon den ganzen Tag, ich habe bei der Sachbearbeiterin angerufen, sie meinte wir bekommen nur dieses Geld für die nächsten 3 Monate da wir Sanktionen haben.
Ich habe aber gesagt, was meine Mutter dafür könne, sie hat doch nichts damit zutun, sie hätte doch normal ihr Geld bekommen müssen und das sind um einiges mehr als 39€. Sie konnte mir dazu nichts sagen, ich sollte meinen Fallmanager anrufen, denn habe ich hunderte male angerufen, er ging nicht dran und nun haben die Geschlossen.
Was machen wir jetzt. Ich war auch am Freitag mit Mama beim Anwalt, aber wieso das jetzt alles so kommt, verstehe ich nicht.
Ich bin grad total überfordet, was sollen wir denn jetzt machen.
Ich habe wirklich Angst, davon können wir nicht einmal die Stromkosten bezahlen...BITTE DRINGEND UM HILFE!!!
Kevi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 13:34   #28
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Hallo,

ihr müsst Dienstag früh umgehend zum Sozialgericht und eine Einstweilige Anordnung auf Zahlung Eurer Leistungen beantragen.

Alle Unterlagen und einen aktuellen Kontoauszug mitnehmen.

Beim SG wendet Ihr Euch an einen Rechtspfleger, der nimmt alles für Euch auf.

Vielleicht kann Euch @hope40 ja begleiten(habe sie diesbezüglich mal angeschrieben).
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:17   #29
Kevi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 15
Kevi
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Danke für die Antwort, ich hoffe das bringt was.
Ich drehe im Moment wirklich durch. Und meine Mutter ist auch total am Ende. Ich verstehe beim Amt echt gar nichts mehr. Ich wollte mal sehen, wie einer vom Amt mit 2Kindern von 39€ auskommen kann.
Kevi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:22   #30
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Zitat von Kevi Beitrag anzeigen
ich sollte meinen Fallmanager anrufen, denn habe ich hunderte male angerufen, er ging nicht dran und nun haben die Geschlossen.

Kevi, telefoniere bitte nicht mit denen!

Alles nur schriftlich, persönlich Schreiben abgeben, gegen Empfangsbestätigung auf einer Kopie.

Was machen wir jetzt.

Ich war auch am Freitag mit Mama beim Anwalt, aber wieso das jetzt alles so kommt, verstehe ich nicht.
Ich bin grad total überfordet, was sollen wir denn jetzt machen.
Ich habe wirklich Angst, davon können wir nicht einmal die Stromkosten bezahlen...BITTE DRINGEND UM HILFE!!!
Nimm Hopes Angebot an - sie kann mit dir zum Jobcenter gehen und versuchen, da was zu erreichen. (Protokoll schreiben)
Ansonsten an euren Anwalt wenden oder, wenn Hope mitgeht, gleich zum Sozialgericht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:26   #31
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

@Kiwi,

da bin ich anderer Meinung, sie müssen Dienstag umgehend zum SG, alles Andere ist Zeitverschwendung.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 15:23   #32
Kevi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 15
Kevi
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Gibt es in Arnsberg Bzw. im HSK ein Sozialgericht? Hab im Internet nichts gefunden. Was können die denn dann tun?
Kevi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 15:27   #33
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Hallo Kevi,

in der Gegend kenne ich mich leider nicht aus.

Mit einer Einstweiligen Anordnung wird das JC verpflichtet, Euch umgehend die Leistungen auszuzahlen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 18:08   #34
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

alles klar ..hab die anfrage gelesen ...kevi möchte sich bitte melden ,,,hier , im thread ..wir beide "kaspern "das aus, wie wir was "behackstücken "..nur, dazu brauche ich einige infos ....
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 18:35   #35
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

@kevi ..guck in deinen briefkasten hier im forum ..du kannst keine PN schreiben , aber lesen !!!!!!!!!!!!!!!!!!
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 18:43   #36
Kevi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 15
Kevi
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

10
Kevi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 18:43   #37
Kevi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 15
Kevi
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

11
Kevi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 18:43   #38
Kevi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 15
Kevi
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

12
Kevi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 19:38   #39
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 20:08   #40
Kevi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 15
Kevi
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Hab ich nur gemacht, um dich Privat anschreiben zu können Ich rufe dich dann die Tage an,hoffe wir finden einen Weg. Schönen Abend noch.
Kevi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 20:14   #41
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

So kann man es auch machen :-) Nicht kapiert, Hope?

Der Junge weiß sich zu helfen...

Nu kann er pns schreiben...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 20:24   #42
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

hab aufn "schlauch" gestanden ...tja..in meinem alter

dem jungen wird geholfen ..geht alles seinen "sozialistischen gang "
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 21:20   #43
Klaus Bonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 113
Klaus Bonn
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

puh....bei so einem Fall kommen ja einen fast die Tränen.
Da würde man sich am liebsten ins Auto setzen und nach Arnsberg fahren um persönlich vor Ort zu helfen.
Klaus Bonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 13:00   #44
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Hallo hope,

finde ich Klasse, dass Du ihm hilfst.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 13:15   #45
Moonwind
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo Kevi,

in der Gegend kenne ich mich leider nicht aus.

Mit einer Einstweiligen Anordnung wird das JC verpflichtet, Euch umgehend die Leistungen auszuzahlen.

ich hatte auch nichts und sammelte schon Leergut dennoch hat es fast 2 Monate gedauert, bis das SG entschied und zwischenzeitlich kamen Bitten, diese und diese SSe einzureichen, die seinerzeit schon längst eingereicht wurden ...
Das SG ist eine Ermittelnde Behörde und prüft.... und das geht nicht von heute auf morgen und d. JC wird auch nicht "umgehend" verpflichtet, Leistungen auszuzahlen.
Das hab ich alles duch und hoffe, dass es sich nicht wiederholt!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 15:46   #46
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

ok..habe mich mit kevi getroffen ..naja, um einen EA kommt er nich drumrum .

also, mir standen ja die haare zu berge..also, wie man so mit einem MINDERJÄHRIGEN umgehen kann...nee,also, was in deutschland alles so möglich is ...echt , absolut rechtsfreier raum !

mal sehen,wie wir das "gebacken "bekommen ..nur, ich denke, ganz ohne anwalt wirds nich gehen , weil noch andere rechtsgebiete berührt sind ..abwarten.
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 15:51   #47
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
ok..habe mich mit kevi getroffen ..naja, um einen EA kommt er nich drumrum .

Find ich klasse, daß du ihm hilfst - alleine hätte er keine Chance. Falls ich noch helfen kann - hab ja als Beistand für U 25 gegen erbitterte Widerstände auch schon so einiges durch bekommen.


also, mir standen ja die haare zu berge..also, wie man so mit einem MINDERJÄHRIGEN umgehen kann...nee,also, was in deutschland alles so möglich is ...echt , absolut rechtsfreier raum !

Sehe ich genauso. Mich macht das sehr wütend...

mal sehen,wie wir das "gebacken "bekommen ..nur, ich denke, ganz ohne anwalt wirds nich gehen , weil noch andere rechtsgebiete berührt sind ..abwarten.
Wollt ihr direkt zum Sozialgericht oder doch erst noch einmal zum JC? Ich denke, man solte es versuchen - wenn du dich durchsetzen kannst, geht es jedenfalls schneller als übers Gericht.

Ich würde direkt den Geschäftsführer zu sprechen verlangen, ersatzweise seinen Vertreter. Vielleicht kannst du erst einmal einen Vorschuß rausschlagen - und das andere dann immernoch notfalls übers Gericht laufen lassen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 16:15   #48
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wollt ihr direkt zum Sozialgericht oder doch erst noch einmal zum JC? Ich denke, man solte es versuchen - wenn du dich durchsetzen kannst, geht es jedenfalls schneller als übers Gericht.

Ich würde direkt den Geschäftsführer zu sprechen verlangen, ersatzweise seinen Vertreter. Vielleicht kannst du erst einmal einen Vorschuß rausschlagen - und das andere dann immernoch notfalls übers Gericht laufen lassen...
meine meinung : hier wurde von seiten des JC ausgenutzt , das ein minderjähriger (logischischerweise ohne ahnung von der materie )sich selbst vertreten musste , da die mutter des deutschen nicht ausreichend mächtig ist .

ich denke, das is so ne typische schikanegeschichte..mit jede woche ins JC bestellen und ihm JEDESMAL eine EGV unterschreiben lassen ..ich habe nirgend, an keinem anschreiben ne rechtsfolgebelehrung gefunden ..einfach nix, es wurde drauf verwiesen, das er ja mal eine gekriegt haben soll..naja, die muss nun für alle verwaltungsvorgänge reichen , oder was ????????????

also, sich mit dem SB zu unterhalten, is aus meiner sicht zwecklos..ich denke, es ist auch so nicht sehr aussichtsreich mit dem JC ..egal welche ebene ..hm..man schöpft sicher alle mittel aus, aber, ich sehe das eher nicht von erfolg gekrönt ..da wurde sich seitens des SB auf den @kevi samt familie "eingeschossen :

also, ich denke, ne10 % sanktion ..für IHN ..ok..aber, was da läuft ist schlichtweg sippenhaft !!!!!!!!!!!!!

ich nehme jede unterstützung , die ich kriegen kann...also, hier isses echt knifflig, weil noch mehr rechtsgebiete berührt werden .

mensch ..der @kevi is grade 17 geworden...nich zu fassen , echt !
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 17:28   #49
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

HEGA 10/2008 - 14 - Inanspruchnahme von Dolmetscher- und Übersetzungsdiensten - www.arbeitsagentur.de
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 17:30   #50
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe wegen Sanktionen

wobei ich mich echt frage ...ich meine, der @kevi is wieder SCHÜLER ...was bitte hat der mit dem JC zu schaffen.

was bitte wird denn da sanktioniert ..das ggf. eine nicht deutsch sprechende mutter mittlerweile kaum /keinen /geringen einfluss auf ihren "stift "hat..der vielleicht , anstatt in mathe zu schwitzen , ggf. lieber um die ecke auf ner parkbank sass ???????????

ok..bei eventuell verletzter schulpflicht kann aus meiner sicht das ordnungsamt tätig werden, aber doch nicht das JC , oder ?????????????

und , das da ne EGV unterschrieben wurde, dessen inhalt wohl der schulbesuch /bzw. der abschluss einer schulform zum inhalt hat ..hm ..is auch zweifelhaft, aus meiner sicht und so oft wie der eine unterschreiben musste (bei jedem wöchendlichen JC-besuch )..naja, da geht der @kevi noch bis 30 in die schule

alles seeeehr merkwürdig und sieht mir sehr nach übernahme der erziehungspflichten seitens des JC aus ....denn auch dem SB müsste doch klar sein, das er ohne erziehungsberechtigte auf sehr dünnem eis steht ?

nee, der @kevi(er ..als ER ..nicht mit seinem erziehungsberechtigten und auch nicht die mutter ..eben ER ) hat meldeaufforderungen bekommen ..2 stck . denen er nicht gefolgt ist (warum ??????????????????)...anhörungsbogen lag bei ..naja, aber eben nicht ausgefüllt /verwendet ..ich denke mal, aus unwissen /unkenntnis ..fristen sind vorbei , da is nix mehr zu machen !!!!!!!!!!!!!
nach wie vor denke ich ..er ist , rein theoretisch , ein SCHÜLER ....

also...wer noch was beizutragen hat ..ich bitte darum !
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfe, sanktion, sanktionen, u25

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ganzil und nun Sanktionen angedroht - Dringend Hilfe bitte! Freydis Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 9 29.06.2011 12:10
3x Sanktionen wegen Bewerbungen - brauche dringend Hilfe Legolas ALG II 1 21.04.2010 12:44
Bitte Um Hilfe wegen 1 Euro Job? Nostral666 Ein Euro Job / Mini Job 13 15.03.2010 20:02
bitte um hilfe wegen egv & co stubenfliege Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 10.11.2009 18:15
Bitte um Hilfe wegen EGV Be Happy Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 110 09.11.2009 20:16


Es ist jetzt 23:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland