Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2011, 14:15   #26
Virginie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 487
Virginie Virginie Virginie
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von Voyager1 Beitrag anzeigen
Dann haben das 200 meiner Mitstreiter damals ja auch gemacht.
Die (Träger) schicken einfach ne Mail, ein Schreiben od. ein Telefonat genügt auch, an die Arge und gut is...

Wem das gleiche widerfährt und sich sträubt, sollte sich einen Rechtsbeistand nehmen. Mehr kann ich leider dazu nicht sagen!

Ich habe aufgezeigt, was möglich ist. Nicht mehr und nicht weniger. Wer das so zerreden möchte, soll das tun. ICH habe im Sinne des TE geschrieben...Zumindest weiß der jetzt, auch wenn der nicht mehr zugegen ist, dass solche Verlängerungen explizit möglich sind.
Mich interessiert aber schon, ob das möglich ist, weils einfach probiert wird, oder ob es dafür eine gesetzliche Grundlage gibt, wenn es hart auf hart geht.

Mirg ging es NICHT darum, dein Maßnahmeverhalten oder dich in irgend einer Form zu kritisieren.
Virginie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 14:25   #27
Voyager1
 
Registriert seit: 24.01.2011
Ort: z.Z. Heliosheath-Region
Beiträge: 58
Voyager1
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von Virginie Beitrag anzeigen
Mich interessiert aber schon, ob das möglich ist, weils einfach probiert wird, oder ob es dafür eine gesetzliche Grundlage gibt, wenn es hart auf hart geht.

Mirg ging es NICHT darum, dein Maßnahmeverhalten oder dich in irgend einer Form zu kritisieren.
Ich selber war, sage ich ehrlich so, an einer Verlängerung interessiert (war meine erste Sinnlosmaßnahme, die Spaß machte und locker war). Trotzdem wurde diese Verlängerung für mich und die anderen TN's so durchgezogen.
Ob es eine gesetzliche Grundlage dafür gibt, kann ich Dir nicht sagen. Es gibt auch keine gesetzliche Grundlage dafür, wenn in einer EGV steht, wieviele Bewerbungen pro Monat zu machen sind. Richterlich wurde entschieden, bis 10 pro Monat sind korrekt. Das SGB II sagt dazu nichts aus. Nur das man alles tun muß, um aus ALG II rauszukommen.

Klar, ich könnte wegen jedem Furz, der mir nicht passt, klagen. Nur, dann wird das per Gesetz irgendwann eingeschränkt. (s. meinen Post wegen 75 € Prozessgeld für Hartzer)
Voyager1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 14:31   #28
BatGirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 243
BatGirl BatGirl BatGirl
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von Voyager1 Beitrag anzeigen
Und genau deshalb wollen die Politiker auch, das H4 Empfänger mit 75€ für den Gang zum SG zur Kasse gebeten werden. Das wird auch kommen, und keiner kann sich mehr eine berechtige Klage leisten...
Das hört sich so an, als ob Du das befürwortest und vollkommen nachvollziehen kannst, dass eHb sich dann lediglich noch gegen Geld sein Recht einklagen kann.

Findest Du es in diesem Fall nicht gerechtfertigt, wenn über die Köpfe und den Willen von 200 eHb's hinweg entschieden wird, und dieser "Kuhhandel" einfach zwischen Träger und JobCenter vereinbart wird...?

Sklavenhandel reloaded.
__



LG, BatGirl


Diese Beiträge spiegeln meine Meinung wieder, die keinen Anspruch auf Rechtskonformität erhebt.
Ebenso betreibe ich keine Rechtsberatung.
Ich stelle dar, wie ICH persönlich mich in der beschriebenen Situation verhalten würde.
Für Rechtsberatungen sind alleinig Anwälte + Rechtsberatungsstellen zuständig.
Beratungshilfescheine für Anwälte stellen Rechtspfleger bei den SGs kostenlos aus.
Dies ist vom jeweiligen Bundesland + der dort geltenden Rechtssprechung abhängig.
BatGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 14:35   #29
Voyager1
 
Registriert seit: 24.01.2011
Ort: z.Z. Heliosheath-Region
Beiträge: 58
Voyager1
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von BatGirl Beitrag anzeigen
Das hört sich so an, als ob Du das befürwortest und vollkommen nachvollziehen kannst, dass eHb sich dann lediglich noch gegen Geld sein Recht einklagen kann.

Findest Du es in diesem Fall nicht gerechtfertigt, wenn über die Köpfe und den Willen von 200 eHb's hinweg entschieden wird, und dieser "Kuhhandel" einfach zwischen Träger und JobCenter vereinbart wird...?

Sklavenhandel reloaded.
Ne, befürworte ich nicht. Nur, werden die Gerichte zum einen und das muß man so einfach so feststellen, immer mehr überlastet. Normal müßte ein SG ein Jahr lang schliessen, um alle Fälle zu bearbeiten.
Ich denke mal, dass leider auch viele Fälle von Leuten, die Lust auf Klagen haben, beim SG Einzug halten.

Woher willst Du wissen, dass über dem Kopf der Leute entschieden wurde .
Voyager1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 14:43   #30
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von Voyager1 Beitrag anzeigen
Und genau deshalb wollen die Politiker auch, das H4 Empfänger mit 75€ für den Gang zum SG zur Kasse gebeten werden. Das wird auch kommen, und keiner kann sich mehr eine berechtige Klage leisten...
Zunächstmal ist jede Klage berechtigt, die Unklarheiten beseitigt. Insofern weise ich Deine Kritik an meinem (unberechtigtem) Klageverhalten zurück.

Im Übrigen scheinen die Zeichen der Zeit an Dir unbemerkt vorüberzugehen.
Letzte oder vorletzte Woche war hier eine Stellungnahme der Präsidentin des Berliner Sozialgerichtes (das größte in der Republik) zu lesen, in der sie die Wünsche nach solchen Gerichtsgebühren zurückwies und forderte, daß die ARGEN als Verursacher der Klagen die Gebühren zu zahlen hätten.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 14:48   #31
BatGirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 243
BatGirl BatGirl BatGirl
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von Voyager1 Beitrag anzeigen
Ne, befürworte ich nicht. Nur, werden die Gerichte zum einen und das muß man so einfach so feststellen, immer mehr überlastet. Normal müßte ein SG ein Jahr lang schliessen, um alle Fälle zu bearbeiten.
Ich denke mal, dass leider auch viele Fälle von Leuten, die Lust auf Klagen haben, beim SG Einzug halten.
Normal, und wer kann dieses Wort schon eindeutig definieren, müssten bei einer derartigen Überlastung entweder

  1. bei den Gerichten für mehr Personal gesorgt werden und/oder
  2. den rechtswidrigen Machenschaften der JobCenter endlich mal durch Grundsatzentscheidungen ein Riegel vorgeschoben werden und/der
  3. den SB's der JobCenter bei gerichtlich nachgewiesenen Rechtswidrigkeiten eine Strafgebühr auferlegt werden (steht auch zur Debatte)

Sicherlich gibt es auch viele Bagatellfälle, aber selbst diese tragen dazu bei, dass die Richter irgendwann einmal zustimmen müssen, dass wohl etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Zitat von Voyager1 Beitrag anzeigen
Woher willst Du wissen, dass über dem Kopf der Leute entschieden wurde .
Da gebe ich Dir Recht. Das kann ich wirklich nicht wissen.
Vielleicht wurde diese Fremdentscheidung ja auch von allen 200 Teilnehmern bejubelt, und sie waren froh, keine eigene Entscheidung über ihr Leben treffen zu müssen.
Könnte sein.
__



LG, BatGirl


Diese Beiträge spiegeln meine Meinung wieder, die keinen Anspruch auf Rechtskonformität erhebt.
Ebenso betreibe ich keine Rechtsberatung.
Ich stelle dar, wie ICH persönlich mich in der beschriebenen Situation verhalten würde.
Für Rechtsberatungen sind alleinig Anwälte + Rechtsberatungsstellen zuständig.
Beratungshilfescheine für Anwälte stellen Rechtspfleger bei den SGs kostenlos aus.
Dies ist vom jeweiligen Bundesland + der dort geltenden Rechtssprechung abhängig.
BatGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 14:50   #32
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

@Voyager1

Wenn in einer EGV und/oder Zuweisung drin steht das eine Maßnahme z.B. bis 31. März läuft, dann läuft die auch nur bis 31. März egal was sonst noch drin steht.
Wenn Träger und Jobcenter das verlängern wollen müssen sie dem TN eine neue Zuweisung aushändigen und auch dafür eine neue EGV abschließen.
Das gleiche gilt auch für eine EGV, meißt steht dort drin das die gültig bis xx.xx.xxxx ist soweit zwischenzeitlich nichts anderes vereinbart wird. Wird zwischenzeitlich also keine neue vereinbart gilt die nur bis zu dem Datum was drin steht und keinen Tag länger. Wird eine neue vereinbart und unterschrieben ist die neue gültig und die alte hinfällig.

Wenn du eine unterschreibst wo vielleicht drin steht das sie lebenslang gültig ist und auch die drin enthaltene Maßnahme unendlich, je nach Willkür des SB, verlängert werden kann, dann bist du selber schuld.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 14:56   #33
Voyager1
 
Registriert seit: 24.01.2011
Ort: z.Z. Heliosheath-Region
Beiträge: 58
Voyager1
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Zunächstmal ist jede Klage berechtigt, die Unklarheiten beseitigt. Insofern weise ich Deine Kritik an meinem (unberechtigtem) Klageverhalten zurück.

Im Übrigen scheinen die Zeichen der Zeit an Dir unbemerkt vorüberzugehen.
Letzte oder vorletzte Woche war hier eine Stellungnahme der Präsidentin des Berliner Sozialgerichtes (das größte in der Republik) zu lesen, in der sie die Wünsche nach solchen Gerichtsgebühren zurückwies und forderte, daß die ARGEN als Verursacher der Klagen die Gebühren zu zahlen hätten.
Ich bin "Up to Date"...Das sagen die einen Richter. Die anderen sprechen gegen das Volk. Welchem Richter soll ich mein Gehör schenken??? Sprechen denn einige mit gespaltener Zunge?

Jedenfalls fallen Urteile unserer Deutschen Richter mal so, und mal so aus. So ein wirklicher Trend zeichnet sich da leider nicht ab...

So, euch viel Spaß hier noch beim all abendlichen Gemetzel unter der untergehenden HartzerSonne.
Voyager1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 15:07   #34
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von Voyager1 Beitrag anzeigen
Ich bin "Up to Date"...Das sagen die einen Richter. Die anderen sprechen gegen das Volk. Welchem Richter soll ich mein Gehör schenken??? Sprechen denn einige mit gespaltener Zunge?

Jedenfalls fallen Urteile unserer Deutschen Richter mal so, und mal so aus. So ein wirklicher Trend zeichnet sich da leider nicht ab...
Warum stellst Du dann die Gebühr für Kläger als quasi feststehende, kommende Tatsache hin?

Zitat:
So, euch viel Spaß hier noch beim all abendlichen Gemetzel unter der untergehenden HartzerSonne.
So früh?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 15:11   #35
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Also wiegesagt habe ich keine Egv unterschrieben(letzte schon seit sep.2010 abgelaufen)
Wenn man aber trotzdem eine Massnahme antritt,ist man zwar in der Pflicht bis zum Ende teilzunehmen,aber wegen der fehlenden Egv haette man sie von vornerein ja auch nicht antreten muessen.Daher verstehe ich auch nicht warum sich eine Egv einfach verlaengern sollte,wenn man in der Massnahme ist.In der Egv steht doch immer bis zb.31.08. wenn zwischenzeitlich nichts anders vereinbart wird.Das wuerde ja nach Voyagers Meinung dann bedeuten das meine Egv einfach wieder gueltig ist.
Der Massnahmetraeger kann also einfach eine Weiterteilnahme beantragen(muss aber i.d.R. Teilnehmer vorher fragen)..
Selbst wenn er es einfach so macht, muss ich doch nicht weiter dahin?
Schliesslich habe ich nicht eingewilligt das ich weiter dahin will und auf der damaligen Zuweisung stand nichts von einer Verlaengerung(das habe ich dann dort erfahren,muss aber bei jedem beantragt werden).
Kann mir jetzt jemand genau sagen,ob ich sanktioniert werden kann,wenn ich keine Egv abgeschlossen habe und einfach weiter in den naechsten Durchgang gesteckt wurde?!ich war uebrigens nur 2 MOnate in dieser Massnahme und mir ist nicht bekannt das Massnahmen inmer 6 MOnate gehen muessen.(also selbst wenn gesagt wird das das etwas kurz war,muesste ich nicht mehr hin,bevor ich dafuer keine neue Egv unterzeichne)
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 15:18   #36
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Ohne vertragliche Bindung (EGV) gilt nach meiner Meinung nur das, was in der Zuweisung steht. Jetzt hast Du doch aber sicher auch noch diverse Verträge mit dem Träger selbst abgeschlossen, die genau WAS besagen?
Zitat von stuu Beitrag anzeigen
Also wiegesagt habe ich keine Egv unterschrieben(letzte schon seit sep.2010 abgelaufen)
Wenn man aber trotzdem eine Massnahme antritt,ist man zwar in der Pflicht bis zum Ende teilzunehmen,aber wegen der fehlenden Egv haette man sie von vornerein ja auch nicht antreten muessen.Daher verstehe ich auch nicht warum sich eine Egv einfach verlaengern sollte,wenn man in der Massnahme ist.In der Egv steht doch immer bis zb.31.08. wenn zwischenzeitlich nichts anders vereinbart wird.Das wuerde ja nach Voyagers Meinung dann bedeuten das meine Egv einfach wieder gueltig ist.
Der Massnahmetraeger kann also einfach eine Weiterteilnahme beantragen(muss aber i.d.R. Teilnehmer vorher fragen)..
Selbst wenn er es einfach so macht, muss ich doch nicht weiter dahin?
Schliesslich habe ich nicht eingewilligt das ich weiter dahin will und auf der damaligen Zuweisung stand nichts von einer Verlaengerung(das habe ich dann dort erfahren,muss aber bei jedem beantragt werden).
Kann mir jetzt jemand genau sagen,ob ich sanktioniert werden kann,wenn ich keine Egv abgeschlossen habe und einfach weiter in den naechsten Durchgang gesteckt wurde?!ich war uebrigens nur 2 MOnate in dieser Massnahme und mir ist nicht bekannt das Massnahmen inmer 6 MOnate gehen muessen.(also selbst wenn gesagt wird das das etwas kurz war,muesste ich nicht mehr hin,bevor ich dafuer keine neue Egv unterzeichne)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 15:22   #37
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Um es kurz zu machen.

Möglichkeit I

Maßnahme ist Teil der EGV, die LE unterschrieben hat = LE muss teilnehmen oder LE bekommt eine Sanktion gem. § 31 SGB II.

Möglichkeit II

LE hat keine EGV und soll eine Maßnahme antreten:
Trainingsmaßnahme abgelehnt: Ohne Eingliederungsvereinbarung keine Sanktion

Der § 31 SGB II käme hierbei m.M.n. NICHT zum tragen, wenn LE beim MT nicht (mehr) auftaucht.

Im erwähnten Fall ist es so, dass LE die vereinbarten Pflichten aus der abgelaufenen EGV erfüllt hat. Eine Verlängerung ist hier nur mit Abschluss einer neuen EGV möglich. Diese liegt aber nicht vor. Tritt LE OHNE EGV diese Maßnahme an und bricht diese ab greift der § 31 SGB II wieder voll, weil LE den Abbruch selbst verschuldet.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 15:40   #38
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

habe beim Traeger solche Papiere wie Hausordnung usw.unterschrieben.Kann mich nicht erinnern fuer irgendwas unterschrieben zu haben,wobei ich mich verpflichte auf Lebenszeit teilzunehmen.Eine Weiterteilnahme muss ja eben auch beantragt werden und kann nicht einfach so vom Massnahmetraeger entschieden werden.
Habe jetzt dann sozusagen freiwillig die Pflichten der abgelaufenen Egv erfuellt und die Massnahme geht zuende.
Jedenfalls laut der Zuweisung und eine Erneute habe ich nicht erhalten(und muesste ich auch nicht wahrnehmen,da ja keine Egv besteht)
Koennte es eventuell auch so ausgelegt werden das die Zuweisung nicht stimmt und der Traeger einfach sagt das die Massnahme nicht zuende ist?
Ich erinnere mich das auf meine Frage ob ich wirklich nur 2 Monate dahin muesste gesagt wurde,dass die Massnahme immer weiter laeuft(sieht man an einigen Teilnehmern).
Allerdings war auch die Rede von Neubeantragung und auf die Frage anderer Teilnehmer,ob sie nun weiter hin muessten,wurde geantwortet das das der Sb
entscheidet.Von daher kann ich also nicht sanktioniert werden,wenn von meinem Sb keine neue Zuweisung und Egv kommt.Andere Teilnehmer sind uebrigens teilweise 1,5 Jahre dabei und muessen somit ja immer schoen zugestimmt haben.
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 15:43   #39
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

selbst wenn ich von meinem Sb eine ZUweisung bekomme,muesste ich nicht teilnehmen(jedenfalls solange nicht,wie keine egv besteht).
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 15:47   #40
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Richtig stuu, solange du keine neue Zuweisung von deinem/deiner SB kriegst und keine gültige EGV brauchst du nach Maßnahmeende nicht wieder dort hin.
Sprich, steht in der Zuweisung die du erhalten hast die Maßnahme geht bis 28.02.2011 dann gehst du das letzte mal am 28.02.2011 dort hin und danach bleibst du Zuhause.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 16:04   #41
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Habe nur Angst das ich hinterher wieder Stress mit denen habe,weil ich nicht mehr erschienen bin und die denken sie waeren im Recht.Habe das ja auch schon durch.Habe eine andere Massnahme nicht angetreten und sie Egv war abgelaufen.Haben versucht mich wegen einem Egv-Verstoss zu sanktionieren,was aber natuerlich abgewendet wurde.Ich habe das Gefuehl das mir Stress blueht,wenn ich nach Beendigung des Durchgangs nicht mehr komme und der Massnahmetraeger das meldet.HAbe denen zwar beilaeufig mal gesagt das ich auch keine Egv habe, aber die haben dort von Tuten und Blasen keine Ahnung.Muss ich also sicher erst beim Massnahmetraeger etwas unterschreiben,bevor ich dazu verpflichtet bin weiter teilzunehmen?Koennte ich dann so argumentieren,dass ich ja auch nicht mal von denen informiert wurde,dass ich weiter teilnehmen muss( jetzt mal unabgesehen von der nichtbestehenen egv)?
Sorry,das ich hier immer weiter auf dem Thema rumreite,aber ich moechte mich halt absichern und moeglichst viele Meinungen lesen.Und habe eben Angst das der Fall Eintritt,dass die selbstverstaendlich denken das man weiter zur Massnahme kommt.
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 16:30   #42
Voyager1
 
Registriert seit: 24.01.2011
Ort: z.Z. Heliosheath-Region
Beiträge: 58
Voyager1
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat:
Andere Teilnehmer sind uebrigens teilweise 1,5 Jahre dabei und muessen somit ja immer schoen zugestimmt haben.
Das ist ein faules Ei. Mehr als ein Jahr geht nicht, macht keine Arge mit...

@ Speedport

bin wieder wach...
Voyager1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 16:49   #43
BatGirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 243
BatGirl BatGirl BatGirl
Info AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

@stuu

Glaubst Du denn wirklich, dass Du ohne Stress Deine Rechte durchsetzen kannst in diesem rechtswidrigen Hartz IV - System?

Alles ist auf Einschüchterung, Entrechtung, Manipulation und Schikanierung der ELO's aufgebaut.

Wenn Du Dir das berechtigter Weise nicht mehr gefallen lassen möchtest, dann brauchst Du einen starken Charakter, eiserne Nerven und musst Dir ständig vor Augen führen, dass DU im Recht bist, wenn Du Dich gegen das herrschende Unrecht zur Wehr setzt.

Das SGB weist derart viele Lücken auf, die bei Bekanntwerden nach und nach vom Gesetzgeber geschlossen werden, um das Unrechtsnetz immer enger um die ELO's zu spannen - aber das SGB steht weit unterhalb des Grundgesetzes und der Charta der Grundrechte der europäischen Union und des UN-Sozialpakts.

Du hast Rechte. Denke logisch und nutze diese.
Es besteht Deinerseits doch gar keine Vertragsgrundlage - weder mit Deinem JobCenter noch mit dem Träger.
Die machen das so lange mit Dir, solange Du Deinen Mund nicht aufmachst, Dich nicht wehrst und rumschubsen lässt.

Wenn Du den Rechtsweg wählst, dann ist da schnell Ruhe auf der Gegenseite.

Es ist ein harter, steiniger und Nerven aufreibender Weg - aber es ist der einzig sinnvolle.

ICH würde zu einer solchen sinnlos-Maßnahme gar nicht erst hingehen, weil es zu nichts führt und mich beruflich nicht voran bringt.

Wenn man SB, FM mal mit Fragen löchert, warum man denn eine solche Maßnahme besuchen muss, ohne es selbst für gut zu heißen, dann kommt...NICHTS.

Es gibt dafür auch keine plausiblen Gründe, außer dass sich andere an meiner Arbeitskraft bereichern wollen - ohne Gegenleistung.

Schau doch mal auf YouTube, es gibt dort zig Beispiele. -klick-
__



LG, BatGirl


Diese Beiträge spiegeln meine Meinung wieder, die keinen Anspruch auf Rechtskonformität erhebt.
Ebenso betreibe ich keine Rechtsberatung.
Ich stelle dar, wie ICH persönlich mich in der beschriebenen Situation verhalten würde.
Für Rechtsberatungen sind alleinig Anwälte + Rechtsberatungsstellen zuständig.
Beratungshilfescheine für Anwälte stellen Rechtspfleger bei den SGs kostenlos aus.
Dies ist vom jeweiligen Bundesland + der dort geltenden Rechtssprechung abhängig.
BatGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 16:58   #44
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

ist aber wirklich so, einige Teilnehmer sind laut eigener Aussage seit z.B. Juli 2009 in der Massnahme.
Sollte es zu einer Sanktionsandrohung kommen,reicht es dann wenn ich Sanktionsbescheid,abgelaufene Egv und Zuweisung (auf der steht das die Massnahme im Feb. zuende war) mit der Klage an das Sozialgericht sende?
Waere das genug Beweis um im Recht zu sein?
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 16:59   #45
Voyager1
 
Registriert seit: 24.01.2011
Ort: z.Z. Heliosheath-Region
Beiträge: 58
Voyager1
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von BatGirl Beitrag anzeigen
@stuu

Glaubst Du denn wirklich, dass Du ohne Stress Deine Rechte durchsetzen kannst in diesem rechtswidrigen Hartz IV - System?

Alles ist auf Einschüchterung, Entrechtung, Manipulation und Schikanierung der ELO's aufgebaut.

Wenn Du Dir das berechtigter Weise nicht mehr gefallen lassen möchtest, dann brauchst Du einen starken Charakter, eiserne Nerven und musst Dir ständig vor Augen führen, dass DU im Recht bist, wenn Du Dich gegen das herrschende Unrecht zur Wehr setzt.

Das SGB weist derart viele Lücken auf, die bei Bekanntwerden nach und nach vom Gesetzgeber geschlossen werden, um das Unrechtsnetz immer enger um die ELO's zu spannen - aber das SGB steht weit unterhalb des Grundgesetzes und der Charta der Grundrechte der europäischen Union und des UN-Sozialpakts.

Du hast Rechte. Denke logisch und nutze diese.
Es besteht Deinerseits doch gar keine Vertragsgrundlage - weder mit Deinem JobCenter noch mit dem Träger.
Die machen das so lange mit Dir, solange Du Deinen Mund nicht aufmachst, Dich nicht wehrst und rumschubsen lässt.

Wenn Du den Rechtsweg wählst, dann ist da schnell Ruhe auf der Gegenseite.

Es ist ein harter, steiniger und Nerven aufreibender Weg - aber es ist der einzig sinnvolle.

ICH würde zu einer solchen sinnlos-Maßnahme gar nicht erst hingehen, weil es zu nichts führt und mich beruflich nicht voran bringt.

Wenn man SB, FM mal mit Fragen löchert, warum man denn eine solche Maßnahme besuchen muss, ohne es selbst für gut zu heißen, dann kommt...NICHTS.

Es gibt dafür auch keine plausiblen Gründe, außer dass sich andere an meiner Arbeitskraft bereichern wollen - ohne Gegenleistung.

Schau doch mal auf YouTube, es gibt dort zig Beispiele. -klick-
Hmm, ich schätze Dich mal zwischen 20-25 Lentze...Jederzeit mit der aufgepflanzten Lanzenspitze bereit zum Kampf?
Voyager1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 17:16   #46
BatGirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 243
BatGirl BatGirl BatGirl
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat von Voyager1 Beitrag anzeigen
Hmm, ich schätze Dich mal zwischen 20-25 Lentze...Jederzeit mit der aufgepflanzten Lanzenspitze bereit zum Kampf?
Sie hörten die neuesten Nachrichten aus dem All.

@Voyager1

Sag mal, warum machst Du Dir über mein Alter Gedanken?
Aber schätze ruhig weiter, ist ja Dein gutes Recht.
Schön, oder, wenn man da in der Meinungsfreiheit nicht eingeschränkt wird!
__



LG, BatGirl


Diese Beiträge spiegeln meine Meinung wieder, die keinen Anspruch auf Rechtskonformität erhebt.
Ebenso betreibe ich keine Rechtsberatung.
Ich stelle dar, wie ICH persönlich mich in der beschriebenen Situation verhalten würde.
Für Rechtsberatungen sind alleinig Anwälte + Rechtsberatungsstellen zuständig.
Beratungshilfescheine für Anwälte stellen Rechtspfleger bei den SGs kostenlos aus.
Dies ist vom jeweiligen Bundesland + der dort geltenden Rechtssprechung abhängig.
BatGirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 17:23   #47
Voyager1
 
Registriert seit: 24.01.2011
Ort: z.Z. Heliosheath-Region
Beiträge: 58
Voyager1
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Nö, Gedanken mache ich mir schon lange nicht mehr. Gewöhnt man sich im Alter ab...

Zitat:
Sie hörten die neuesten Nachrichten aus dem All.
Hmm, in der Entfernung, in der sich Voyager1 jetzt befindet, wirst Du so schnell keine Nachricht mehr von der Sonde erhalten. Die Sonde betritt demnächst interstellaren Raum und wurde in den 70er Jahren in's All geschossen. Vermutlich lagst Du da noch als "Quark" im Schaufenster...

BTW: Gibt noch ne Schwestersonde...Voyager2...Hat ähnlich späktakuläre Bilder unseres Sonnensystems geliefert und befindet sich knapp hinter Voyager1 auf dem Weg in den Interstellaren Raum.

Voyager1 wird, wenn alles klappt, in 2 Millionen Jahren in das Sternensystem Aldebaran einschwenken...Die Sonde hat für evtl. Außerirdische eine Nachricht an Bord. Ob es uns dann noch geben wird?
Voyager1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 18:27   #48
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

Zitat:
Sollte es zu einer Sanktionsandrohung kommen,reicht es dann wenn ich Sanktionsbescheid,abgelaufene Egv und Zuweisung (auf der steht das die Massnahme im Feb. zuende war) mit der Klage an das Sozialgericht sende?
Waere das genug Beweis um im Recht zu sein?
Frage mich zwar, auf elcher Grundlage die sanktionieren wollen, aber erst einmal müssen die eine Anhörung machen, wenn die dann doch sanktionieren, dann machst Du einen Widerspruch dagegen und wenn dann das gekürzte Geld auf dem Konto ist, mit allen Unterlagen zum Sozialgericht.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 00:47   #49
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Automatische Verlaengerung der Massnahme ohne gueltige Egv zulaessig?

gekuerztes geld ist gut,in dem fall kaeme dann wohl nur noch die miete.sollte aber nicht so weit kommen, aber wer weiss was das jobcenter wieder versucht
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
automatische, gueltige, massnahme, verlaengerung, zulaessig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Massnahme per Va ........nicht antreten ohne Sanktion??? Jackson Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 117 18.03.2012 15:40
Massnahme zugewiesen ohne EGV bombe Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 33 29.12.2009 23:03
Massnahme ohne Urlaub und Fahrtzeit+Unterrichtzeit über 12 h Xardas Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 26 14.08.2009 15:03
verlaengerung erwerbsunfaehigkeitsrente dimo88 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 02.11.2008 15:01
EGV 50+ ohne Info über die Massnahme Roadqueen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 3 11.07.2008 12:21


Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland