Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Weg von Hotel Mama und nun?

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2012, 12:47   #1
Mutzel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 39
Mutzel
Standard Weg von Hotel Mama und nun?

Hallo! :)

(Vorab, ich schreibe hier für meine Schwester.)

Folgende Situation:

Ich bin 21 und habe letzte Woche meine Ausbildung zur Hauswirtschafterin erfolgreich abgeschlossen. Seit letzter Woche wohne ich in meiner eigenen Wohnung. Vorher wohnte ich bei meinen Eltern auf dem Land. Da ich aber bessere Chancen für mich sehe, in der Stadt eher einen Job zu finden, bin ich ausgezogen.

Da ich bisher nur geliehene Sachen für den Übergang in meiner Wohnung stehen habe stellt sich für mich die Frage ob ich Anspruch auf Wohnungserstausstattung habe?
Die Frau auf dem Amt sagte heute "NEIN - da ich 400 Euro erspartes auf meinem Konto habe und mir davon die Erstausstattung leisten könne." Ist das so richtig?

Außerdem wollte ich Wohngeld beantragen. Einen Antrag hat mir die vom Amt nicht ausgehändigt, mit der Begründung, da mein Vater ja selbstständig ist mit eigenem Geschäft und er mich somit finanzieren, sprich die Miete zahlen müsse. - Dabei wissen die doch nicht mal wieviel mein Vater verdient. Bedeutet den selbstständig gleich Millionär!? Eher das Gegenteil ist fast der Fall. Würde mir Wohngeld zustehen?

Achso...ich würde dann ab September ca. 240 ALG I bekommen.

Kann mir jemand eine Auskunft zu meinen Fragen geben?
Mutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 20:12   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Weg von Hotel Mama und nun?

Um zu wissen ob man Wohngeldanspruch hat stellt man den Antrag und verlangt einen Bescheid.
Man darf sich nicht mit mündlichen Auskünften abspeisen lassen.

Das gleiche gilt für die Erstausstattung...
Zitat:
Die Frau auf dem Amt sagte heute "NEIN - da ich 400 Euro erspartes auf meinem Konto habe und mir davon die Erstausstattung leisten könne."
Die Begründung ist absoluter Müll.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 10:09   #3
Mutzel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 39
Mutzel
Standard AW: Weg von Hotel Mama und nun?

Wie oben schon erwähnt befinden sich bisher nur geliehene Sachen von Freunden und Familie in meiner Wohnung (Bett, Tisch und Stühle etc.) ...Wenn ich jetzt Antrag auf Erstausstattung stelle und einer vom Amt vorbei kommt, wird die Antwort "geliehen" akzeptiert so dass ich trotzdem Anspruch auf diese Sachen hätte?
Mutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 10:13   #4
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Weg von Hotel Mama und nun?

Zitat von Mutzel Beitrag anzeigen
Wie oben schon erwähnt befinden sich bisher nur geliehene Sachen von Freunden und Familie in meiner Wohnung (Bett, Tisch und Stühle etc.) ...Wenn ich jetzt Antrag auf Erstausstattung stelle und einer vom Amt vorbei kommt, wird die Antwort "geliehen" akzeptiert so dass ich trotzdem Anspruch auf diese Sachen hätte?
Wenn Du das nachweisen kannst, ist es so.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 17:13   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Weg von Hotel Mama und nun?

Zitat von Mutzel Beitrag anzeigen
Wie oben schon erwähnt befinden sich bisher nur geliehene Sachen von Freunden und Familie in meiner Wohnung (Bett, Tisch und Stühle etc.) ...Wenn ich jetzt Antrag auf Erstausstattung stelle und einer vom Amt vorbei kommt, wird die Antwort "geliehen" akzeptiert so dass ich trotzdem Anspruch auf diese Sachen hätte?
Was du sagst, nicht. Was du an schriftlichen Vereinbarungen vorlegen kannst, muß akzeptiert werden.

Hiermit überlasse ich ........ folgende Gegenstände

...

....,

bis ihr Antrag auf Erstausstattung bewiilligt ist.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hotel, mama

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingliederungsvereinbarung meiner Mama Gioia Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 20 12.04.2012 11:45
frische alleinerziehende mama kassi Allgemeine Fragen 7 15.11.2011 08:16
All. erziehende Mama Pfluftelchen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 23.04.2010 23:04
Schluss mit Hotel Mama ryan U 25 0 08.12.2009 21:41
Rechtsextreme besetzen Hotel Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 21.07.2009 20:18


Es ist jetzt 18:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland