Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2011, 16:53   #1
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Moin,

ich hab nen Problem und hab keine Ahnung, was ich machen soll bzw. ob das überhaupt rechtens ist.
Ich habe vor ein Paar Tagen an einer Abendschule angefangen und muss dort leider nochmal die neunte Klasse machen, bevor ich in die zehnte darf, obwohl ich die neunte schon längst habe.
Für Oktober musste ich meinen Weiterbewilligungsantrag abgeben damit ich ab Okt. weiter Alg2 bekomme.
Aber da die Schule im Sep. angefangen hat, soll ich vom Jobcenter aus noch diesen Monat BaföG beantragen und muss dann den bescheid (Ablehnung o. Zustimmung) beim Jobcenter abgeben, vorher, sagten die, können die meinen Weiterbewilligungsantrag nicht bearbeiten.
Das Problem ist, dass das BaföG-Amt nur Dienstag und Donnerstag auf hat, also muss ich morgen früh sofort los, aber ich habe gelesen, dass es bis 8 Wochen dauern kann bis der Antrag bearbeitet ist, aber ich muss den BaföG-Bescheid bis spätestens Freitag abgegeben haben, ansonnsten würde ich kein Geld für nächsten Monat bekommen.
Außerdem hat man auch erst ab Klasse 10. Anspruch auf BaföG, so steht es im Antrag....
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 17:20   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Morgen Bafög beantragen, um eine Bestätigung des Eingangs f. JC bitten. Diese zum JC(Kopie) bringen.

Es soll nach dem Zuflüssprinzip gehen: wenn du kein Geld noch bekommst, zahlt JC.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 17:27   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Zitat:
vorher, sagten die, können die meinen Weiterbewilligungsantrag nicht bearbeiten.
Blödsinn, vor allem weil du ja noch gar nicht anspruchsberechtigt bist!

Geh zum Geschäftsführer, mit Beistand, und leg ihm den Antrag auf den Tisch - und beschwere dich über den SB... verlange, daß man deinen Weiterbewilligungsantrag schnellstmöglich bearbeitet... und weise schon mal darauf hin, daßß du am 01. wieder mit Antrag auf Vorschuß da bist, falls kein Geld auf deinem Konto eingeht.

Sinnlose Anträge stellen muß niemand!

Das gehört nicht zu den Mitwirkungspflichten...
und Beschäftigungstherapie brauchst ja auch keine!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 17:34   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Blödsinn, vor allem weil du ja noch gar nicht anspruchsberechtigt bist!
Er kann es schriftlich bekommen


Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Geh zum Geschäftsführer, mit Beistand, und leg ihm den Antrag auf den Tisch - und beschwere dich über den SB... verlange, daß man deinen Weiterbewilligungsantrag schnellstmöglich bearbeitet... und weise schon mal darauf hin, daßß du am 01. wieder mit Antrag auf Vorschuß da bist, falls kein Geld auf deinem Konto eingeht.

Sinnlose Anträge stellen muß niemand!

Das gehört nicht zu den Mitwirkungspflichten...
und Beschäftigungstherapie brauchst ja auch keine!
und das nicht mehr tun. Vergiss nicht, es ist nicht für alle einfach. Obwohl du Recht hast.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 17:39   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Er kann es schriftlich bekommen
Hat er schon, wenns im Antrag steht!
Weißt du, was das für ein Aufwand wäre, den Bafög Antrag zu stellen?
ICH weiß es...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 17:49   #6
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Weißt du, was das für ein Aufwand wäre, den Bafög Antrag zu stellen?
ICH weiß es...
Selbst habe ich nicht gestellt.

Weißt du, wie oft ich teilgenommen und beobachtet habe, wie ein Al genau dasselbe sagt wie SB?

Also, ganz ehrlich, dieses Ding hat wunderbar mit Wohnungsamt funktioniert. Antrag auf Wohngeld-Absage. Am selben Tag.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 18:59   #7
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Danke für die Antworten, werd morgen früh zum BaföG-Amt gehen und fragen ob die mir evtl. sofort ne Ablehnung gibt und wenn nicht dann halt, dass ichs beantragt habe.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 19:07   #8
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten, werd morgen früh zum BaföG-Amt gehen und fragen ob die mir evtl. sofort ne Ablehnung gibt und wenn nicht dann halt, dass ichs beantragt habe.
Viel Erfolg. Melde dich kurz, wie es abgelaufen ist
Und wenn es nicht klappt, mußt die tatsächlich zu Al. Mit Beistand, wie es Kiwi empfahl.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2011, 11:18   #9
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Habe vom BaföG-Amt ne Bescheinigung bekommen, dass ich BaföG beantragt habe und habe die Bescheinigung gleich zum JC gebracht.
Der SB sagte, dass die Bescheinigung erstmal ausreicht, bis ich den Bescheid bekommen habe.
Aber er sagte auch, dass die Leistungsabteilung sich erstmal beim BaföG-Amt erkundigt inwiefern ich Anspruch auf BaföG habe, bevor Sie meinen Weiterbewilligungsantrag bearbeiten.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2011, 18:55   #10
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Wann sollst du den Bescheid vom BAfög-Amt bekommen?

Es dauert kaum 10 Minuten, zu bescheinigen, dass die 9. Kl. der Abendschule nicht gefördert werden kann.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2011, 19:49   #11
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Ich soll den bis spätestens 20.10. abgeben und bekommen werd ich den wohl warscheinlich noch diese Woche, da es ja sowieso nur eine Absage wird.
Dass die 9. Klasse nicht gefördert wissen die, aber die sagten, dass die, meiner Meinung nach, sinnlose Prozedur normal wäre.
Acuh die auf dem BaföG-Amt wussten das, dass das Jobcenter so vorgeht.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2011, 20:17   #12
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Bafög-Bescheid für Weiterbewilligungsantrag

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Dass die 9. Klasse nicht gefördert wissen die, aber die sagten, dass die, meiner Meinung nach, sinnlose Prozedur normal wäre.
Du warst also nicht der erste

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Acuh die auf dem BaföG-Amt wussten das, dass das Jobcenter so vorgeht.
Wie auch viele andere Ämter.

Gruß @Kiwi
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bafögbescheid, Weiterbewilligungsantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiterbewilligung - Forderung Nachweis BAFÖG-Bescheid - hülfeee Falwalla Anträge 2 05.03.2011 17:44
Kind erhält Bafög, daher kein ALG2, Amt will Bafög-Bescheid haben Sabine1503 ALG II 12 24.12.2010 00:07
Tochter bekommt Bafög laut Bescheid voll angerechnet 1957er Allgemeine Fragen 21 11.08.2010 17:18
Weiterbewilligungsantrag obwohl Bescheid bis 30.11.?! Moppelchen Anträge 2 04.08.2009 18:52
Bafög-Bescheid mietzi U 25 3 03.12.2008 08:43


Es ist jetzt 23:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland