Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> frage zur sanktion und maßnahme

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2011, 19:36   #1
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard frage zur sanktion und maßnahme

hallo ich hab mal wieder probleme
und zwar war ich bis vor ein paar wochen in einem 1 euro job
da ich aus gesundheitslichen gründen den arzt besucht hab und er mich länger krankschreiben musste, wurde ich einfach gekündigt mit der begründung das ich die au zu spät abgegben hätte!!

das war am 03.8.11 dies sagen aber es wär am 04.08.11
was so nicht stimmt.

hab freitag mit meinem sb darüber gesprochen und er sagte mir ich werde nun sanktioniert! 30%
und ich solle Widerspruch einlegen.
hab gesagt das ich zeugen hätte die dabei waren als ich es abgegeben hatte,mir wurde dann nur gesagt das der zeuge ein mitarbeiter sein muss ?.

das beste ist ich war noch am gleichen tag beim 1 euro job
und dort kann sich keiner mehr daran erinnern.
der chef war total unfreundlich und sagte sofort kann ich nicht mehr nachvollziehen da es der 16.9 ist !!

hab den schichtleiter gefragt dem ich die au gegeben hatte und der kann sich plötzlich auch nicht mehr daran erinnern!
liegt villeicht daran das der chef immer lauter wurde und sagte
dir kann keiner eine unterschrift für den empfang geben das kann man nicht verlangen.

so wie es scheint wollen die mich in die sch... reiten !

mir wurde auch gesagt es kommen jeden tag so viele au´s rein
und die werden direkt abgeschickt
ja toll an dem tag wo ich sie abgegeben hatte war der chef nicht da nur ein paar schichtleiter

als ich sagte das es ja sein kann das er sie einen tag später abgeschickt haben könnte weil er nicht da war
sagte er nur tut mir leid das ich auch mal urlaub mache
ich frag mich echt wie man nur so ein ar... sein kann

naja ich hab insgesammt 3 zeugen das ich sie abgegeben hab
und das muss doch reichen wenn ich einspruch einlege !

so nun noch zu etwas anderen
da ich 24 bin hat mein sb was ganz tolles für mich
eine maßnahme!
berwerbungstraining mit praktischen dingen wie
garten/landschaftsbau, metalbau,holzarbeiten und gastronomie

das hatte ich schoneinmal machen "dürfen" mit 17 als ich nach der schule noch keinen ausbildungsplatz hatte.

ich soll mich am dienstag vorstellen
meine frage ist wie komm ich daraus bzw ich ahb da was in aussicht
bei ner zeitarbeitsfirma
als inventurhelfer 2-3 tage die woche von 13,30 uhr bis 22uhr

wenn ich das annehme müsste das ja eigentlich kein problem sein oder?
oder muss es ein sozialversicherungspflichtiger job sein
ich mein bei 2 oder 3 mal 8 stunden die woche ist es ja über 15 stunden und somit sozialversicherungspflichtig

euro johnny
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 12:47   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

ich schubs mal deinen Beitrag nach oben!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 12:53   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

Wenn dieser Zeuge dabei war, als du diese AU Bescheinigung abgegeben hast, kannst du dich nicht mehr an den Namen der Person erinnern, dem du diese AU in die Hand gedrückt hast.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 13:04   #4
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

Hallo,

wenn die Anhörung kommt, schreibst Du, dass die AU pünktlich von Dir eingereicht wurde.
Dazu ein Schreiben, dass Du dafür 3 Zeugen hast, diese lässt Du unterschreiben.

Durch den Job verringerst Du Deine Hilfebedürftigkeit, also hat dieser auch Vorrang vor einer Sinnlosmaßnahme.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 14:18   #5
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.781
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

Was hast du den schriftliches?
Geblubber von SB oder sonstigen zählt nicht.

Hast du ne Zuweisung zu der Maßnahme?
Und eine Sanktion bei dir ist 100% und nicht 30%. Daran kannst du schon sehen das dein SB nicht wirklich kompetent ist.
Hast du eine EGV? Oder ein EGV-VA?

Dann stell mal alles schriftliche anonymisiert ein.
Und über die ungelegten Eier brauchst du dich noch nicht aufregen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:05   #6
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

eine direkte zuweisung habe ich nicht
nur 2 zusammengeheftete blätter mit tollen infos über diesen "schönen" laden
dazu natürlich ne egv das ich mich da morgen vorstellen soll

hab mal nen auszug aus der egv

2.der kunde stellt sich am 20.9.11 um 8:30 bei der maßnahme "aktivierungshilfe für jüngere" auf der... vor.
der kunde tritt die maßnahme an und besucht sie immer pünktlich, regelmäßig und aktiv.
im falle einer erkrankung teilt der kunde dies unverzüglich mit.
er reicht innerhalb von 3 arbeitstagen die arbeitsunfähigkeitsbescheinigung beim träger ein.
nach ende der erkrankung nimmt der teilnehmer die tätigkeit
unverzüglich wieder auf.

übrigends, mir wurde noch nicht mal gesagt wie lange die maßnahme geht!.

schriftlich zur sanktion hab ich auch noch nix
mir wurde nur gesagt
"ich werde sie jetzt sanktionieren"

und den namen der person der ich die au gegeben hab, hab ich glaube ich noch im kopf


zum thema job
war heute bei der zeitarbeitsfirma
und hab auch ne lohnsteuerkarte abgegeben also ist es ja sozialversicherungspflichtig.

nur den vertrag bekomme ich wahrscheinlich erst nächste woche donnerstag weil die insgesammt über 50 schreiben müssen und noch nicht alle stellen besetzt sind

die frage ist nun reicht das um denen klar zu machen das es ja offensichtlich keinen sinn macht die maßnahme anzutreten und unnötig steuergelder zu verschleudern.
ich mein die können da doch zur not anrufen ist ja kein thema.

euer johnny
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:51   #7
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

Hallo,

hast du denn die EGV dazu unterschrieben ?

Die Maßnahme ist ja anscheinend noch nicht einmal richtig bestimmt.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 18:53   #8
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

leider ja...
aber da ich ja ab oktober nen job hab sollte das eventuell kein problem sein.
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 19:02   #9
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

Hallo,

stimmt, die paar Tage kriegst du auch dort rum, außerdem ist auch Grippewetter.

Dann drück ich Dir die Daumen, dass Alles so klappt mit Deinem Job, wie Du Dir das vorstellst.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 19:11   #10
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: frage zur sanktion und maßnahme

so siehts aus ^^ vielen dank für eure hilfe
euer johnny
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frage, maßnahme, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sanktion wegen Nichtunterschrift in Maßnahme qwer ALG II 21 14.01.2014 20:09
Maßnahme nicht angetreten- Angst vor Sanktion Minardi Allgemeine Fragen 9 10.10.2010 20:49
Problem mit Sanktion und Maßnahme Jannara ALG II 16 27.02.2010 12:22
Sanktion bei EGV loser Maßnahme? Historiker Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 16.06.2009 20:33


Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland