Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schulbedarf auch wenn nicht in BG?

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2011, 15:44   #1
nora23->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 54
nora23
Standard Schulbedarf auch wenn nicht in BG?

bekommt man Schulbedarf auch wenn der Schüler nicht in der BG ist, weil er sein Bedarf aus eigenem Einkommen selber decken kann? da steht alle "einkommensschwachen Familien". Ich meine/wünsche die Antwort ist ja, aber ich will nur ganz ganz sicher gehen. Nicht das ich mir ins eigene Fleisch schneide und mein Kind erst aus der BG boxe und dann stellt sich raus, das es das "Büchergeld" dann nicht mehr gibt. Danke schön.
nora23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 16:39   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schulbedarf auch wenn nicht in BG?

Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 16:42   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Schulbedarf auch wenn nicht in BG?

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen

Wo kommt man denn dahin, wenn man alles für sein Kind beantragen kann.
Geht es noch?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 16:45   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Schulbedarf auch wenn nicht in BG?

Zitat von nora23 Beitrag anzeigen
bekommt man Schulbedarf auch wenn der Schüler nicht in der BG ist, weil er sein Bedarf aus eigenem Einkommen selber decken kann? da steht alle "einkommensschwachen Familien". Ich meine/wünsche die Antwort ist ja, aber ich will nur ganz ganz sicher gehen. Nicht das ich mir ins eigene Fleisch schneide und mein Kind erst aus der BG boxe und dann stellt sich raus, das es das "Büchergeld" dann nicht mehr gibt. Danke schön.
Bitte mehr Infos...
Wie alt ist das Kind.
Welche Schule besucht es...
Dein Kind ist noch in der BG - ja oder nein?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 16:59   #5
nora23->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 54
nora23
Standard AW: Schulbedarf auch wenn nicht in BG?

Es ist eine Fachschule.
Im Moment ist sie wohl noch drinn in der BG. Sie geben ihr 3,42 Euro. Aber das ist nicht richtig. Sie kann mit Unterhalt und KG ihren Bedarf selber decken. Ich bin dabei das zu richtig zu stellen. Laut Gesetz gehört sie aber definitiv nicht in die BG. (nur auf dem Papier ist sie das noch)
nora23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 17:13   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Schulbedarf auch wenn nicht in BG?

Zitat von nora23 Beitrag anzeigen
Es ist eine Fachschule.

Dann braucht ihr den Antrag nicht zu stellen. Würde nichts bewilligt.

Im Moment ist sie wohl noch drinn in der BG. Sie geben ihr 3,42 Euro. Aber das ist nicht richtig. Sie kann mit Unterhalt und KG ihren Bedarf selber decken. Ich bin dabei das zu richtig zu stellen. Laut Gesetz gehört sie aber definitiv nicht in die BG. (nur auf dem Papier ist sie das noch)
Dann seh zu daß sie da raus kommt. Danach stellst du einen Antrag auf Wohngeld für sie...

Kosten für die Schule muß sie dann über den Ausbildungsfreibetrag finanzieren.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 17:37   #7
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Schulbedarf auch wenn nicht in BG?

Doch, Leistungen für Bildung und Teilhabe gibt's auch für Schüler, die berufsbildende Schulen besuchen. Ausnahme ist ja nur die Berufsschule bei Ausbildung mit Ausbildungsvergütung:
Zitat:
- eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule (nicht: Berufsschule mit
Bezug von Ausbildungsvergütung) besuchen und

- keine Ausbildungsvergütung erhalten.
Quelle

Wenn sie Bafög bekommen würde, bin ich mir nicht ganz sicher, ob sie dann berechtigt wäre, Leistungen aus dem Bildungspaket zu erhalten. Würde sie Wohngeld beantragen und erhalten (bzw. Du als Mieterin für sie), könnte es sein, dass sie nach § 6b Abs. 1 Bundeskindergeldgesetz wieder leistungsberechtigt wäre:
Zitat:
§ 6b BKGG
Leistungen für Bildung und Teilhabe

1) 1Personen erhalten Leistungen für Bildung und Teilhabe für ein Kind, wenn sie für dieses Kind nach diesem Gesetz oder nach dem X. Abschnitt des Einkommensteuergesetzes Anspruch auf Kindergeld oder Anspruch auf andere Leistungen im Sinne von § 4 haben und wenn
1. das Kind mit ihnen in einem Haushalt lebt und sie für ein Kind Kinderzuschlag nach § 6a beziehen oder

2. im Falle der Bewilligung von Wohngeld sie und das Kind, für das sie Kindergeld beziehen, zu berücksichtigende Haushaltsmitglieder sind.

2Satz 1 gilt entsprechend, wenn das Kind, nicht jedoch die berechtigte Person zu berücksichtigendes Haushaltsmitglied im Sinne von Satz 1 Nummer 2 ist und die berechtigte Person Leistungen nach dem Zweiten oder Zwölften Buch Sozialgesetzbuch bezieht. 3Wird das Kindergeld nach § 74 Absatz 1 des Einkommensteuergesetzes oder nach § 48 Absatz 1 des Ersten Buches Sozialgesetzbuch ausgezahlt, stehen die Leistungen für Bildung und Teilhabe dem Kind oder der Person zu, die dem Kind Unterhalt gewährt.

...
Mit den Bafög-Empfängern ist das so eine Sache, ich glaube, ich habe mal in irgendeinem Thread versucht, das aufzudröseln nach den Angaben, die im SGB II zu befög-förderfähigen Ausbildungen stehen und bin damals - für mich - zu dem Entschluss gekommen, dass Bafög-Empfängern diese Leistungen nicht zustehen. Bis eben auf diejenigen, die Wohngeld erhalten können (siehe BKGG) m. M. n.

...

Nachtrag: *klick* http://www.elo-forum.org/alg-ii/7167...tml#post910807
... und wie gesagt, wenn Wohngeld möglich, dann m. E. wieder "ja, Leitungen aus dem BiPa nach § 6b BKGG"
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
schulbedarf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkosten auch, wenn nicht in EGV vereinbart? Paolo_Pinkel Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 13 24.11.2010 12:26
Darf die RWE sperren auch wenn ich nicht mehr da bin Bin sauer Schulden 0 15.04.2009 08:35
Bewerben auch wenn ich Anforderungen nicht erfülle? Ragnaroek ALG II 28 19.04.2008 19:26
Kindergeld auch wenn nicht ausbildungssuchend?? cidem2 U 25 2 20.12.2007 00:46
Wenn auch sonst vieles nicht klappt... T.Lia Anträge 0 28.11.2005 12:19


Es ist jetzt 02:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland