Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Piefke wird 18. Was muss er beachten

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2007, 13:02   #1
bonica
Elo-User/in
 
Benutzerbild von bonica
 
Registriert seit: 27.07.2006
Ort: Fürth
Beiträge: 149
bonica
Standard Piefke wird 18. Was muss er beachten

Hallo,
ich und mein Sohn erhalten z.Z ALGII. Er wird auch noch, bis zu Beginn seiner Ausbildung im Herbst, weiter bei mir wohnen,

1. Was muss ich beachten ,wenn mein Sohn 18 wird? Muss er dann einen eigenen ALGII-Antrag stellen?

2. Wird dann aus meinem Mietverhältnis ein Untermietverhältnis? Derzeit wird ja auch die Miete laut ALGII-Bescheid gesplittet.

3. Was ist dann mit dem Kindergeld? Bekommt er es weiter, oder muss er es selbst beantragen?

Bin da vollkommen planlos.
Na er wird ja auch nicht alle Tage 18.
__

Harz war schon immer etwas Anhaftendes, aber mit dem Hartz von heute wird man geleimt wie nie zuvor!
© Willy Meurer, (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto
bonica ist offline  
Alt 08.02.2007, 13:18   #2
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard

Ich glaube, ein mögliches Problem liegt nicht in den Punkten 1 - 3, ganz kurz und schmerzlos:
1) Nein
2) Nein
3) Ja
Du musst Dir also derzeit gar keine Sorgen machen, es läuft alles so weiter, wie bisher.

Was aber ist im Herbst, mit Beginn der Ausbildung: Wenn er dann immer noch ALG II oder eine andere Sozialleistung (z.B. BAB) beziehen sollte, dann kann es eng werden mit einem Auszug und einer eigenen Wohnung. Kümmer Dich möglichst schon jetzt um diese Frage. Geh mit Deinem Sohn (Zeuge!!) zur ARGE und lass Dir dort genau sagen, wie es ab Beginn der Ausbildung sein wird. Hier kann man Dir dazu wenig sagen, dazu müsste man die Daten der Ausbildung (Art, Verdienst etc.) aber vermutlich auch Entfernung vom Elternhaus, Fahrzeit von zu Hause u.V.m. kennen. Anmerkung: Auch die Bundeswehr schiebt sich gerne mal zwischen Schule und Berufsausbildung.
Koelschejong ist offline  
Alt 08.02.2007, 13:29   #3
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von bonica Beitrag anzeigen
Hallo,
ich und mein Sohn erhalten z.Z ALGII. Er wird auch noch, bis zu Beginn seiner Ausbildung im Herbst, weiter bei mir wohnen,

1. Was muss ich beachten ,wenn mein Sohn 18 wird? Muss er dann einen eigenen ALGII-Antrag stellen?

2. Wird dann aus meinem Mietverhältnis ein Untermietverhältnis? Derzeit wird ja auch die Miete laut ALGII-Bescheid gesplittet.

3. Was ist dann mit dem Kindergeld? Bekommt er es weiter, oder muss er es selbst beantragen?

Bin da vollkommen planlos.
Na er wird ja auch nicht alle Tage 18.
Was macht dein Sohn für eine Ausbildung? Was wird er verdienen?

Dein Mietverhältnis bleibt normalerweise, wie es ist, aber du solltest mit deinem Sohn ein Untermietverhältnis abschließen... so merkt er, daß man mit 18 Verpflichtungen hat :-)

Er kann bei der ARGE beantragen, sich selbst zu vertreten und sein Geld auf ein eigenes Konto zu bekommen. Seinen Mietanteil, Stromanteil usw muß er dir dann zahlen.

Einen eigenen ALG II Atrag kann er zwar stellen, (beantragen kann man alles) aber er bleibt solange weiter in deiner BG, wie er mit Kindergeld kein ausreichend eigenes Einkommen hat... bis er 25 wird.

Wende dich an die Kindergeldkasse, da mußt nachweisen, was er an Einkommen in der Ausbildung haben wird, damit weiter gezahlt werden kann.

Gruß aus Ludwigsburg
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
piefke, beachten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kann ich umziehen bzw. was muss ich beachten Schecki Allgemeine Fragen 13 28.07.2008 09:19
Umzug ! Was muss ich beachten ? Zaubermaus ALG II 7 04.06.2008 16:40
Umzugskosten Antrag was muss ich beachten? meineMarie+ich Allgemeine Fragen 5 25.03.2008 23:44
Zusatzleistungen bei Schwangerschaft? Bewerbungspflicht? Was muss man beachten? Wachert ALG II 2 20.12.2007 18:58
Was muss man beim 400,00€ Job alles beachten? Family8 Ein Euro Job / Mini Job 9 25.08.2007 09:24


Es ist jetzt 23:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland