Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Krankgeschrieben Ausbildung beendet

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2011, 13:12   #1
Schütze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2011
Beiträge: 36
Schütze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Krankgeschrieben Ausbildung beendet

Hallo zusammen,


Nach längerer Zeit habe ich wiedemal eine Frage:

Mein Sohn ist nach wie vor krank geschrieben. Der Antrag auf medizinische und berufliche Reha läuft seit März nach wie vor; bisher hat mein Sohn keinen Bescheid erhalten.

Er hat an keiner Abschlussprüfung usw.teilgenommen und kann nach wie vor nicht mehr in den Betrieb zurück; einen anderen Ausbildungsplatz zum Weiterführen hatte er nicht gefunden.
Die Ausbildungvertrag wurde nicht gekündigt oder aufgehoben, - ist jetzt aber zu Ende.

Mein Sohn hat einen Schwerbehinderten-Ausweis und war Förderschüler, daher wurde die Ausbildung von der Agentur für Arbeit unterstützt.

Von der Agentur für Arbeit kam nun die Mitteilung, dass die Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben ab 11.07. aufgehoben werden.
Hat das irgendwelche Folgen für ihn?

Außerdem wissen wir nicht wie das nun weiterläuft, - muss er sich arbeitslos melden auch wenn er krank geschrieben ist?


Viele Grüße Schütze
Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 21:06   #2
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.323
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankgeschrieben Ausbildung beendet

Hallo Schütze :-)
du warst seit dem 23.7. nicht mehr hier - benötigst du noch Austausch?
Habe eine Tochter in ähnlicher Lage ...

Grüße!
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 14:48   #3
Schütze
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.02.2011
Beiträge: 36
Schütze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankgeschrieben Ausbildung beendet

Hallo gila,

Jajaja, - ich benötige noch Austausch; ich war nur seit dem 23. nicht mehr eingeloggt, weil keine Antworten da waren.
Ich bin für jede Unterstützung und jedes Wissen dankbar.

Herzlichst Schütze
Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 17:30   #4
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.323
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankgeschrieben Ausbildung beendet

Hallo Schütze - mit welcher Begründung wurde das seitens der Ag aufgehoben? Bezog sich diese Leistung zur Teilhabe nur auf die - nun abgebrochene - Ausbildung?

Wie ist die Sache mit dem Reha-Antrag?

Wie ist die AU - ist er dauerhaft oder jetzt erstmal auf unbestimmte Zeit erwerbsunfähig?

Meine Tochter hatte einen Ausbildungsplatz - wurde jedoch immer öfter krank und ist nun 50% schwerbehindert, musste die Ausbildung wegen der vielen Fehlzeiten abbrechen, nun auch den Arbeitsplatz kündigen, der eh schon halbtags eingerichtet war für sie.
Derzeit riet ihr die Arbeitsvermittlung zu einer Bestätigung einer momentanen Erwerbsunfähigkeit, damit sie aus der Vermittlung raus kommt und erst einmal ihre Ruhe hat, um zu sehen, wie es sich gesundheitlich und mit Belastbarkeit entwickelt. Sie könne einen Minijob versuchen zu bekommen und probieren, wie sie mit ein paar Stunden zurecht kommt.

Hm ... Ich bin da noch nicht ganz im Thema drin und wunderte mich nur, warum die Arbeitsvermittlung sie nicht zum Reha-Team geschickt hat. Ein anderer SB sagte mir nun auch, dass es ihn verwundert und dass die eigentlich zuständig wären und viel passendere Möglichkeiten suchen könnten.

Meine Tochter hat eine Betreuerin von einem Therapiezentrum (leider grad in Urlaub) - aber die ist eigentlich eine wertvolle Hilfe in dem ganzen Behördenkram.
Könntet Ihr Euch da auch jemand suchen? Sozialarbeiter, Betreuung ... der Euch unterstützen kann?

Ich denke, das ist alles sehr individuell und selbst hier in einem Forum mit vielen Tipps für einen allein sehr komplex, um das nach diversen Ratschlägen richtig anzugehen.
Ich muss mich da auch erst mit dem Reha-Team auseinander setzen, was nun wirklich sinnvoll wäre.
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausbildung, beendet, krankgeschrieben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausbildung Ü25, verheiratet, Ehemann ebenfalls in Ausbildung..hilfe bitte Lilyan Allgemeine Fragen 3 09.06.2011 18:42
U25 - ohne Ausbildung / nicht bei Eltern wohnend / Ausbildung ab April DieArGeVorDerTür U 25 4 14.11.2010 18:51
19 Jahre, Ausbildung beendet - Arbeitsamt - fehlender befristeter Arbeitsvertrag Anja37 U 25 14 02.10.2010 21:16
Ausbildung beendet - nun diverse Fragen Dantius U 25 2 21.08.2008 17:34
Krankenkasse Beendet AU! varina Allgemeine Fragen 2 26.10.2007 14:35


Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland