Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ausbildung & eigene Wohnung

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2011, 16:52   #1
vanaf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 23
vanaf
Standard Ausbildung & eigene Wohnung

Guten Tag,

ich setze vermutlich im September meine Ausbildung fort, dort steige ich im 2. oder 3. Lehrjahr ein und erhalte somit eine Ausbildungsvergütung zwischen 750€ und 850€. Davon bleiben wohl um die 600€(?) übrig. Ich wohne in einer eigenen Wohnung, diese kostet mich monatlich 420€ warm. Somit wären noch 180€ für alle anderen Kosten übrig.

Würde mir in dieser Zeit Kindergeld oder BAB zustehen? Ich bin 21 Jahre alt und mir ist es nicht möglich bei meinen Eltern zu wohnen oder ähnliches da ich keinen Kontakt zu diesen habe.

Grüßchen
vanaf
vanaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 17:21   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Kindergeld wird dir wahrscheinlich zustehen - BAB - das kann ich dir nicht sagen.

Über BAB und Alternativen kannst dich hier informieren - da hab ich meine Infos her:

Azubi & Azubine - Berufsausbildungshilfe Alternativen

Da findest du auch einen BAB Rechner, müßtest aber das Einkommen deiner Eltern wissen. (die sind ja noch unterhaltspflichtig)

Ich würde schnellstens zum Arbeitsamt gehen um mir die Formulare zu holen, und deinen Eltern die per Übergabeeinschreiben zusenden.

Wohngeldanspruch würde erst berechnet, wenn du den BAB Bescheid hast - danach habe ich mich heute beim Wohnungsamt erkundigt... da hieß es auch BAB geht vor Wohngeld.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 17:34   #3
vanaf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 23
vanaf
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Vielen Dank erst mal, so wie ich meine Mutter kenne wird sie dies aber einfach ignorieren. Gibt es keine Möglichkeit komplett ohne sie an das Kindergeld zu kommen.

Sie hat nämlich auch keinen Finger gerührt um mich in die Familienversicherung aufzunehmen, obwohl sie diesen Antrag nur hätte unterschreiben müssen.
vanaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 17:47   #4
Anzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Augsburg
Beiträge: 727
Anzi Anzi
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Du kannst einen Antrag auf Abzweigung des Kindergeldes stellen, da du einen eigenen Haushalt führst.
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...Auszahlung.pdf

Deine Mutter muss dann irgendwie reagieren, die Kindergeldkasse wird die Zahlungen dann nämlich einstellen (falls es welche gibt). Das Ganze kann sich aber hinziehen.

Weiterhin gibt es die Möglichkeiten BAB, Wohngeld und Zuschuss zu ungedeckten Kosten der KDU. Und bis das alles läuft müsste es theoretisch auch möglich sein, ALGII auf Darlehnensbasis zu erhalten.
Anzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:08   #5
vanaf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 23
vanaf
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Zitat von Anzi Beitrag anzeigen
Du kannst einen Antrag auf Abzweigung des Kindergeldes stellen, da du einen eigenen Haushalt führst.
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...Auszahlung.pdf

Deine Mutter muss dann irgendwie reagieren, die Kindergeldkasse wird die Zahlungen dann nämlich einstellen (falls es welche gibt). Das Ganze kann sich aber hinziehen.

Weiterhin gibt es die Möglichkeiten BAB, Wohngeld und Zuschuss zu ungedeckten Kosten der KDU. Und bis das alles läuft müsste es theoretisch auch möglich sein, ALGII auf Darlehnensbasis zu erhalten.


Es muss nicht nur abgezweigt werden sondern auch neu beantragt, da seit dem 01.01.2009 kein Kindergeld mehr gezahlt wurde.
vanaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:15   #6
Anzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Augsburg
Beiträge: 727
Anzi Anzi
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Müsstest du auch machen können, auch wenn du nicht Berechtigter bist:

Zitat:
Einen Antrag kann außer dem Berechtigten auch stellen, wer ein berechtigtes Interesse an der Kindergeldzahlung hat
Antragsverfahren - www.arbeitsagentur.de

Dann dürfte auch kein Abzweigungsantrag mehr nötig sein.
Anzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:33   #7
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Zitat von vanaf Beitrag anzeigen
Es muss nicht nur abgezweigt werden sondern auch neu beantragt, da seit dem 01.01.2009 kein Kindergeld mehr gezahlt wurde.

Warum hast du denn kein Kindergeld mehr bekommen seit 2009? Wurdest du da 18 und es hat niemand einen Weiterzahlungsantrag gestellt?

Kindergeld kann man auch nachträglich beantragen - weiß aber nicht, für wieviele Jahre.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 18:36   #8
vanaf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 23
vanaf
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Warum hast du denn kein Kindergeld mehr bekommen seit 2009? Wurdest du da 18 und es hat niemand einen Weiterzahlungsantrag gestellt?

Kindergeld kann man auch nachträglich beantragen - weiß aber nicht, für wieviele Jahre.
Für 4 oder 5 Jahre so weit ich weiß.

Da ich vom 01.01.2009 - 09.02.2011 Zeitsoldat war und mit dem Gehalt nicht mehr Kindergeld berechtigt war.
vanaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 19:13   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Dann beantrage jetzt rückwirkend ab Februar, ich weiß nicht ob das ab Februar schon geht, aber wenn nicht, bewilligen sie es eben erst ab März!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 01:38   #10
Babbelfisch
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 557
Babbelfisch Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Das geht doch aber nur, wenn er ausbildungssuchend gemeldet war - oder bin ich jetzt komplett im falschen Film?
Babbelfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 06:40   #11
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ausbildung & eigene Wohnung

Ab 21 muß man der Familienkasse nachweisen, daß man sich ausreichend bewirbt - da bringt die Bescheinigung ausbildungssuchend alleine gar nichts mehr.

Sich ausbildungssuchend melden hat nur noch den Vorteil, daß man Leistungen aus dem Vermittlungsbudget beantragen kann.

Einfach mal die Links nachlesen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausbildung, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in eigene Wohnung-wie weiter falls keine Arbeit nach Ausbildung mondfan U 25 3 08.08.2010 15:51
Ausbildung auf eigene Faust Ickehoch10 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 24.02.2010 07:04
eigene wohnung ursula123 Allgemeine Fragen 4 07.01.2010 17:19
U25, seit 5 Jahren eigene Wohnung, Anspruch auf ALG II nach Ausbildung? Montilein U 25 8 19.08.2009 18:25
U 25 und die eigene Wohnung jslberlin U 25 5 07.07.2006 18:54


Es ist jetzt 06:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland