Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eigene Wohnung U 25

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2011, 13:26   #1
Funnysabine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.05.2011
Ort: Deutschland/Sachsen/Vogtland
Beiträge: 3
Funnysabine
Standard Eigene Wohnung U 25

Ich versuche nun schon seit Stunden eine Antwort auf meine Frage zu finden,hab mich in diesem Thread hoch und runter gelesen aber keine Antwort auf meine Frage gefunden!

Folgendes Problem,mein Neffe wohnte bis letztes Jahr mit seiner Mutter zusammen in einer BG,im September entschied sich seine Mutter nach Österreich zu gehen um dort zu arbeiten.
Mein Neffe(18) blieb hier allein in der Wohnung zurück,damals hatte er eine Ausbildung und das Amt genehmigte die Wohnung für meinen Neffen allein.Nun ist mein Neffe seit Mai arbeitslos und die Probleme gingen los,das Amt stellt sich quer wo es nur geht,nun wollen Sie sogar erstmal überprüfen ob Ihm diese Wohnung alleine überhaupt zusteht.
Meine Frage nun was vor einem halben Jahr ging,wo alles kein Problem war,kann doch jetzt nicht auf einmal nicht mehr gehen,oder???
Die Wohnung ist nicht zu groß,sie hat 45 qm und die Miete liegt deutlich unter unserm Mietspiegel,er zahlt 107 € Miete!Das seine Mutter unterhaltsplichtig sein könnte ist mir klar aber man kann doch meinen Neffen nicht zwingen aus dieser Wohnung auszuziehen wenn er das überhaupt nicht möchte???
Ich wäre dankbar wenn mir jemand helfen könnte und mir vielleicht noch ein paar Tipps geben könnte wohin wir uns wenden könnten um Hilfe zu bekommen!
Funnysabine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 13:43   #2
aufruhig
 
Registriert seit: 04.04.2008
Beiträge: 614
aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Zitat von Funnysabine Beitrag anzeigen
Ich versuche nun schon seit Stunden eine Antwort auf meine Frage zu finden,hab mich in diesem Thread hoch und runter gelesen aber keine Antwort auf meine Frage gefunden!

Folgendes Problem,mein Neffe wohnte bis letztes Jahr mit seiner Mutter zusammen in einer BG,im September entschied sich seine Mutter nach Österreich zu gehen um dort zu arbeiten.
Mein Neffe(18) blieb hier allein in der Wohnung zurück,damals hatte er eine Ausbildung und das Amt genehmigte die Wohnung für meinen Neffen allein.Nun ist mein Neffe seit Mai arbeitslos und die Probleme gingen los,das Amt stellt sich quer wo es nur geht,nun wollen Sie sogar erstmal überprüfen ob Ihm diese Wohnung alleine überhaupt zusteht.
Meine Frage nun was vor einem halben Jahr ging,wo alles kein Problem war,kann doch jetzt nicht auf einmal nicht mehr gehen,oder???
Die Wohnung ist nicht zu groß,sie hat 45 qm und die Miete liegt deutlich unter unserm Mietspiegel,er zahlt 107 € Miete!Das seine Mutter unterhaltsplichtig sein könnte ist mir klar aber man kann doch meinen Neffen nicht zwingen aus dieser Wohnung auszuziehen wenn er das überhaupt nicht möchte???
Ich wäre dankbar wenn mir jemand helfen könnte und mir vielleicht noch ein paar Tipps geben könnte wohin wir uns wenden könnten um Hilfe zu bekommen!
Das Jobcenter hat die Wohnung für den Neffen Bewilligt und muss auch weiter zahlen.

Schriftlich muss das Jobcenter Begründen warum es die Wohnung nicht mehr bezahlen möchte dazu gibt es aber keine rechtliche Grundlage.

Nicht einschüchtern lassen:

Leistungspflicht des Leistungsträger:
Lese mal hier über die Rechte und Pflichten

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/0344e19a840d17101.php

Wenn sie schriftlich bekannt geben das die Wohnung nicht mehr bezahlt wird wieder melden.

Gruß aufruhig
aufruhig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 13:55   #3
Funnysabine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.05.2011
Ort: Deutschland/Sachsen/Vogtland
Beiträge: 3
Funnysabine
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Dankeschöööööööööööööööööööön
Funnysabine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 14:06   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Er soll sich keine Sorgen machen - würde aber nichts schaden wenn er sich selbst hier im Forum anmeldet und sich - auch zu anderen Themen - schlau macht...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 19:06   #5
Funnysabine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.05.2011
Ort: Deutschland/Sachsen/Vogtland
Beiträge: 3
Funnysabine
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Hab ich Ihm gesagt,er meldet sich jetzt selbst an!!!

Trotzdem Dankeschön
Funnysabine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 12:12   #6
Jobber 21->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: 46286 Dorsten NRW
Beiträge: 29
Jobber 21
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Hallo zusammen!!
Schön das ich hier richtig gelandet bin habe auch ein problem!
Ich bin 22 und gerade von meiner verlobten getrennt mit kind(3jahre)
haben zusammen in einer eheähnlichen gemeinschaft gewohnt.
Bin ich jetzt gezwungen wieder zu meiner Mutter zu ziehen ?
Ich habe keinen 1 euro job ich verdiene genügend um zu überleben und zu bezahlen.
Warum stellen die sich quer?
ICh hatte meine sachbearbeiterin heutemorgen angerufen und ihr das erklärt und sie meinte das ich mich darauf einstellen muss wieder zuhause einzuziehen gibt es da nicht eine möglichkeit ?
Danke im voraus
Jobber 21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 12:38   #7
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Zitat von Funnysabine Beitrag anzeigen
Hab ich Ihm gesagt,er meldet sich jetzt selbst an!!!

Trotzdem Dankeschön
Beratungsstellensuche bei Tacheles e.V.
Adressen — Tacheles Adressdatenbank

Und hier ein allgemeines Beratungsstellenverzeichnis Sachsen
hier die Arbeislosenberatung im Vogtlandkreis:
Beratungsstellenverzeichnis
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 12:43   #8
MariaM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 224
MariaM MariaM
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Zitat von Jobber 21 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!!
Schön das ich hier richtig gelandet bin habe auch ein problem!
Ich bin 22 und gerade von meiner verlobten getrennt mit kind(3jahre)
haben zusammen in einer eheähnlichen gemeinschaft gewohnt.
Bin ich jetzt gezwungen wieder zu meiner Mutter zu ziehen ?
Ich habe keinen 1 euro job ich verdiene genügend um zu überleben und zu bezahlen.
Warum stellen die sich quer?
ICh hatte meine sachbearbeiterin heutemorgen angerufen und ihr das erklärt und sie meinte das ich mich darauf einstellen muss wieder zuhause einzuziehen gibt es da nicht eine möglichkeit ?
Danke im voraus
Einmal aus der elterlichen Wohnung ausgezogen brauchst du auch nicht wíeder dort zurück.

Für die Anwendbarkeit des § 22 Abs.2a SGB II und dessen Subsumtion im Einzelfall gilt grundsätzlich nach den Anforderungen
des Bundesverfassungsgerichts
(BVerfG Beschluss vom 15.5.2005 – 1 BVR 569/05), dass existenzsichernde Leistungen nicht auf Grund bloßer Mutmaßungen
verweigert werden dürfen, es vielmehr belegter tatsächlicher Erkenntnisse bedürfe.

Dieser Grundsatz gebietet, dass der SGB II - Rechtsanwender
besonders sorgfältig mit der Sachverhaltsaufklärung im Einzelfall umgeht, um sowohl Fragen der Anwendbarkeit des § 22 Abs.2a SGB II als auch dessen Subsumtion im Einzelfall verfassungskonform zu gestalten.


http://www.harald-thome.de/media/fil...GB_II_pdf_.pdf


Hier WICHTIG LESEN BITTE

Artik. 3 GG Gleichbehandlungsgrundsatz
Artik. 11 GG Freizügigkeit


MariaM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 12:58   #9
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Du wirst sehen, schriftlich werden sie dich nicht auffordern, umzuziehen, weil es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt.

Nur was du als schriftliche Aufforderung bekommst zählt. Dann musst du mit Widerspruch reagieren.
Alles mündliche kannst du vergessen.

Ab der Trennung steht dir der Mehrbedarf für Alleinerziehende zu.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 20:26   #10
Jobber 21->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: 46286 Dorsten NRW
Beiträge: 29
Jobber 21
Standard AW: Eigene Wohnung U 25

Danke erstmal für die hilfe
Was ich aber dazu sagen muss @ MAriaM ich bin ja nicht alleinerziehend die kleine bleibt natürlich bei der Mutter :)
Jobber 21 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigene Wohnung cameronxxx ALG II 1 19.07.2010 18:21
eigene wohnung ursula123 Allgemeine Fragen 4 07.01.2010 17:19
eigene wohnung? Amelie-Sophie Allgemeine Fragen 3 12.08.2008 23:44
eigene Wohnung - U 25 Judit48 KDU - Miete / Untermiete 4 17.04.2007 20:39
U 25 und die eigene Wohnung jslberlin U 25 5 07.07.2006 18:54


Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland