Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2011, 18:47   #1
Penelopechen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 20
Penelopechen
Standard Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Hallo liebe User.

Ich hatte bereits einen Thread wegen einer EGV erstellt und nun ist bei mir wieder eine Frage aufgekommen.

Was steht mir als u 25 in einer Bedarfsgemeinschaft zu?

Mein Freund ist ü 25 und verdient rund 900 Euro Netto vom Amt bekommt er rund 300 Euro ergänzend.

Wir sind letztes Jahr zusammen gezogen und waren auch zusammen beim JC. Dort musste er beantragen weil ich wie gesagt u 25 bin.

Nun ist es nach unseren Informationen so, dass er auch alleine Hartz 4 hätte beantragen können und auch diese rund 300 Euro bekommen hätte.

Ich habe über das JC eine Rentenversicherung und hoffentlich auch bald mal eine Krankenversicherung, ist halt einiges schief gelaufen, der Grund mangelnde Auskunft über einzureichende Unterlagen.

Habe auch eine EGV bei einem SB unterschrieben welche nach meinem jetzigen stand eh unzulässsig ist da sie beinhaltet, dass ich eine Psychotherapie machen soll.

In den Berechnungen für uns sind wir beide aufgeführt, dort werden Gesamtbedarf und Gesamteinkommen auf uns beide verteilt.

Verstehe einfach nicht warum er die 300 Euro ergänzend bekommt und auch ohne mich bekommen hätte wie bereits erwähnt und ich gar nichts.

Nun würde ich gerne von euch wissen, läuft alles mit rechten Dingen ab oder werden mir Leistungen vorenthalten?

Meine Zweifel gegenüber dem JC und deren Berechnungen sind wohl berechtigt und ich hoffe wirklich auf Hilfe denn ich blick einfach nicht mehr durch!

LG Penelopechen
Penelopechen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 21:13   #2
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Hmm, verstehe ich auch nicht. Bekommt er evtl. Einstiegsgeld?

Und wieso hätte er alleine Hartz IV beantragen können, wenn er doch 900 Euro netto verdient und für sich alleine den Bedarf gedeckt hätte? *kopfkratz*


LG
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 21:18   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Stell doch mal euren Bescheid anonymisiert hier ein...mit 900 € dürfte er keinen Anspruch mehr haben... denke, es ist dein Geld, was er auf sein Konto bekommt, weil er als Vertreter der BG angesehen wird.

Ist aber nur eine Vermutung, man muß die Berechnung sehen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 21:19   #4
Penelopechen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 20
Penelopechen
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Hallo Eka.

Nach unseren Informationen hätte er das beantragen können. Nein Einstiegsgeld bekommt er nicht, weiss auch ehrlich gesagt nicht was das ist.
Penelopechen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 21:20   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Zitat von Penelopechen Beitrag anzeigen
Hallo Eka.

Nach unseren Informationen hätte er das beantragen können.
Quelle der Informationen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 21:23   #6
Penelopechen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 20
Penelopechen
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Hallo Kiwi.

Kann leider keine Berechnungen einstellen habe keinen Scanner. Die Quellen sind verschiedene Leute. ^^
Penelopechen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 21:26   #7
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Hallo @Penelopechen

wie @Kiwi schon erwähnte, stellt mal euren Bescheid anonymisiert hier ein.

@Kiwi und @Biddy sind gut in den Berechnungen.

Mit dem Einstiegsgeld kann z.B. die ARGE, falls du bei einer Lohndumping Firma (Zeitarbeit) bei geringen Lohn arbeitest, dieses bis zu einem bestimmten Betrag aufstocken. Dies aber auch nur für einen Zeitraum von 6 Monaten und manchmal bis zu einem Jahr, dann ist Schluss mit dem Einstiegsgeld.
Sollte man im in diesen Zeitraum z.B. bei einer anderen Firma /Leiharbeitsfirma anfangen, wird das Einstiegsgeld für die 'Neue' Firma / Leiharbeit nicht mehr bezahlt. Steht wohl so in den Gesetzestexten.

LG
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 21:35   #8
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Was zahlt ihr an Miete? Miete wird durch die Personenanzahl im Haushalt geteilt. (Mietanteil pro Person)

Dann steht jede/m einen bestimmten Regelsatz zu usw...

Da dein Partner arbeitet, dürfen die einen Anteil von 100 Euro und von dem Restbetrag 20 % nicht von seinem Gehalt anrechnen. usw....

Das rechnen dir die beiden schon aus. :-)

LG
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 22:38   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Zitat von Penelopechen Beitrag anzeigen
Hallo Kiwi.

Kann leider keine Berechnungen einstellen habe keinen Scanner.
Auch niemanden, der einen hat?

Wäre wichtig, daß du dir einen anschaffst... gibts bei ibääh für wenig Geld gebraucht.

Man muß manches sehen, um helfen zu können.

Und alles abschreiben ist zuviel...

Zitat von Penelopechen Beitrag anzeigen
Die Quellen sind verschiedene Leute. ^^
Dacht ich mir... die haben aber offensichtlich keine Ahnung gehabt, wovon sie reden.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 22:47   #10
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Bedarf von u 25 in Bedarfsgemeinschaft

Hast du eigenes Einkommen, z.B. Vergütung, Bafög, Kindergeld, Krankengeld?
Oder ihr wohnt ganz billig? Sonst kommen ich nicht auf 300 ALG 2.

Wohnen zwei volljährige Partner zusammen, dann beträgt der Regelsatz für jeden 328 Euro, zusammen also 656 Regelleistung.
Der Gesamtbedarf ist 656 Regelleistung + ___ Warmmiete.

900 Netto, das sind ca 1200 Euro Bruttolohn.
Im Bescheid stehen vermutlich 620 anrechenbares Eink., weil 900 Netto - 280 Freibeträge = 620.
Oder es steht dort 600 anrechenbares Einkommen (900 Netto-300 neue Freibeträge =600).
Mit den neuen Freibeträgen wird spätestens ab 1.07.2011 gerechnet.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bedarf, bedarfsgemeinschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BG mit Studentin / Bedarf Beat Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 27.06.2010 12:41
Unabweisbarer Bedarf? pittiplatsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 12.02.2010 15:18
LG Nds.L 8 AS 48/05 ER Bedarf über der Pfändungsgrenze bschlimme ... Allgemeine Entscheidungen 0 02.02.2006 08:10
Erhöhter Bedarf evahb Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 35 18.12.2005 22:38


Es ist jetzt 01:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland