Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Existenzgefährdend?!

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2011, 17:54   #1
wuzl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 14
wuzl
Unglücklich Existenzgefährdend?!

Hallo liebe Leute,

habe ein Problem, dass mich um den Schlaf bringt. Ich (21) befinde mich seit 10/10 in einer Ausbildung, welche 6 Monate Probezeit beeinhaltet.

Meine Chefin teilte mir nun mündlich mit, dass sie mich innerhalb der Probezeit kündigen werde, da ich angeblich sozialinkompetent waere usw.

Sollte es zu diesem Fall kommen, wäre ich von heute auf morgen ohne Arbeit und somit ohne Einkommen.

z.Zt. belaufen sich meine Gelder auf 833,00 (BRUTTO) plus 103,00 € Halbwaisenrente. KG entfaellt,da ich aufs Jahr gesehen zuviel an Brutto verdiene.

Da ich bis auf die 4 Monate Ausbildung noch nie sozi.vers.pflichtig gearbeitet habe, befürchte ich, dass mir keinerlei Leistung zustehen wird, oder?

Zu meiner familären Situation: Mutter (welche Umschulung macht und Übergangsgeld erhält) Bruder (19j. Abiturient) wohnen in einer 60qm Wohnung. Vater seit 2008 verstorben.

Ich hingegen lebe seit gut einem Jahr alleine in einer 30qm Wohnung, da meine Mutter mich in Mitten meiner Zivildienstzeit "vor die Tür gesetzt hat". Sie wird mich auch nichtmehr aufnehmen, zumal sie an Räumlichkeiten keinen Platz für mich hat.

Habe schon grausige Sachen gelesen bezugnehmend auf mein Problem.

Ich weiß echt nichtmehr weiter...zumal ich (als Ungelernter) mindestens einer Tätigkeit nachgehen müsste, die, um Kostenddeckend zu leben, 600€ netto einbringen müsste.
Fast unmöglich so einen Job unter enormen Zeitdruck zu finden, oder?!

Bitte um rat... wer weiß mehr als ich?
wuzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 17:56   #2
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Existenzgefährdend?!

Hi..

..selbstverständlich steht Dir ALGII zu.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 18:42   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.645
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Existenzgefährdend?!

Hallo Wuzl,
hier schon ein Link um einen Antrag zu stellen!
Formulare Arbeitslosengeld II - www.arbeitsagentur.de
Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 19:32   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Existenzgefährdend?!

Da du bereits alleine wohnst, mußt du dir keine Gedanken machen.
Du hast einen ALG II Anspruch( gibt es erst ab Antragstellung, also direkt beim Jobcenter melden, wenn du die Kündigung hast...)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 19:53   #5
wuzl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 14
wuzl
Standard AW: Existenzgefährdend?!

Danke fuer die schnellen Antworten :-)

Ihr gebt mir wieder ein wenig Mut... zumindest dahingehend, dass ich nicht hungrig unter einer Brücke nächtigen muss.


Da es zu 90% zu einer Kündigung kommt, muss ich einfach schauen wie ich die nächsten Wochen überlebe. Das ich nicht mein Leben lang Alg beziehen möchte, sollte klar sein. Es ist aber einfach sehr sehr seeeeeeehr sehr schwer... eine neue Ausbildung binnen 1 Woche zu finden.
wuzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 20:20   #6
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Existenzgefährdend?!

was machst du für eine Ausbildung?
Wie wäre es, wenn du dich schon mal nach alternativen Ausbildungen bzw. Ausbildungsbetrieben umschaust.

Ist die Einschätzung deiner Chefin aufgrund gegenseitiger Antipathie entstanden, liegt es am Job oder hat sie ein bisschen recht?
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 20:45   #7
wuzl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 14
wuzl
Standard AW: Existenzgefährdend?!

Zitat von Sufenta Beitrag anzeigen
was machst du für eine Ausbildung?
Wie wäre es, wenn du dich schon mal nach alternativen Ausbildungen bzw. Ausbildungsbetrieben umschaust.

Ist die Einschätzung deiner Chefin aufgrund gegenseitiger Antipathie entstanden, liegt es am Job oder hat sie ein bisschen recht?
Ich würde sagen, durch ersteres.

Natürlich bin ich schon längst am suchen.. auch wenn ich noch nichts schriftliches habe. Weil eine Übernahme durch einen anderen Betrieb/ Träger immer besser aussieht als der Rest.

Ich mache eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger.
die Erste Absage habe ich leider schon, da alle Kurse und Ausbildungsgänge größtenteils schon belegt sind =(


Gruß
wuzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 20:56   #8
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Existenzgefährdend?!

Zitat:
Ich mache eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger.
Hallo Kollege ;)

Seit wann bist du in der Ausbildung? Oktober?
Wie war das Feedback deiner Stationseinsätze?
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 21:49   #9
wuzl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 14
wuzl
Standard AW: Existenzgefährdend?!



Also, meine Feedbacks waren generell gut, und dies wurde mir auch als Pluspkt. von den Ausbildern/Anleitern bestaetigt.
Schulnoten sind ebenfalls top...

Wie dem auch sei, Probezeitkündigungen sind so ne Sache,gell...

Ps. jop.. seit 10/10
wuzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 22:48   #10
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Existenzgefährdend?!

Zitat von TrueAngel Beitrag anzeigen
Laut BBiG darf die Probezeit maximal 4 Monate betragen ... wie kann dann eine von 6 Monaten im Vertrag stehen und sogar abgesegnet werden ?
Hallo,
die Krankenpflegeausbildung fällt nicht unters Berufsbildungsgesetz.
Die hat ihre eigenen Sachen (Krankenpflegegesetz)

Zitat:
§ 13 Probezeit


Das Ausbildungsverhältnis beginnt mit der Probezeit. Die Probezeit beträgt bei Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Gesundheits- und Krankenpflegern, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegern sechs Monate.
So ist es auch das Unding schlechthin in der Krankenpflegeausbildung, dass man selbst nach endgültig bestandener Prüfung bis zum Ablauf des Ausbildungsvertrages (i.d.R. nach der Prüfung noch mind. 1 Monat) als Azubi gilt und dementsprechend bezahlt wird, obwohl bereits die Qualifikation einer examinierten Krankenpflegekraft bestätigt wurde.
Die Ausgabe der Berufserlaubnis (in Form einer Urkunde) erfolgt auch erst nach Ende des Ausbildungsvertrages.
Die meisten Krankenpflegeschulen regeln dieses Manko durch die Gewährung des Urlaubsanspruches direkt nach der Prüfung aber bei mir waren es damals durch Vorstellungsgespräche eine Woche weniger Urlaub als der Rest der Klasse, daher hätte ich nach bestandener Prüfung noch arbeiten müssen (was ich nicht getan habe --> gelber Schein)

Hier noch mal die gesetzliche Grundlage für die Erteilung der eben angesprochenen Berufserlaubnis:

Zitat:
§ 2 Voraussetzungen für die Erteilung der Erlaubnis

(1) Eine Erlaubnis nach § 1 Abs. 1 ist auf Antrag zu erteilen, wenn die Antragstellerin oder der Antragsteller

1. die durch dieses Gesetz vorgeschriebene Ausbildungszeit abgeleistet und die staatliche Prüfung bestanden hat,
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 23:25   #11
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen AW: Existenzgefährdend?!

TUE MIR BITTE EINEN GEFALLEN -DENN DU BIST NOCH JUNG UND WAHRSCHEINLICH SEHR NAIV WAS MENSCHEN ANGEHT -DENN WENN DU ZIVILDIENST GEMACHT HAST KANNST DU SCHON LANGE NICHT SOZIALINKOMPETENT SEIN LASS DIR SON MIST NICHT EINREDEN-DIE OLLTE DICH EINFACH NUR LOSWERDEN-WEIL DU NICHT DAZU GEPASST HAST-ÜBERLEG DIR EINFACH MAL WAS DIR PERSÖNLICH SPASS UND FREUDE BEREITET UND VERSUCHE INDIESEM BERUFLICHEM FELD DANN FUSS ZU FASSENLAS DICH DURCH SOETWAS NICHT RUNTERZIEHEN
  Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 23:34   #12
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen AW: Existenzgefährdend?!

Ich hatte mal nachdem ich damals aus Familieren Gründen meine Ausbildung (zur Arzthelferin)abgebrochen hatte(ICH HÄTTE WEITER MACHEN KÖNNEN ABER ICH WOLLTE NICHT)Eine Chefin,ich hatte dort vorübergehnd als Verkäuferin gearbeitet-die wollte mich auc h um jeden Preis loswerden aber der damalige Gebietsleiter hätte mich gerne gehalten,ich hab danach mein Praktikum in der Altenpflege angefangen und am Tag davor hatte ich mit dieser Chefin noch ein Gespräch ich hab Ihr damals erzählt wo ich anfangen werde.DIES CHEFIN MEINTE NUR EISKALT ZU MIR DASS WÜRDE ICH NIE PACKEN(DIE WAR EIFERSÜCHTIG)Ich hätte auch von diesem Praktikumsplatz aus alle Fördermöglichkeiten geahbt wenn ich dies gewollt hätte-ich wurde damas sogar übertariflich gut bezahlt-hab als Praktikantin mehr bekmmen als die andren-DESWEGEN LASS DICH NICHT RUNTERZIEHEN FINDE SELBST HERAUS WAS DICH INTERRESIERT
  Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland