Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.12.2010, 09:58   #1
weihnachtsmann53->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.12.2010
Beiträge: 9
weihnachtsmann53
Standard U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Hallo,

ich bin unter 25 und bekomme derzeit Hartz IV. Weil meine Eltern mich nicht finananziell unerstützen können. Und weil ein normales Zusammenleben kaum noch möglich ist.

Ich würde aber gerne in die Nähe meiner Eltern ziehen. Bin zurzeit obdachlos wohne mal bei Freunden oder schlafe auf der Straße. Jetzt haben mir meine Eltern erlaubt für eine kurze Zeit für 1-2 Monate zu ihnen zu ziehen.Bis ich eine Wohnung gefunden habe. Ich bezahle dann meine Lebensmittel, Strom, Wasser selber. Jetzt meine Frage ich bekomme den vollen Regelsatz. Kann ich für eine kurze zeit zu meinen Eltern wen ich alles selber bezahle oder macht die ARGE da nicht mit?
weihnachtsmann53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 15:19   #2
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard AW: U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Ich würd Dir gern mehr Hoffnung machen, aber üblicherweise werden die bei der ARGE Dich dann eiskalt wieder in die BG Deiner Eltern packen und Dir milde lächelnd sagen "Da kommsu erst mit 25 wieder raus"

Also, ich würd mir das ganz arg überlegen, ob der Zwischenstopp bei den Ellies sein muss, oder zumindest, ob der offiziell sein muss. Wer kann schon sagen, ob Du gestern bei Freunden oder bei Deinen Ellies oder in der Obdachlosenunterkunft genächtigt hast...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 15:56   #3
weihnachtsmann53->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.12.2010
Beiträge: 9
weihnachtsmann53
Standard AW: U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Hallo,
und was ist wen ich mich da nur tagsüber aufhalte und abends drausen penne? Was meinst du damit wer kann schon sagen das ich bei freunden oder im obdachlosenheim wohne.

Was meinst du damit *oder zumindest, ob der offiziell sein muss* ?
weihnachtsmann53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 16:00   #4
weihnachtsmann53->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.12.2010
Beiträge: 9
weihnachtsmann53
Standard AW: U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Findet die ARGE das raus, das ich bei meinen Eltern wohne? Was würde passieren wen die das rausfinden würde..droht mir dann eine strafe?
weihnachtsmann53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 18:35   #5
Nur so->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.656
Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so
Standard AW: U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Wenn keiner was sagt findet die Arge das auch nicht so schnell raus.

Du kannst Dich doch aufhalten wo Du willst, ohne direkt dort auch zu wohnen. Du kannst Deine Eltern ja auch mal ein paar besuchen - immer wieder mal....


Du kannst Dichg übrigens auch bei Deinen Eltern postalisch anmelden wenn sie nichts dagegen haben.
__

Verbrecher die wegen ihrer Verbrechen nicht belangt werden, werden immer mehr und härtere Verbrechen ausüben. Argemitarbeiter und Politiker....

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, daß widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden. John Maynard Keynes

Nur so ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 18:41   #6
weihnachtsmann53->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.12.2010
Beiträge: 9
weihnachtsmann53
Standard AW: U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Eine wichtige Frage:

Mache ich mich strafbar? Nicht das ich wen das rauskommt, irgendwie eine Anzeige oder sowas bekomme.
weihnachtsmann53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 18:45   #7
Nur so->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.656
Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so
Standard AW: U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Zitat von weihnachtsmann53 Beitrag anzeigen
Eine wichtige Frage:

Mache ich mich strafbar? Nicht das ich wen das rauskommt, irgendwie eine Anzeige oder sowas bekomme.

Sag mal, schalt jetzt mal das Hirn ein. DU WOHNST NICHT!!! bei Deinen Eltern. BESUCHEN darfst Du wen Du willst ohne jemandem dies mitzuteilen.

Sollte tatsächlich mal jemand fragen und Deine Eltern als auch Du sagen das Du nur zu Besuch warst, wird man euch das Gegenteil nicht nachweisen können.
__

Verbrecher die wegen ihrer Verbrechen nicht belangt werden, werden immer mehr und härtere Verbrechen ausüben. Argemitarbeiter und Politiker....

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, daß widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden. John Maynard Keynes

Nur so ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 03:00   #8
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Die Strafe für eigene oder fremde Blödheit ist Wohnpflicht bis 25. Geburtstag.

Eine sehr sachkundige Person hat mir einmal zu so einem Fall gesagt, lieber im Obdachlosenheim oder auf der Couch beim Kumpel schlafen.
Aber nicht zu den Eltern zurück. Das ist der größte Fehler.

Deshalb kann es sich nur um Besuche handeln.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 09:47   #9
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: U25 wieder zu den Eltern für kurze Zeit.

Es wurde hier ja schon mal erwähnt.

Ziehst Du bei deinen Eltern ein, bildest Du da noch U 25 eine Bedarfsgemeinschaft mit deinen Eltern. Das Einkommen deiner Eltern wird voll angerechnet.

Was das heißt brauch ich ja nicht weiter zu verdeutlichen.

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eltern, kurze, zeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbung Masterstudium: Eltern wieder unterhaltsverpflichtet? Buxbaum U 25 3 08.07.2010 04:23
Wohne wieder bei den Eltern. Bekomme ich jetzt noch ALG2? TiniTini Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 9 13.07.2009 15:51
Wieder zu Eltern ziehen topnotch Allgemeine Fragen 6 13.10.2008 12:44
Totale Verzweiflung! Über 25 und (wieder) bei den Eltern Sabiene ALG II 4 28.02.2008 10:28


Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland