Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2011, 15:51   #26
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

Zitat:
Genau das Jobcenter muss sofort ohne Aufforderung Lebensmittelgutscheine anbieten, macht das Jobcenter das nicht kommt die Sanktion nicht zutragen.
Wird hier nicht funktionieren, da das mit den Lebensmitteln drin steht.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 20:05   #27
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

@Zwirrlicht,

bist Du denn dem Rat von Martin (Post13) gefolgt und hast Widerspruch gegen den 1.Sanktionsbescheid eingelegt ?

Das musst Du jetzt beim 2.Bescheid auch tun.

Warst du beim Amtsgericht und hast Dir einen Beratungsschein geholt?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 20:45   #28
Zwirrlicht->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 19
Zwirrlicht
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
@Zwirrlicht,

bist Du denn dem Rat von Martin (Post13) gefolgt und hast Widerspruch gegen den 1.Sanktionsbescheid eingelegt ?

Das musst Du jetzt beim 2.Bescheid auch tun.

Warst du beim Amtsgericht und hast Dir einen Beratungsschein geholt?
Nein, das mit dem ersten Saktionsberscheid konnte ich leider nicht wahr nehmen, da ich ständig unterwegs war..

Beim zweiten Bescheid werde ich das Sicherlich tun.

Ich muss mich jetzt auch erst einmal kundig machen, wo bei uns ein Amtsgericht ist.. Das sollte aber das kleinere Problem sein.

---------
Wie schreibe ich ein Widerspruch? Dazu gibts denk ich mal genug Vorlagen im Internet, aber kann ich mir davon einfach eins besorgen und das passt dann? oder gibt es für jeden Fall ein anderes Schreiben?
Zwirrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 21:09   #29
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

@Zwirrlicht,

den Widerspruch musst du nicht runterladen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit lege ich fristgerecht Widerspruch gegen Ihren Bescheid vom ... ein, da die dargelegte Begründung für diese Sanktion ungerechtfertigt ist.
Mit freundlichen Grüßen

Das reicht.

Gegen den 1.Bescheid musst Du nun einen Überprüfungsantrag stellen, da die Widerspruchsfrist abgelaufen ist. Der Text kann derselbe sein wie oben.
Musst Du nur schreiben Überprüfungsantrag
hiermit stelle ich einen Überprüfungsantrag gegen Ihren Bescheid...

Machst beide Schreiben fertig, abgeben gegen Empfangsbescheinigung beim Jobcenter oder Einschreiben mit Rückschein.
Kopien von beiden Schreiben für den Anwalt.

Dann zum Amtsgericht,AlgII Bescheid und Kontoauszüge der letzten beiden Monate mitnehmen. Der Beratungsschein kostet 10€.
Damit suchst Du einen Fachanwalt für Sozialrecht auf.

Viel Glück !
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 21:11   #30
Zwirrlicht->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 19
Zwirrlicht
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
@Zwirrlicht,

den Widerspruch musst du nicht runterladen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit lege ich fristgerecht Widerspruch gegen Ihren Bescheid vom ... ein, da die Gründe für diese Sanktionen ungerechtfertigt sind.
Mit freundlichen Grüßen

Das reicht.

Gegen den 1.Bescheid musst Du nun einen Überprüfungsantrag stellen, da die Widerspruchsfrist abgelaufen ist. Der Text kann derselbe sein wie oben.
Musst Du nur schreiben Überprüfungsantrag
hiermit stelle ich einen Überprüfungsantrag gegen Ihren Bescheid...

Machst beide Schreiben fertig, abgeben gegen Empfangsbescheinigung beim Jobcenter oder Einschreiben mit Rückschein.
Kopien von beiden Schreiben für den Anwalt.

Dann zum Amtsgericht,AlgII Bescheid und Kontoauszüge der letzten beiden Monate mitnehmen. Der Beratungsschein kostet 10€.
Damit suchst Du einen Fachanwalt für Sozialrecht auf.

Viel Glück !
okay werd ich machen! Danke!
Ich werde euch auf den Laufenden halten.
Zwirrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 21:19   #31
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

@Zwirrlicht

Du schaffst das !
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 22:44   #32
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

@ Zwirrlicht,

WICHTIG !

Lebensmittelgutscheine beantragen, damit Du krankenversichert bist.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 02:57   #33
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

Bekommst du denn jetzt im Moment Kindergeld?
Wenn nicht, dann soll deine Mutter umgehend die Familienkasse anschreiben.
Als arbeitsloses Kind hast du Anspruch auf Kindergeld bis 21 Jahre.
Falls du eine Ausbildung suchst, hast du Anspruch auf KG bis 25 Jahre.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 09:37   #34
Zwirrlicht->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 19
Zwirrlicht
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Bekommst du denn jetzt im Moment Kindergeld?
Wenn nicht, dann soll deine Mutter umgehend die Familienkasse anschreiben.
Als arbeitsloses Kind hast du Anspruch auf Kindergeld bis 21 Jahre.
Falls du eine Ausbildung suchst, hast du Anspruch auf KG bis 25 Jahre.
Ich bin in einer Maßnahme drinnen, wo ich einen befristeten arbeitsvertrag unterschrieben habe - Also bin ich aus ihrer Statistik (noch) raus.
Zwirrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 22:39   #35
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: 200% Sperre vom Amt - weiß kein Ausweg

Ausbildungssuchendes Kind:
Du bist nicht darauf angewiesen, dass dich die ARGE in ihrer Statistik als ausbildungssuchend führt. Es reicht, wenn du der Familienkasse für jeden Monat deine Ausbildungssuche nachweist.

Dein Einkommen darf die Freigrenze von 8.004 € /Jahr nicht überschreiten.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
200, 200%, amt, ausweg, jobcenter, sperre

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keinen Ausweg? dine Allgemeine Fragen 17 08.12.2010 16:24
1 Woche kein Geld ohne Sperre marhko Allgemeine Fragen 7 23.09.2010 22:04
kein ausweg lennon Schulden 4 26.07.2010 08:16
Wer weiß Bescheid bei Krankheitsbedingter Kündigung des AV-Sperre vom AA??? petra2204 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 23.02.2010 07:59
Schulden und ALG2 - Kein Ausweg? dpie Schulden 18 27.10.2007 14:52


Es ist jetzt 10:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland