Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > U 25 -> Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?


U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur3Danke
  • 2 Dank für Posting von qwertz123
  • 1 Dank für Posting von gila


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.02.2016, 22:41   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Kranzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?

Hallo Ihr Lieben.
Also eins vorweg, das mit der bundeswehr bei meinen sohn hat nicht hingehauen und er ist wieder zuhause.
Warum und weshalb ist uninteressant und deshalb geh ich darauf nicht weiter ein.
So haben am 23.02 unseren ersten termin bei seiner beraterin im Jobcenter, er hat auch schon paar ausbildungsangebote bekommen und sich auch schon beworben.
Nun wollte ich mal wissen auf was ich zu achten habe bei u25 .
Ich weiss wie ich mich verhalten muss für meine altersklasse :-) aber bei meinen junior bin ich mir nicht ganz so sicher.
Wie sieht es mit egv aus , unterschriftzwang?
Will auch gleich nachfragen zwecks auszug aus wohnung , krankheitsbedingt .
Ich erwerbsminderungsrentner mit körperlichen und psychischen problemen , und in behandlung und frau auch in therapie.
Klar das es durch den kleenen zu viel konfliktpotenzial kommt. Muss ich vorher jugendamt oder sind die ab 18 raus?
Ahso er ist frsich 18 geworden.
Wäre dankbar für paar tips.

mfg kranzi
Kranzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2016, 23:57   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1,192
Flodder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?

1. Dein Sohn sollte einen Beistand dabei haben (bist dann ja wohl du)

2. EGV nicht sofort unterschreiben, sondern zur Prüfung mitnehmen (und hier anonymisiert reinstellen)
__

Macht doch, was ihr wollt
aber macht es richtig
Flodder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 16:08   #3
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 8
Madcrestron
Standard AW: Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?

Mein erster Jobcenter Besuch sah so aus: Hier 5 Bewerbungen abschicken, obwohl ich Abitur machen wollte, nach Zusage nie wieder was von denen gehört.
Madcrestron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 09:55   #4
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Regensburg
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 1,354
Regensburg
Standard AW: Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?

Hu Hu Kranzi :-)
Zitat von Kranzi Beitrag anzeigen
Nun wollte ich mal wissen auf was ich zu achten habe bei u25
U25 wird schärfer sanktioniert - sonst allgemein wie Ü25.
Zitat von Kranzi Beitrag anzeigen
Wie sieht es mit egv aus , unterschriftzwang?
Nein - zur Prüfung mitnehmen, Gegenvorschlag machen (hauptsächlich wegen SG ) und EGV-VA abwarten.
Zitat von Kranzi Beitrag anzeigen
Will auch gleich nachfragen zwecks auszug aus wohnung , krankheitsbedingt .
Würde ich pesönlich nicht machen.
Eine sicherere Methode ist, das Du Ihn aus deinem Wohnung "rausschmeißt".
Zitat von Kranzi Beitrag anzeigen
Ich erwerbsminderungsrentner mit körperlichen und psychischen problemen , und in behandlung und frau auch in therapie.
Ist doch toll das euch euer Sohn im Haushalt unterstützen kann - nix mit Umzug.
Zitat von Kranzi Beitrag anzeigen
Klar das es durch den kleenen zu viel konfliktpotenzial kommt.
Interessiert im JC keinen. In jede Familie gibt es mehr oder weniger Probleme.
Zitat von Kranzi Beitrag anzeigen
18
Er ist volljährig - ich laufe mit meinen 53 nicht zum Jugendamt.
Außer es gäbe "Vorteile".

LG aus der Ostfront
Regensburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 10:01   #5
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 877
qwertz123 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?

@Regensburg

Guck mal aufs Datum, der Termin ist lange vorbei
Regensburg und Zerberus X bedanken sich.
qwertz123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 10:19   #6
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Regensburg
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 1,354
Regensburg
Standard AW: Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?

Zitat von qwertz123 Beitrag anzeigen
Guck mal aufs Datum
Ich habe den Thread nicht ausgegraben..... Aber Danke für den Hinweis.
Regensburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 00:53   #7
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 122
Kranzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?

Huhu

Also der Beitrag hier kan zu gemacht werden.
Aber kurz noch kleines Upgrade..
Sohn hat erste lehre wegen gesundheitlichen Problemen abbrechen müssen.
Wohnung hat er mit 18 Geburtstag bewilligt bekommen, nachdem erst abgelehnt worden war. Hab dann an das Familien und Gesundheitsministerium geschrieben und fall geschildert, innerhalb kürzester zeit kam Antwort vom zuständigen amt hier nach dem Motto, oh wir haben da wohl was falsch verstanden und es tut uns leid und sicher braucht er seine eigene wohnung .
Also im mom alles bestens.

kranzi
Kranzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 09:45   #8
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10,260
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erster Termin mit Sohn Jobcenter, Was beachten?

Wenn das so ist ... könnte man sich noch erkundigen, inwieweit das Jugendamt noch "flankierend" Hilfe leisten kann.

denn auch wenn man "erwachsen" ist gibt es dennoch die "Hilfe für junge Volljährige" unter bestimmten Bedingungen.

§ 41 SGB VIII

siehe: Hilfen für junge Volljährige - Familien-Wegweiser des Bundesfamilienministeriums

also ruhig hin und fragen!
axellino bedankt sich.
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beachten, jobcenter, sohn, termin

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erster Termin bei SB Te expecto ALG II 46 22.01.2016 12:49
Erster Termin und EGV saininja ALG II 7 13.03.2015 20:26
Nach 2 Jahren erster Termin beim Jobcenter Tina0 Allgemeine Fragen 1 27.03.2014 16:28
Sohn 18, bekommt BAB und wir stocken auf, was ist zu beachten? PandorasBox ALG II 3 17.10.2013 21:00
Bald erster Termin bei SB. Was beachten? lena28 ALG II 7 23.03.2011 12:56


Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland