Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> BAB oder Wohngeld - 2.Ausbildung

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2007, 10:43   #1
SusanneFlens
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.08.2007
Beiträge: 2
SusanneFlens
Standard BAB oder Wohngeld - 2.Ausbildung

Hallo!

Hab da eine Frage: Mein Sohn hat seine 1. Ausbildung vor 3 Jahren abgebrochen, lebte bei seiner Freundin und bezog bis zum 31.7.07 ALG2/Hartz4. Im April 07 bekamen sie 1 Kind. Noch leben sie in einer winzigen 2-Zi. Wohnung, müssen zum1.10.07 umziehen in eine 3 Zi-Wohnung. Er hat nun seine 2. Ausbildung bekommen. (1 Lehrjahr ca. 560 brutto). Er hat nun einen Antrag auf BAB für mich und seinen Vater mitbekommen. (Wir haben jeweils neue Ehe- bzw. Partner).

Nun zu den Fragen:
1. Kann mein Sohn trotz abgebrochener 1. Ausbildung BAB beantragen? (Ich dachte, dass das nicht geht)

2. falls ja: Das Jahr 2005 ist die Grundlage der Einkünfte. Ich habe da noch Teilzeit gearbeitet, bin aber nun seit dem 1.8.07 arbeitslos und bekomme 510,- Euro. Es wohnen noch 2 Kinder in unserem Haushalt. Eine geht zur Schule (14J.), der andere macht Ausbildung seit 1.8.07 (16J.). Mein Mann verdient den Unterhalt für uns 4 und bezahlt noch Kindesunterhalt für seinen nicht bei uns wohnenden Sohn.
Die Lebenspartnerin meines geschiedenen Mannes verdient ein kleines Gehalt. Was haben die angeheirateten bzw. Partner der Eltern des BAB Beantragers mit dem Unterhalt für meinen Sohn zu tun? Müssen wir alle wirklich die Einkünfte offen legen? Der Vater meines Sohnes hat eine Kündigung bei Motorola bekommen und ist in einer Auffanggesellschaft untergebracht. Ist also auch mit dem Gehalt von 2005 nicht zu vergleichen.

3. Wenn er nun BAB beantragen kann/soll und es wird abgelehnt: Kann mein Sohn dann Wohngeld beantragen, da er ja mit seinem Sohn und seiner Freundin (ALG2) in einer Wohnung lebt. Wer bezahlt wie viel für die Miete?

Wäre toll, wenn jemand etwas dazu schreibt.
Gruß
Susanne
SusanneFlens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2007, 13:34   #2
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von SusanneFlens Beitrag anzeigen

3. Wenn er nun BAB beantragen kann/soll und es wird abgelehnt: Kann mein Sohn dann Wohngeld beantragen, da er ja mit seinem Sohn und seiner Freundin (ALG2) in einer Wohnung lebt. Wer bezahlt wie viel für die Miete?

Ich kann nur zu 3 etwas sagen: Der Hauptmieter der Wohnung kann Wohngeld beantragen, wenn das dein Sohn ist, dann er. Da soll er sich nichts anderes erzählen lassen. Viele SB wissen noch nicht, daß auch Mischhaushalte Anspruch haben - die hören nur (in deinem Fall) Freundin ALG II und geben nicht mal mehr einen Wohngeldantrag raus...

andererseits: was sagt denn die ARGE?

Bist du dann sicher nicht in der BG? Ich würd schriftlich anfragen und das schriftlich begründen lassen...sicher ist sicher
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2007, 20:36   #3
Silke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: NRW
Beiträge: 293
Silke
Standard

Hallo Susanne,

mir hat man beim Amt gesagt, dass man BAB nur bewilligt bekommt, wenn es sich um die 1. Ausbildung handelt.

Gruß, Silke
Silke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 07:24   #4
SusanneFlens
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.08.2007
Beiträge: 2
SusanneFlens
Standard

Beide stehen im Mietvertrag. BAB würde er bekommen, wenn nicht zuviel Einkommen ist. Sagt das AA. Haben auch schon unsere Sachen abgegeben. (Einkommen 2005).
Sie bezieht mit dem Kind Hartz4 und er bekommt demnächst Azubigeld.
SusanneFlens ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bab, wohngeld, 2ausbildung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohngeld oder Sozialhilfe ??? Roxette Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 13 17.06.2008 11:31
Ausbildung Und Wohngeld? vroni04 Allgemeine Fragen 1 22.08.2007 18:08
ALG 2 oder Wohngeld Maddin79 KDU - Miete / Untermiete 8 06.04.2007 16:22
Wohngeld oder ALG II? JoeyBlack ALG II 4 06.03.2007 13:01
KdU oder Wohngeld Charlie Allgemeine Fragen 5 30.06.2006 21:50


Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland