Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> [Update] Drohende Obdachlosigkeit, Schwierigkeiten BAB

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2014, 23:43   #1
Brooooook->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.06.2014
Beiträge: 8
Brooooook
Frage [Update] Drohende Obdachlosigkeit, Schwierigkeiten BAB

Ich hatte vor 2 Monaten schon einmal gepostet, wer also die Hintergründe des Folgenden verstehen möchte, möge hier klicken


Was sich nun ergeben hat ist:

-Ich hatte einen Termin bei der Arge, nicht beim Jobcenter
-Ich habe klargemacht, dass ich in eine BvB möchte, da dass für mich der schnellste Weg ist, wieder einigermaßen finanziell stabil zu werden.
-Die SB hat während des Gesprächs mit mir darüber nachgedacht unter welchem Vorwand sie für mich Bedarf gelten machen kann, da meine Noten auf dem Abgangszeugniss ihrer Meinung nach "super" sind (3,0 Schnitt ist jetzt zwar nicht wirklich super, aber man beisst ja nicht die Hand die einen füttern soll)
-Sie ist dann auf die Idee gekommen, dass "BvB als Sprungbrett" ein ausreichender Grund sei und hat mir für nächstes Jahr eine Ausbildung bei der Arge angeboten Oo
- Hat ne EGV fertig gemacht, wollte selbst auf Nachfrage nicht, dass ich unterschreibe (hier stellt sich die Frage, ob das zu gut ist um wahr zu sein) und nen Bescheid an die Familienkasse geschickt, dass ich wieder Kindergeld kriegen soll
- Bin am Mittwoch (morgen) in der Einrichtung wo die BvB stattfinden soll eingeladen und soll einen BAB-Antrag mitbringen


Okay, nun zum Problem.

Mein Mietvertrag, läuft, wie im vorherigen Beitrag erwähnt, zum 31.08 aus..
Ein befreundetes Paar, lässt mich 2-3 Wochen bei sich wohnen, was zu mindest ein wenig Druck wegnimmt.
Ab dem 4.09. mache ich die BvB dürfte also ab Oktober BAB kriegen.
Problematisch wird es hier:
Für den BAB-Antrag brauche ich eine eigene Wohnung.
Ohne BAB kann ich keine neue Wohnung mieten.
Weiss jemand eine Lösung?
(Ich entschuldige mich für die abgehackten Sätze, aber ich bin im Moment ein wenig neben der Spur )
Brooooook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 06:23   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: [Update] Drohende Obdachlosigkeit, Schwierigkeiten BAB

Zitat von Brooooook Beitrag anzeigen
Ich hatte vor 2 Monaten schon einmal gepostet, wer also die Hintergründe des Folgenden verstehen möchte, möge hier klicken


Was sich nun ergeben hat ist:

-Ich hatte einen Termin bei der Arge, nicht beim Jobcenter

ist das gleiche!

-Ich habe klargemacht, dass ich in eine BvB )was ist bvb??)
möchte, da dass für mich der schnellste Weg ist, wieder einigermaßen finanziell stabil zu werden.
-Die SB hat während des Gesprächs mit mir darüber nachgedacht unter welchem Vorwand sie für mich Bedarf gelten machen kann, da meine Noten auf dem Abgangszeugniss ihrer Meinung nach "super" sind (3,0 Schnitt ist jetzt zwar nicht wirklich super, aber man beisst ja nicht die Hand die einen füttern soll)
-Sie ist dann auf die Idee gekommen, dass "BvB als Sprungbrett" ein ausreichender Grund sei und hat mir für nächstes Jahr eine Ausbildung bei der Arge angeboten Oo
- Hat ne EGV fertig gemacht, wollte selbst auf Nachfrage nicht, dass ich unterschreibe (hier stellt sich die Frage, ob das zu gut ist um wahr zu sein) und nen Bescheid an die Familienkasse geschickt, dass ich wieder Kindergeld kriegen soll
- Bin am Mittwoch (morgen) in der Einrichtung wo die BvB stattfinden soll eingeladen und soll einen BAB-Antrag mitbringen


Okay, nun zum Problem.

Mein Mietvertrag, läuft, wie im vorherigen Beitrag erwähnt, zum 31.08 aus..
Ein befreundetes Paar, lässt mich 2-3 Wochen bei sich wohnen, was zu mindest ein wenig Druck wegnimmt.
Ab dem 4.09. mache ich die BvB dürfte also ab Oktober BAB kriegen.
Problematisch wird es hier:
Für den BAB-Antrag brauche ich eine eigene Wohnung.

dann eben schnelltens suchen!

Ohne BAB kann ich keine neue Wohnung mieten.
Weiss jemand eine Lösung?
(Ich entschuldige mich für die abgehackten Sätze, aber ich bin im Moment ein wenig neben der Spur )
gruß
ww
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
drohende, obdachlosigkeit, schwierigkeiten, update

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
drohende Obdachlosigkeit Räumungstitel hope007 ALG II 25 25.06.2012 12:17
Drohende Obdachlosigkeit rechtens? Libertas U 25 19 18.03.2011 01:39
Drohende Obdachlosigkeit und weiter..? Alyssa Allgemeine Fragen 23 03.12.2010 20:02
drohende Obdachlosigkeit plogom KDU - Miete / Untermiete 9 20.07.2010 14:32
Drohende Obdachlosigkeit !!!! DirkGrund Allgemeine Fragen 11 19.01.2007 17:01


Es ist jetzt 11:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland