U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2013, 11:15   #1
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard Maßnahmen, Sanktionen und co.

Ich bin ganz neu hier und habe eine wichtige Frage, weil ich Hilfe brauche, die ich im JC nicht erhalte. Ich bin 22 Jahre alt, Vollwaise und war Wohnungslos. Ich bin nach einem Streit aus einer WG geflogen, ohne Unterkunft konnte ich nicht mehr bei der Leiharbeitsfirma arbeiten. Mein Chef bot mir einen Aufhebungsvertrag an, der ganz sicher sei. Ich würde keine Sperre erwarten, treudoof hab ich dies geglaubt, und muss mit den Konsequenzen leben. 3Monate Sanktion 100% also Essensgutscheine auf Pump, aber die Wohnung wird bezahlt.

Jetzt stecke ich in einer Maßnahme, habe die EGV unterschrieben, weil ich sonst ja Sanktionen erhalten würde, wie man mit sagte. Die Maßnahme dauert jetzt 2 Wochen 20Bewerbungen habe ich fertig. Ich habe eine Ausbildung als Maler, aber in der Maßnahme sagt man mir, dass ich Zeitarbeit machen solle. Im Sommer möchte ich zur Abendschule, Oberschulreife oder Fachabi machen.

Das Problem ist jetzt, dass ich noch nichts in meiner Wohnung habe außer einer Matratze, ich kann nicht kochen und essen, schlafen ist so auch schlecht. Einen körperlich anstrengenden Beruf werde ich so nicht ausüben können. Außerdem muss ich ja die Kosten decken. Die Zeitarbeitsfirmen bei mir zahlen ca 800-900€ aus, wenn ich nun weniger arbeite, würde ich ja verhungern. Muss ich mich bei den Zeitarbeitsfirmen bewerben? Nur weil die Maßnahme es will? Die Maßnahme bringt an sich nichts, man sitzt rum am Pc und keiner hilft. Außerdem war meine Bewerbung vorher schon gut.

Wenn diese Maßnahme vorbei ist muss ich ja in die nächste Maßnahme, gibt es auch sinnvolle, ich müsste für die Schule eine neue Sprache erlernen, kann das gefördert werden? Also etwas was mir wirklich etwas bringt?

Das wäre es erstmal, freue mich auf jede Antwort
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 11:19   #2
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Achja ich sollte im Dezember Unterlagen zur Ersteinrichtung erhalten, habe bisher nichts davon gesehen. Wie kann ich einen solchen Antrag richtig stellen und habe ich ein Anrecht darauf? Habe so etwas nich nie gehabt.
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 12:43   #3
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Hallo...das du eine EGV unterschreiben musst ist Falsch...das nächste mal sagen du nimmst sie zur Prüfung mit und anonymisiert hier reinstellen...bin mir nicht sicher aber vllt hast du Anspruch auf Erstausstattung..können dir aber bestimmt noch andere Foren Mitglieder was dazu sagen...der Antrag würde dann so aussehen:
BG-Nr.:

Antrag auf Erstausstattung gem. § 22 SGB II

Sehr geehrte Blah,

hiermit stelle ich einen Antrag auf Erstausstattung für die Wohnung............ Die Wohnung kann zum ...... bezogen werden.



Nachfolgend eine Liste für die Erstausstattung. Bitte beachten Sie, dass ich für die Montage des E-Herdes und der Lampen fachmännische Hilfe benötige, da ich dies nicht selber kann. Zudem muss die Wohnung gestrichen werden. Dafür benötige ich: Wandfarbe, Pinsel, Roller (zum streichen), Plastikfolie, Kreppband zum abkleben, (sonstiger Bedarf)


Für die Wohnung werden folgende Gegenstände benötigt:
Küche:
Besteck, Töpfe (kleinen Topf, mittleren, großen Topf) 1-2 Pfannen, 4 gr. Teller, 4 kl. Teller, 4 Tassen, 4 Untertassen, 4 Gläser, Brettchen, Pfannenwender, 1 kl. Küchenmesser, 1 gr. Küchenmesser, 1 Brotmesser, Schneebesen, Besteck, Kaffeemaschine, Schüssel, Büchsenöffner, Trinkgläser
Kühlschrank, Elektroherd (inkl. Montage), Spüle, Spülhandtücher, Lappen, Besen, Kehrblech, Schrubber, Aufnehmer, Küchenschrank, Waschmaschine, Wäscheständer, Bügelbrett, Bügeleisen Schüssel, Eimer, Waschschüssel, Werkzeug (Hammer, Schraubendreher, Nägel, Schrauben), 1 Küchenlampe

Badezimmer:
Duschvorhang, Zahnbecher, Zahnbürsten, Handtücher (3 gr.und 3kl.) 3 Waschlappen Badezimmerlampe, Badezimmerschrank, Badematten, Toilettenbürste,
Wohnzimmer:
Kleiderschrank, Wohnzimmerschrank, Je 2x Gardinen und Vorhänge zum Abdunkeln, , Tisch, 2 Stühle, Bett, 2x Bettwäsche inklusive Laken, Plümo, TV-Gerät, D-BTV-Tuner, Wohnzimmerteppichläufer, Nachtischlampe, Wohnzimmerlampe,



Bitte teilen Sie mir zu meinem Antrag die weiteren Modalitäten mit.

Mit freundlichen Güßen
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 13:23   #4
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Doppelpost
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 13:23   #5
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Danke für diese Informationen, ich hab ja sonst niemanden, den ich fragen kann, wohne jetzt in einer fremden Stadt und kenne hier ja niemanden. Die letzten Monate waren extrem hart, im Supermarkt wurde ich wie ein Alki behandelt, obwohl die Gutscheine ein Darlehen sind durfte ich zu Weihnachten keinen Pudding kaufen in dem 0,01g Ethanol war.

Ich ernähre mich zurzeit nicht sonderlich gesund, kann man mich so zur Leiharbeit schicken? Ist das zumutbar? Ich fühle mich ziemlich schwach, habe letzten Monat von 50€ gelebt
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 13:34   #6
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Zitat von PeterPanne Beitrag anzeigen
Ich ernähre mich zurzeit nicht sonderlich gesund, kann man mich so zur Leiharbeit schicken? Ist das zumutbar?
Ja, das ist zumutbar. Aber soweit ist es doch noch garnicht.
Oder wurdest du schon zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen?

Ausserdem hast du weder Telefon noch Email.... damit bist du schon mal für die Leihsklavenhalter nur schwer erreichbar und uninteressant.

Wenn es dir aufgrund deiner Mangelernährung wirklich schlecht geht, gehst du zum Arzt und lässt dich krank schreiben.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 13:43   #7
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Ohne Kühlschrank ist dies leider die Folge, ich habe meinen Gutschein auch in einem Stück bekommen, ich habe nachgefragt, ob man das nicht in 10 oder 20€ machen könne, nein das ist nicht üblich wurde mir gesagt. Ein Vorstellungsgespräch ist nicht nötig, hier gibt es 2 Unternehmen, die jeden nehmen, ich möchte das eher ungern, ich weiß was harte arbeit ist, ich fühle mich im Moment nicht in der Lage, gerade ohne Bett und Vorhänge wäre Schichtarbeit die Hölle. Darum wollte ich wissen ob es zumutbar ist.
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 13:49   #8
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Es nächste mal unbedingt beistand zum JC mitnehmen...die SB hat sich schon abgesichert indem sie dir eine EGV vorgelegt hat und du sie unterschrieben hast,beim Maßnahmeträger haste bestimmt auch schon unterschrieben...aber geh erst mal zum Arzt wenn es dir nicht gut geht...hast du jetzt noch einen Lebensmittel Gutschein bekommen?
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 14:58   #9
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Beistand habe ich leider nicht, wen auch, bin ja ganz allein. Habe schon überlegt meinem Berater zu sagen, dass alles in der Maßnahme Unsinn ist, weil die nur untereinander Kaffeekränzchen haben.

Ich habe am 31.1 das erste mal Geld erhalten, davon ist aber schon ein Großteil weg, Fotos, Personalausweiß und GEZ, der Rest der Miete und Strom
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 15:03   #10
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Heul... als ALG II Empfänger musst du keine GEZ bezahlen....http://www.elo-forum.org/alg-ii/1013...undfunkbeitrag
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 15:18   #11
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Der Sachbearbeiter hat gesagt ich muss zahlen. -.- wurde mir wohl nicht richtig zugehört.

Alg I und II bekomme ich, also aufstockend
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 16:07   #12
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Zitat von PeterPanne Beitrag anzeigen
Beistand habe ich leider nicht, wen auch, bin ja ganz allein.
Habe schon überlegt meinem Berater zu sagen, dass alles in der Maßnahme Unsinn ist, weil die nur untereinander Kaffeekränzchen haben.
hast du keinen Freund der mitgehen kann? Was meinst du mit Berater?
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 16:12   #13
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Den Mann von JC, der mir die Maßnahme gegeben hat.

Nein ich habe hier keine Freunde, lerne ja auch niemanden kennen, ich hab ja glücklicherweise 2 Jeans und ein paar Altkleider, ich seh aus wie ein Penner, wenn man es so sagen möchte, mit mir will keiner Momentan Kontakt haben. Rausgehen kann ich ja auch nicht.
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 16:50   #14
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Also bei SB gehen und dich über die Maßnahme zu beschweren die er dir absichtlich gegeben hat wird wahrscheinlich ins linke Ohr reingehen und im rechten rauskommen ohne Zwischenstopp...geh erstmal zum Arzt,und stelle Antrag für die Notwendigen Sachen die du brauchst...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 19:12   #15
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Info AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

wegen Antrag auf Erstausstattung für die Wohnung,

setze ihnen eine frist von 14 tagen (schilder die umstände,die du hier geschildert hast) (nachweisbar bei deinem jobcenter abgeben und bescheinigen lassen)
und wenn du nix hörst, gehst du zum sozialgericht und stellst eine einstweilige anordnung.
nimm alle unterlagen mit zum rechtspfleger und erzähle ihm die geschichte.

---

"ich hab ja glücklicherweise 2 Jeans und ein paar Altkleider, ich seh aus wie ein Penner,"

wo sind deine kleider?

weil du wohnungslos warst?

ggf. mit in den antrag und die einstweilige anordnung packen.

---

und sofort zum arzt und krankschreiben lassen.

---

und in zukunft nix mehr unterschreiben: siehe meine signatur!!!

---

und wie man zeitarbeitsfa. auflaufen läßt - auch wenn sie dich wollen - findest Du hier :

Information - Zeitarbeit und -Firmen im Erwerbslosen Forum Deutschland

keine Sorgen machen!!!

Alles erdenkliche Gute für Dich!!!

---
und in zukunft:

alles was bei deinem jobcentre passiert: hier eingeben: die und das geltende recht ist zweierlei
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 19:17   #16
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Lächeln AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

"Wenn diese Maßnahme vorbei ist muss ich ja in die nächste Maßnahme"

abwarten

alles in unser Forum reinstellen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 19:24   #17
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Lächeln AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Zitat von PeterPanne Beitrag anzeigen
Der Sachbearbeiter hat gesagt ich muss zahlen. -.- wurde mir wohl nicht richtig zugehört.
laß ihn erzählen was er will: KEINE antwort: läßt alles überprüfen!!!

und gut das Du den weg in unser Forum gefunden hast:

herzlich willkommen


ab heute beginnt Deine Glückszeit

und die Pechzeit des JC/deines Sachbearbeiters bei Dir
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 19:27   #18
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Info AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

in welcher stadt wohnst Du?

wegen beistand

bestandsgesuche hier:

Information - Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter im Erwerbslosen Forum Deutschland


und wenn du keinen hast, ist das auch nicht schlimm;

Nix unterzeichnen

Nix sagen
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 07:50   #19
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Vielen lieben Dank,

Meine Kleidung wurde weggeworfen, etwas schwierig. Ich brauchte eine Wohnung als ich bei meinen Bruder ausziehen musste, mit ihm habe ich keinen Kontakt mehr. Ich habe dann ein WG Zimmer bezogen, ein Rattenloch. Als ich meinen Mitbewohnern kein Geld
Mehr verliehen, bzw geschenkt hab, hat man meine Wohnungstür aufgemacht und mich unsanft vor die Tür gesetzt. Da ich keinen größeren Ärger haben wollte, hab ich nichts unternommen, dabei hatte ich nur die Sachen, die ich anhatte, Einrichtungsgegenstände hatte ich vorher auch nicht, nur eine Matratze. Ach ja und mein Kater, der draußen rumlief, er ist sofort zu mir gekommen und bei mir geblieben, ich war aber nur 2-3 Monate obdachlos
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 13:25   #20
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

In der Liste würde ich nicht nur Bett schreiben, besser ist: "ein Bett mit Lattenrost und eine n e u e Matratze"

BSG Urteil vom 20.8.2009 - B 14 AS 45/08 R - Randnummer 16
https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb...esgb&id=123783

Am Ende des Schreibens würde ich eine Frist für die Antwort setzen.
Ich finde, 4 Tage sind angemessen, oder was meint Ihr?
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 14:07   #21
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Die Kreise haben eigene Anträge auf Erstausstattung (AE). Sieh mal in den Link, dort sind sie gesammelt.
Vielleicht findest du deinen Kreis.

Die Erstaussstattung steht auf der Seite weit unten,
unter dieser Überschrift:

"Verwaltungsanweisungen zu Erstausstattung der Wohnung
mit Hausrat, Bekleidung und bei Bedarfen bei
Schwangerschaft und Geburt, zu unabweisbaren Bedarf und
zu orthopädischen Bedarfen und therapeutischem Gerät"

Harald Thome - Örtliche Richtlinien
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 15:29   #22
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Ich wollte mich nur kurz zurückmelden, bin bei meiner Freundin nun Dauergast, Sanktionen und so habe ich überwunden. Meine Anträge für Erst-einrichtung wurden abgelehnt :) aber jetzt hab ich erstmal Arbeit, suche mir jetzt eine kleinere Wohnung und dann geht es ja schon wieder.


Vielen lieben Dank nochmals für eure Hilfe
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 16:07   #23
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Hallo PeterPanne,

willkommen zurück, danke für das Lebenszeichen und alles Gute ... aber sei auf der Hut:
Zitat:
bin bei meiner Freundin nun Dauergast
klingt etwas riskant, das JC könnte "VE" vermuten, Verantwortungs- und Einstehensgemeinschaft ...

Jobcenter will ins Haus! Nun schon der dritte Drohbrief | Schwarze Katze

am besten (eigentlich: unbedingt) schriftlichen Mietvertrag haben und monatliche Mietüberweisungen nachweisen können, und dann: sich nicht einschüchtern lassen, falls eine VE unterstellt wird:

Anlage VE nicht ausfüllen, auf unterstellte Verantwortungs- und Einstehensgemeinschaft so reagieren | Schwarze Katze

Ach so, du hat ja Arbeit; falls du ganz weg sein solltest vom JC (und kein Aufstocker), muss dich das freche JC zur Zeit nicht interessieren (es sei denn, die Wohnmöglichkeit gewährende Freundin ist in den Klauen des JC).

Dir - und euch beiden - alles Gute und viel Erfolg
AEMR
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 16:14   #24
PeterPanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 17
PeterPanne
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Ich bin zwar oft bei meiner Freundin, regelmäßig in meiner Wohnung, aber zwecks neuer Wohnungssuche ist es bei ihr praktischer, da ich auch nur dort warmes Essen bekomme.

Habe ja jetzt mit Arbeit auch nichts mehr mit dem jobcenter am Hut :)


Meine Freundin studiert, und somit gibt es keine Probleme. bräuchte nur noch einen Zuschuss für die Fahrkarte zur Arbeit



Aktuelles Problem: http://www.elo-forum.org/25/110558-endlich-arbeit.html
PeterPanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 17:09   #25
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Maßnahmen, Sanktionen und co.

Zitat:
da ich auch nur dort warmes Essen bekomme.
gemeinsames Wirtschaften = Verantwortungs- und Einstehensgemeinschaft (VE) = gemeinsame Bedarfsgemeinschaft (BG)

Das JC kann das jedenfalls so sehen ... und hat richtig fiese Fragebögen im Programm (bitte nie beantworten),

aus einer Optionskommune:

Zitat:
3.1 Wer versorgt den Haushalt (einkaufen,kochen,waschen,putzen,Kleidung/Wäsche in Ordnung halten)?
3.2 Wer trägt die Kosten für Lebensmittel und sonstige tägliche Konsumgüter (Hygieneartikel usw.)

5. Angaben zum Inventar
5.1 Wem gehört das Inventar?
5.2 Wird das Inventar gemeinsam genutzt?Wenn nein: Wer benutzt was (zB. Herd,Kühlschrank,Fernsehen,Elektrogeräte,Geschirr,Bett- und Tischwäsche)?
6. Lebenshaltung
6.1 Erfolgt der Einkauf der täglichen Bedarfsgüter für beide gemeinsam?
6.2 Werden die Mahlzeiten gemeinsam zubereitet/eingenommen?
6.3 Werden Haushaltsgeräte/Geschirr gemeinsam genutzt?
6.4 Wer sorgt für die Reinigung der Kleidung und Wäsche?
aus einer Nicht-Optionskommune:
Zitat:
3.1 Wer tätigt regelmäßig die Einkäufe?
Antwort: _________

3.2 Wer übernimmt in welcher Höhe die Kosten für die täglichen Bedarfe (z.B. Lebensmittel, Reinigungsmittel)?
Antwort: _________

3.3. Benutzen Sie und Ihr Partner/ Mitbewohner Hausratsgegenstände (z.B. Fernseher, Staubsauger, PC, Herd, Spülmaschine, Kühlschrank) gemeinsam?
□ Nein □ Ja

3.4 Bereiten Sie die täglichen Mahlzeiten gemeinsam zu?
□ Nein □ Ja

3.5 Nehmen Sie gemeinsam die täglichen Mahlzeiten ein?
□ Nein □ Ja

3.6 Wer übernimmt die täglichen Hausarbeiten, wie putzen, waschen, bügeln, etc.?
Fragebogen zur Klärung der häuslichen Verhältnisse | Schwarze Katze

Solche Sachen auf keinen Fall beantworten, Anlage VE nie ausfüllen:

Anlage VE nicht ausfüllen, auf unterstellte Verantwortungs- und Einstehensgemeinschaft so reagieren | Schwarze Katze

Rechne mit unangekündigtem Hausbesuch. (Nicht reinlassen.)
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
massnahme, maßnahmen, sanktion, sanktionen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unnötige Maßnahmen/ Bildungsgutschein für sinnvolle Maßnahmen Yakamoz Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 08.04.2012 08:17
Maßnahmen, Arbeitsunfähigkeit, zeitnahe Bewerbungen, Sanktionen Fotoz Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 1 19.07.2011 17:20
Maßnahmen ab 60? Ofelia Ü 50 36 15.08.2010 17:20
Maßnahmen Jeanpaul98 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 13 26.02.2010 12:32
SANKTIONEN WEGBLOGGEN - Blogger gegen Hartz IV-Sanktionen! pixelfool Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 1 04.10.2009 01:20


Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland