Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Terminverschiebung - Beistand kann nicht

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2012, 10:14   #1
GenPas
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Kreis ST, NRW
Beiträge: 21
GenPas Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage Terminverschiebung - Beistand kann nicht

Hallo liebes Forum,

meine SB hat nun drei mal in Folge (von sich aus!!!) den Termin abgesagt

Nun habe ich einen neuen ziemlichen kurzfristigen Termin Mein Beistand hat natürlich 3 mal frei genommen und kann jetzt nicht.

Darf ich den Termin dann verschieben oder gibt es dann (wie bei Bundesagentur so üblich) Ärger für mich?

Liebe Grüße
GenPas
GenPas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 11:33   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Terminverschiebung - Beistand kann nicht

Wenn dein Beistand keine Zeit hast, dann ist das für die AFA keinen wichtigen Grund.

Du solltest dich auf die Suche nach einem anderen Beistand machen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 11:47   #3
angeditscht->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 456
angeditscht angeditscht
Standard AW: Terminverschiebung - Beistand kann nicht

Ich fürchte ebenfalls, dass Du mit einer 10%igen Sanktion zu rechnen hättest, wenn Du den Termin nicht wahrnimmst, weil Dein Beistand diesmal nicht kann.

Zwar kannst Du versuchen, den Termin umzulegen, ich muss aber zugeben, dass ich kaum glaube, dass man einer Terminverschiebung zustimmen wird.

Vielleicht stellst Du hier im Forum noch eine Suche nach einem Beistand für diesen Termin ein und hast Erfolg?
angeditscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 12:00   #4
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: Terminverschiebung - Beistand kann nicht

Du koenntest dir zb. Eine Au fuer den termin holen oder psychische Gruende vorgeben ( vielleicht sind ja auch wirklich welche vorhanden),dass du dir das eben alleine nicht zutraust.
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 12:30   #5
GenPas
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Kreis ST, NRW
Beiträge: 21
GenPas Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Terminverschiebung - Beistand kann nicht

Danke an alle!

Die letzten 3 Male hätte ich gekonnt, aber die SB hat die verschoben.
Kann ja nicht sein, dass die es beliebig verschieben darf, ich aber gleich sanktioniert werde. Aber ich hatte es fast befürchtet!

Ein großes juhu auf uns A**** der Nation!
GenPas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beistand, termin, terminverschiebung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann Beistand sein ? wommi Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter 16 27.11.2016 20:57
Terminverschiebung möglich? Peppp Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 24.08.2012 12:29
Sanktion in der Schwangerschaft - Terminverschiebung Fräulein_Pfefferminz ALG II 34 29.04.2011 08:30
Terminverschiebung nur mit Sanktionen möglich VipAir78 ALG II 1 28.11.2008 15:19


Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland