Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 10.04.2008, 17:54  
Neuerdings
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 504
Neuerdings
Standard AW: Bewerbungskosten - Reisekosten

@cookie:
Bei halbwegs "normalen" SBs hast Du sogar 2 Beweise für deine Bewerbung:
1. Dein Bewerbungsanschreiben als Kopie oder Zweitdruck
2. Den hoffentlich richtig verstandenen Namen des telefonischen Absagers, den du gleich mit Datum/Uhrzeit notiert hast, und auf der Kopie / in der Bewe-Auflistung mit angibst.

Dafür sollte es nach normalem Ermessen auch die 5,-EUR geben, mit denen du deine Mappe ersetzen kannst.

@handyv600 (Grundgütiger, was für ein Nick !)
Bei meiner ARGE beides. Der Antrag auf Kostenerstattung wird (mir) nur persönlich ausgehändigt, und amn tut gut daran, die Kostenübernahme durch ARGE auch vorher wirklich mit denen abzuklären.

Gruß,
M.
Neuerdings ist offline