Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 12.11.2017, 20:39  
Bettelstudent
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 287
Bettelstudent
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Hallo,

also unseren Politikern traue ich ja fast alles zu aber nicht das sie einem Baby schon 1.000 € geben würden.
Zitat:
grundlegende Existenzsicherung eines jeden Bürgers
so wie du es meinst.

Der Pferdefuß wird wohl da dann der sein, das sich Vater Staat dann gleich mal 999 € wieder einsackt, Stichwort Krankenversicherung.


In Bürokraten-Leseart heisst BGE:

Man spart sich bei den ca.3,5 Millionen Sozialfällen, deren Zahlbeträge im Bereich zwischen 700 und 999 € liegen einfach die komplette Bearbeitung, was der Verwaltung pro Jahr mehr erspart als sie danach für die 1.000 € ausgeben muß.


mfg

Bettelstudent
Bettelstudent ist offline