Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 26.01.2017, 10:36  
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Süddeutsche: "Eine legale Betreuung kann ich nicht bezahlen"

Altenpflege - "Eine legale Betreuung kann ich nicht bezahlen" - Wirtschaft - Süddeutsche.de

Zitat:
Eine Flasche öffnen, kochen, aus dem Bett aufstehen. Es sind die Kleinigkeiten des Alltags, die Maria S. nicht mehr schafft. Doch die Vorstellung, in ein Pflegeheim zu gehen, ist für die 67-Jährige ein Albtraum. Die Bonnerin ist an Multipler Sklerose erkrankt. Dass sie noch in ihrer Wohnung leben kann, hat sie Johanna zu verdanken. ...
Zitat:
...
Auch Pflegeforscherin von der Malsburg glaubt, dass die Versorgung aller Pflegebedürftigen ohne die ausländischen Betreuungskräfte problematisch wäre. Die meisten Menschen, die so betreut werden, müssten sonst in eine stationäre Einrichtung. "Aber in Deutschland gibt es gar nicht ausreichend Heimplätze und erst recht nicht genug Pflegekräfte." Und selbst wenn: Könnten die Familien den Platz nicht bezahlen, müsse letztlich der Steuerzahler für die Kosten aufkommen.
Fazit: Der deutsche Fiskus lebt auf Kosten von Osteuropäerinnen, die das Wort "Rente" aus ihrem Sprachschatz streichen können.
  Mit Zitat antworten