Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 05.04.2006, 10:07  
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.304
Danke (vergeben):
Danke (erhalten):
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

inzwischen kann spam von jeder x-beliebigen adresse versendet werden, auch von adressen, die es überhaupt nicht gibt. Solche Adressen müssen nur einmal irgendwo, noch nicht mal hier aufgenommen worden sein, sei es z.b. bei einer anderen Seite, wo man seine e-mail angegeben hat, schon können solche Adressen durch Spider für Spam benutzt werden. Einfach Email löschen und fertig. Grundsätzlich werden von uns aus nur Emails ohne Anhänge versendet, außer dies ist vorher mit den Betreffenden abgesprochen. Im übrigen kann edy auch gar keine e-mail unter diesen Absender abschicken, da er grundsätzlich eine Weiterleitung hat und Emails immer nur von seiner privaten Adresse absenden kann.

Ihr merkt ja wahrscheinlich auch, dass man zu Zeit von Spam überrollt wird.
Deshalb immer Virenscanner aktiviert halten und Emails mit Anhang löschen, wenn man dies nicht ausdrücklich vorher abgesprochen hat. Was glaubt ihr wieviele Emails ich von vielen Adressen von Euch bekomme, die Spam enthalten?

Achja, allein dass Du schon edy@ genommen hattest wird so eine Adresse wieder gelistet. Bitte dann doch einfach (at)
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten