Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 06.01.2017, 02:30  
Vidya
 
Benutzerbild von Vidya
 
Registriert seit: 15.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.053
Vidya EnagagiertVidya EnagagiertVidya EnagagiertVidya EnagagiertVidya EnagagiertVidya EnagagiertVidya EnagagiertVidya Enagagiert
Standard AW: Hartz IV: Jobcenter dürfen radikal kürzen

Zitat von Helga40 Beitrag anzeigen
Was soll also ein SB da "unterlassen" haben, wenn eine Entziehung oder Versagung eh nur möglich ist, wenn der SB über die Folgen belehrt hat?!.
Womöglich interessiert das die SB weniger, denn das meiste steht seit Jahren nur auf dem Papier ist aber in Wirklichkeit nie erfolgt -es wird nur behauptet. Genauso wie das in den EGV geschrieben steht:. "Diese EGV wurde mit mir besprochen, unklare Punkte wurden erläutert". Das ist in der Mehrzahl der Fälle unwahr. Es wird auch hier nur behauptet -ohne dass dies die SB bisher daran gehindert hat, Leistungen daraus zu versagen oder nur zu sanktionieren. Warum soll sich ein SB jetzt hier anders verhalten. Es wäre wünschenswert, ist aber nicht zu erwarten.
Vidya ist offline   Mit Zitat antworten